Triathlon

Schnelle 96er am Silbersee

Kaum ein Volkslauf in der Region kann auf eine so lange Tradition zurückblicken wie der Silbersee-Crosslauf in Langenhagen. Und auch bei der 55. Auflage am Sonntag, den 04. Februar waren bei winterlichen Bedingungen wieder zahlreiche Athleten unserer Abteilung am Start.


Treppchen für Kuhlmann
Im Hauptlauf (7.800m) konnte sich Timo Kuhlmann (26:13 Min.) mit nur zwei Sekunden Rückstand den zweiten Platz erkämpfen. Auch Sven Kiene (4. Platz, 28:00 Min.) und Sikelela Kakele (8. Platz, 28:49 Min.) konnten sich in den Top-Ten platzieren. Bei den Damen lief Judith Orilski auf den 19. Platz (39:57 Min.).

Herren-Team vorne dabei
In der Team-Wertung kam unsere Herren-Mannschaft (Sven Kiene, Sikelela Kakele und Sebastian Schlangen) hinter der LG Braunschweig auf den 2. Rang.

Weitere Platzierungen: Dr. Hartmut Möbius (31., 32:43 Min.), Peter Brenner (41., 33:47 Min.), Christian Dösinger (58., 35:00 Min.), Björn Bullach (71., 35:25 Min.), Bernd Strüber (149., 45:21 Min.) sowie über 3900m Frauke Birk (11., 20:37 Min.).