Fans

Einzelne Größen vergriffen: "Überwältigende Nachfrage" für neongrünes Ausweichtrikot

Ein echter Verkaufsschlager: Das 96-Ausweichtrikot ist bei den Fans so begehrt, dass die ersten Größen allmählich zur Neige gehen. Aber keine Sorge: Neongrüner Nachschub wird bereits produziert und in Bälde geliefert.

Sehr beliebt: Vom neongrünen Trikot, in dem unsere Profis im Pokalspiel beim KSC mit 6:0 gewannen, sind bereits einige Größen vergriffen.

Neongrünes Shirt ist außergwöhnlich beliebt
Nicht nur unser Team ist gut in die neue Saison gestartet, sondern auch unsere Trikot-Dreierkette erfährt große Beliebtheit. Insbesondere das auffällige neongrüne Ausweichshirt hat es vielen Fans angetan, sodass einige Größen in den 96-Fanshops nur noch in geringer Stückzahl auf Lager oder sogar bereits vergriffen sind. Zum Vergleich: Innerhalb der ersten zweieinhalb Monate dieser Saison wurden ungefähr so viele der neongrünen Shirts abgesetzt wie von deren (ebenfalls beliebtem) weißem Vorgängermodell innerhalb von zwei kompletten Spielzeiten.

"Wir hatten zwar gehofft und auch schon vermutet, dass das dritte Trikot gut ankommen würde. Letztendlich war die Nachfrage aber so überwältigend groß, dass wir und selbst JAKO überrannt wurden", erklärt 96-Marketingleiter Josip Grbavac. "Es kommt nun für kurze Zeit zu Engpässen - dafür entschuldigen wir uns natürlich bei allen Fans, die nun auf ihr Exemplar etwas warten müssen."

Neue Lieferung im Oktober - Vorbestellung möglich
Die Produktion einer neuen Lieferung läuft bereits auf Hochtouren. Im Laufe des Oktobers werden wieder alle Ausweichtrikots im Kids-Format sowie von S bis 5XL in den Shops verfügbar sein. Wer sich sein Exemplar schon jetzt sichern möchte, kann es sich, selbst wenn die Größe nicht mehr vorhanden sein sollte, online unter shop.hannover96.de vorbestellen. Ebenfalls überaus begehrt sind die neongrünen Hosen und Stutzen, die Anfang November wieder komplett auf Lager sein werden. Das rote Heim- sowie das schwarz-melierte Auswärtsdress sind auch stärker nachgefragt als die letztjährigen Trikots – und nach wie vor auf allen bekannten Vertriebswegen erhältlich.