Leichtathletik, Verein

Nach Schwester Imke: Auch Eike Onnen im EM-Hochsprung-Finale

Hoch hinaus: Auch Eike Onnen erreicht nach dem Finaleinzug seiner Schwester Imke die Hochsprung-Endrunde bei der Leichtathletik-Europameisterschaft in Berlin - es wird also spannend am Wochenende!

Mit 2,25 Meter ins Finale
Mit einem erfolgreichen Auftritt bei der EM-Hochsprung-Qualifikation hat Eike Onnen mit einer übersprungenen Höhe von 2,25 Meter das Finale erreicht. 24 Athleten trafen sich an der Hochsprunganlage im Berliner Olympiastadion, um sich für einen der zwölf Finalplätze zu qualifizieren. Der 36-jährige 96-Athlet kam gut in den Wettkampf hinein und konnte die ersten Hürden 2,11 Meter, 2,16 Meter und 2,21 Meter problemlos im ersten Versuch überspringen.

Als die Latte dann auf 2,25 Meter lag, war Onnen mit dem zweiten Versuch erfolgreich. Damit können Imke und Eike Onnen sich gemeinsam auf das bevorstehende Finale freuen. Glückwunsch!

Das Finale der Frauen findet am heutigen Freitag um 19.22 Uhr statt, das der Männer am Samstag um 20 Uhr. Also: Einschalten und Daumen drücken!