Kids, Allgemeines, Fans

Gastgebervereine zu Besuch bei der 96-Fußballschule

60 Gastgebervereine mit mehr als 150 Personen sind am Sonntag der Einladung der 96-Fußballschule gefolgt und in der 96-Akadamie zu Gast gewesen.

Begrüßung duch Martin Kind
"Niemals Allein" - unter diesem Motto hatte die 96-Fußballschule die Gastgeber des kommenden Fußballschuljahres in die 96-Akademie eingeladen. 60 Vereine aus der Region Hannover und ganz Niedersachsen waren gekommen, um die Begrüßung von 96-Präsident Martin Kind in der Clausewitzstraße zu verfolgen. Der Vormittag gestaltete sich abwechslungsreich und kurzweilig für die Teilnehmenden. Auf der einen Seite hatten alle die Möglichkeit, einen Blick hinter die neuen Räumlichkeiten für den 96-Nachwuchs zu werfen. Auf der anderen Seite erläuterte 96-Fußballschulleiter Marko Kresic die Ansätze für das kommende Fußballschuljahr.

Dem Wetter getrotzt
Nach einer reichhaltigen Stärkung am Mittagstisch machte sich die Gruppe dann gemeinsam auf den Weg zur HDI Arena. Vom dichten Schneegestöber und die kalten Temperaturen ließ sich dabei niemand abschrecken. Gespannt waren alle auf die Darbietung der 96-Fußballschule in der Halbzeitpause. Trotz wiedriger Umstände zeigten Kids aus den aktuellen Individualtrainingskursen, wofür die 96-Fußballschule steht. Viele Tore, viel Aktion  - und mit Exerlights einen innovativen Trainingsansatz.

Ein Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer
Auf diesem Wege möchten wir uns bei allen fleißigen Helferinnen und Helfern bedanken und ebenso bei allen Teilnehmenden. Wir freuen uns auf das kommende Jahr und auf die weitere Zusammenarbeit mit Euch. Getreu dem Motto "Niemals Allein".