Profis, Nachwuchs

Kurz gek(l)ickt - News vom Dienstag

"Wetten, dass..?" beim letzten Training und zahlreiche Nominierungen für 96-Nachwuchsspieler - lest hier Neuigkeiten rund um 96 vom Dienstag!

  • Letzte Runde: Am Dienstagnachmittag bat Cheftrainer André Breitenreiter sein Team ein letztes Mal vor der Sommerpause zum Training auf die MKA. Verletzungs- bzw. krankheitsbedingt nicht mit auf dem Platz waren Felix Klaus und Noah Joel Sarenren Bazee. Auch Salif Sané, der 96 bekanntermaßen ab Sommer für den FC Schalke 04 aufläuft und vorher noch mit dem Senegal bei der Weltmeisterschaft antritt, war schon nicht mehr mit dabei. Da er schon bald mit der Nationalmannschaft unterwegs ist, bekommt er vorher noch eine Woche Urlaub. Deswegen hat er sich bereits nach dem Auswärtsspiel in Leverkusen von seinen Kollegen - und von den 96-Fans - verabschiedet! Au revoir, Salif!

  • Starke Aktion: Zum letzten öffentlichen Training unserer Jungs hieß es "Top, die Wette gilt!" Unsere 96-Fußballschule wettete, dass sie es schafft, unsere Mannschaft mit 96 Kindern und Begleitern in die Sommerpause zu verabschieden. Der Einsatz: Bei mindestens 96 Kids gibt es für jeden kleinen Fan im 96-Outfit eine Kugel Eis von Frioli.

Und tatsächlich erschienen einige Kinder mit ihren Eltern am Platz, schwenkten Fahnen und bejubelten unsere Jungs. Am Ende wurde die 96 - mit etwas Kreativität beim Durchzählen - dann auch erreicht und es gab jede Menge Eis und sogar noch ein gemeinsames Gruppenbild mit den Profis!

Hier gibt's weitere Impressionen vom letzten Training vor der Sommerpause:

  • Erste Nominierung: Vom 25. bis 27. Mai steigt in Bad Malente ein Norddeutsches Turnier für U15-Junioren. Von Hannover 96 sind Joyce Philippe Luyeye-Nkula, David Miller, Marcel Rau, Marian Josef Rutkowski und Enrico Startsev sowie Meliksah Cannigia Muharrem und Lasse Dettmer auf Abruf für Niedersachsen mit dabei.

  • Zweite Nominierung: Unsere Nachwuchsspieler Adrian Elias Becker, Lukas Dominke, Marian Kirsch, Luis Podolski und Noah Sander stehen im Kader für den DFB-Länderpokal der U14-Junioren. Keanu Brandt ist auf Abruf nominiert. Das Turnier findet vom 24. bis 29. Mai im Sportcentrum Kamen-Kaiserau statt.