96plus, Klub

96plus: Ostrzolek und Korb sammeln Schulsachen bei Johnson Controls

Die große Abschlußveranstaltung der Schulsachen-Sammelaktion fand in diesem Jahr bei 96plus-Hauptpartner Johnson Controls am Unternehmenssitz in Hannover-Marienwerder statt - und auch die beiden 96-Profis Matthias Ostrzolek und Julian Korb waren dabei, um die Aktion zu unterstützen! Schaut Euch hier den 96TV-Bericht vom Tag an und erfahrt alle Hintergründe!

Spenden sammeln und Autogramme schreiben
Am Donnerstag haben sich Matthias Ostrzolek und Julian Korb aufgemacht, um 96plus-Hauptpartner Johnson Controls bei der großen Abschlußveranstaltung der diesjährigen Schulsachen-Sammelaktion zu unterstützen. Bei strahlendem Sonnenschein sammelten die beiden 96-Spieler gemeinsam mit Mitarbeitern des Unternehmens und Geschäftsführer Johann-Friedrich Dempwolff Schulmaterial von der Belegschaft.

Viele Johnson Controls-Mitarbeiter freuten sich über den Besuch und kamen dem Spendenaufruf gerne nach. Neben der Abgabe der Spenden nutzen viele Mitarbeiter auch die Gelegenheit, um Fragen an unsere 96-Spieler zu stellen und Fotos zu machen - oder einfach nur viel Erfolg für die neue Saison zu wünschen.

Am Ende des Tages kam eine beachtliche Menge an Spenden zusammen, die den Kindern der Grundschule Tegelweg, der Kindertagesstätte St. Edith Stein und des Familienzentrums Carl-Sonnenschein-Haus in den Stadtteilen Sahlkamp und Vahrenheide zugute kommen.

Hohe Kosten für Schulmaterial - Sammelaktion für unbeschwerten Schulstart
Für die Einschulung eines Kindes wird eine ganze Menge Schulmaterial benötigt. Allein die Ausgaben für die unbedingt im Unterricht benötigten Dinge liegen schnell im dreistelligen Bereich. Für Familien oder Alleinerziehende mit einem geringen Einkommen aus Erwerbsarbeit oder aus Sozialleistungen kann dies zu einer großen Belastung werden. Deshalb wurde in diesem Jahr erneut die Schulsachen-Sammelaktion ins Leben gerufen, bei der von Anfang Mai bis Anfang August Schulsachen in den beiden 96-Fanshops gesammelt wurden. Viele 96-Fans beteiligten sich, um auch den ABC-Schützen, deren Eltern sich aus verschiedenen Gründen eine komplette Erstausstattung nicht leisten können, einen schönen und unbeschwerten Schulstart zu ermöglichen.

96plus wird unterstützt durch seinen Hauptpartner Johnson Controls.