eSports, Klub

"Jetzt gilt es, Charakter zu zeigen!"

eMatchday in der virtuellen Bundesliga: Für die eSportler von Hannover 96 zählt am Mittwoch gegen Mainz nur ein Sieg, wenn es mit dem Saisonziel noch was werden soll. Unser Vorbericht.

96 wartet in der VBL Club Championship seit fünf Spieltagen auf einen Sieg.

eMatchday gegen Mainz
Gelingt gegen den 1. FSV Mainz 05 (Mittwoch, 18 Uhr, live bei Twitch) endlich die Trendwende? Seit fünf Spieltagen warten die eSportler von Hannover 96 nun schon auf einen Sieg. In der Tabelle der VBL Club Championship sind die Roten bis auf Platz 16 abgerutscht - allerdings haben einige Mannschaften auch schon bis zu drei Spieltage mehr bestritten.

Viele Punkte liegen gelassen
Und dennoch: 96 droht das Saisonziel - ein Platz unter den ersten sechs und die damit verbundene Qualifikation für das VBL Grand Final - bereits früh aus den Augen zu verlieren. "Jetzt gilt es, Charakter zu zeigen", sagt 96-Coach Dennis Jackson. "Wir dürfen mit den vergangenen Wochen nicht zufrieden sein. Wir haben viele Punkte zu leicht liegen gelassen."

Fokus liegt auf den eigenen Fähigkeiten
Soll es in der Tabelle noch einmal deutlich nach oben gehen für die Roten, ist ein Sieg gegen den Tabellen-18. aus Mainz Pflicht. Zumal danach drei schwere Partien gegen Köln, Frankfurt und Schalke auf die Niedersachsen warten. "Wir sollten Mainz zwingend ernst nehmen", sagt Jackson, "aber wir werden uns aktuell weder am Gegner noch an der Tabelle orientieren. Wir werden den Fokus voll auf uns und unsere Fähigkeiten legen."
hop