Nachwuchs, Fans

Kurz gek(l)ickt - News vom Dienstag

Benjamin Hadzic fährt zur U21, U19 siegt im Härtetest und Fanprojekt veranstaltet Antira-Cup - lest hier unsere Kurznachrichten rund um 96!

Benjamin Hadzic ist für die U21 Bosnien und Herzegowinas nominiert.

  • U21-Nominierung: Benjamin Hadzic ist erstmals für die U21 Bosnien und Herzegowinas nominiert und steht im Kader für das Freundschaftsspiel am Mittwoch, den 5. Juni, auf Malta. Der Top-Torjäger unserer U23 durfte bereits in der U17 und U19 für seine Landesfarben auflaufen.

  • U19-Härtetest: Vor dem großen Pokalfinale am Sonntag gegen den VfL Wolfsburg hat unsere U19 am Montag gegen die U20 des englischen Vertreters Huddersfield Town getestet. In der 96-Akademie gelang dem Team von Cheftrainer Stephan Schmidt ein sauberes 2:0 durch Tore von Mick Gudra und Abdullah Dzafo.

  • Antira-Cup: Am Samstag, den 29. Juni, veranstaltet das Fanprojekt Hannover den alljährlichen Antira-Cup. Wer bei dem Turnier im Rudolf-Kalweit-Stadion mitspielen möchte, kann noch bis zum 8. Juni ein Team anmelden. Die Anmeldegebühr beträgt 20 Euro. Ansonsten sind natürlich auch alle, die nur zuschauen möchten, herzlich eingeladen, ab 10 Uhr vorbeizuschauen. Neben dem Programm auf dem Rasen erwarten Euch eine Tombola, Infostände, eine Lesung sowie Speisen und Getränke zu fanfreundlichen Preisen. Also: Kommt vorbei, feuert Eure Teams an und setzt ein Zeichen gegen Rassismus!
    jb/cvm  
Seid dabei: Am 29. Juni geht der Antira-Cup in die 14. Runde.