Schwimmen

Treppchen-Platzierung bei Bezirkskurzbahnmeisterschaften

Am 20. und 21. Oktober fanden die Bezirkskurzbahnmeisterschaften im Stadionbad Hannover statt. Von Hannover 96 nahmen 21 Schwimmsportler teil, die in 123 Einzel- und sechs Staffelstarts auf Medaillenjagd gingen.

Abteilung glänzt mit Erfolgen
Dabei waren sie äußert erfolgreich und konnten sich zahlreiche Treppchen-Platzierungen sowohl in der Jahrgangs-, als auch in der offenen Wertung sichern. Fast die Hälfte aller Starts führten zu einer Medaille und 52% der geschwommenen Strecken wurden mit einer neuen Bestzeit beendet. Insbesondere in den Staffeln zeigte sich, dass die neue Schwimmabteilung unseres Vereins nicht unterschätzt werden sollte: In der Freistil- und in der Lagenstaffel konnten sich jeweils das weibliche und Mixed-Team über einen Platz auf dem Podest freuen.

Erfolge machen gute Laune
Die guten Ergebnisse des Wochenendes gingen mit einer tollen Stimmung während der beiden Wettkampftage einher. Bei jedem Start wurden die Schwimmer von ihren Vereinskollegen lautstark angefeuert und dazwischen wurde sich gemeinsam auf die bevorstehenden Rennen vorbereitet. Trotz der zwei Tage in der feuchtwarmen Schwimmhalle, unterbrochen nur vom Mittagessen, das draußen zu sich genommen wurde, blieb die Laune der Schwimmer immer gut. So hat dieser Wettkampf nicht nur für die Qualifikation zu den bevorstehenden Landeskurzbahnmeisterschaften, sondern auch für viel Spaß bei den teilnehmenden Aktiven gesorgt.