Profis, Nachwuchs, Kids, Fans

Der Wochenfahrplan

Trainingszeiten, Nachwuchsupdate und interessante Termine: Erfahrt in unserem Wochenfahrplan, was in den kommenden Tagen rund um 96 so los ist!

Aufm Platz:
Nach der Länderspielpause ist vor der Bundesliga: Nach einem trainingsfreien Montag starten unsere Profis am Dienstag mit einer Doppelschicht. Sowohl um 10.30 Uhr, als auch um 15 Uhr bittet 96-Coach André Breitenreiter sein Team auf die Mehrkampfanlage. Auch am Mittwoch (15 Uhr) steht noch einmal eine öffentliche Übungseinheit auf dem Programm, bevor sich Tschauner und Co. am Freitag und Samstag ohne Zuschauer auf das Auswärtsspiel gegen den SV Werder Bremen am Sonntag, 19. November, um 18 Uhr vorbereiten.

Aus der Akademie:
Torlos, aber trotzdem nicht erfolglos: Gegen den BSV SW Rehden gab es am vergangenen Spieltag für die U23 zwar keine Treffer zu verzeichnen, aber immerhin beim 0:0 einen Auswärtspunkt zu verbuchen. Am Samstag um 13 Uhr besteht dann für die Mannschaft von Trainer Mike Barten die Chance auf einen weiteren Heimdreier. Zu Gast im 96-Stadion in der Eilenriede ist der Tabellenletzte der Regionalliga Nord, Altona 93. Für die U19 steht am kommenden Spieltag ein Niedersachsen-Duell an. Die Jungs von Coach Christoph Dabrowski reisen am Samstag, 18. November, zum Tabellendritten VfL Wolfsburg. Die Wölfe haben nur vier Punkte Vorsprung vor den jungen Roten, die momentan mit 17 Punkten auf dem siebten Rang in der A-Junioren-Bundesliga Nord liegen. Anpfiff der Begegnung ist um 12 Uhr. Eine Partie im heimischen Rund steht auch für die U17 an. Die Cherundolo-Elf erwartet am Samstag, 18. November, um 16.30 Uhr, den 1. FC Union Berlin zum Kampf um die Punkte. Die Tabellenkonstellation spielt dabei eine interessante Rolle, denn beide Teams haben 17 Zähler auf dem Konto. Dabei haben die 96er derzeit die Nase aufgrund des besseren Torverhältnisses vorn. Wer an wem in der B-Junioren-Bundesliga Nord vorbeiziehen kann oder ob es womöglich eine Punktetrennung geben wird, entscheidet sich wie immer: auf dem Platz.

…und sonst so:

  • Auf in die Hauptstadt: Ab dem heutigen Montag läuft der Vorverkauf für das Auswärtsspiel bei der Alten Dame. Wer am Mittwoch, 13. Dezember, um 20.30 Uhr, live im Olympiastadion gegen Hertha BSC dabei sein will, kann sich jetzt schon Karten sichern. Zunächst haben Dauerkarteninhaber und Mitglieder die Möglichkeit, sich Tickets zu sichern. Ab Mittwoch startet dann der freie Verkauf.

  • Einschalten: Wir zeigen Euch wie gewohnt am Freitag, 17. November, bei Facebook die Pressekonferenz vor dem Auswärtsspiel beim SV Werder Bremen. Schaut ab 13 Uhr rein, wenn Ihr die neuesten Infos rund um die Mannschaft und den kommenden Gegner erfahren wollt.

  • Freie Plätze: Am kommenden Sonntag, 19. November, begleitet EDDIs Rudel unsere Mannschaft zum Auswärtsspiel beim SV Werder Bremen. Außerdem können auch interessierte Kids, die noch nicht Teil von EDDIs Rudel sind, an der Fahrt teilnehmen. Schnell anmelden und schon seid Ihr dabei!

  • Zusatztermin: Am Samstag, 18. November, lädt die 96-Fußballschule 32 Trainerinnen und Trainer aus Hannover und der Region zu einer Trainerschulung in die HDI Arena ein. Thema ist das Hallentraining für die Altersklassen U8 bis U10 nach dem Game Intelligence Ansatz. Da die Veranstaltung bereits ausgebucht ist, bietet die 96-Fußballschule für weitere Interessierte einen zusätzlichen Termin (25.11.) an, für den Ihr Euch jetzt anmelden könnt.
    nr