Profis, Nachwuchs, Verein

Der Wochenfahrplan

Das nächste Heimspiel ruft: Wie unsere Profis vor dem Duell mit dem SV Sandhausen in der HDI Arena trainieren, wann unsere Akademie-Teams im Einsatz sind, und was sonst noch so los ist, lest Ihr wie gewohnt in unserem Wochenfahrplan!

Aufm Platz:
Nach einem trainingsfreien Tag, der unseren Profis zur Regeneration dient, startet unsere Mannschaft am Dienstagvormittag (10 Uhr) auf der Mehrkampfanlage in die Vorbereitung aufs kommende Heimspiel gegen den SV Sandhausen (Tickets hier). Am Mittwoch (10 Uhr, MKA) können Fans noch einmal beim Training zuschauen, ehe Donnerstag und Freitag unter Ausschluss der Öffentlichkeit geübt wird. Am Freitagabend um 18.30 Uhr wird dann das Duell mit dem SVS in der HDI Arena angepfiffen. Im Nachgang ist am Samstagvormittag (10 Uhr, MKA) eine Runde Auslaufen bzw. Spielersatztraining angesetzt. Am Sonntag findet keine Einheit statt. 

Am Dienstag und Mittwoch könnt Ihr unserem Team bei der Vorbereitung auf Sandhausen zuschauen.

Aus der Akademie:
Für unsere U23, die bei Spitzenreiter VfB Lübeck zuletzt eine deutliche 0:4-Niederlage hinnehmen musste, gibt es am Sonntag die nächste Chance auf Punkte. Um 13 Uhr kommt es im Eilenriedestadion zum Duell mit dem TSV Havelse. Mit 1:0 gewann unsere U19 am letzten Wochenende beim 1. FC Magdeburg, am Samstag (12 Uhr) empfangen unsere A-Junioren nun den Chemnitzer FC in Hannover. Unsere U17, die den Halleschen FC zu Hause ebenfalls mit 1:0 besiegte, ist in dieser Woche gleich doppelt gefragt. Zunächst geht es am Mittwoch (19 Uhr) im Niedersachsenpokal zum JFV Nordwest, ehe am Samstag (12 Uhr) das Ligaspiel bei Hertha BSC ansteht.

...und sonst so:

  • Frauen-Heimspiel: Unsere 96-Frauen, die zuletzt im Auswärtsspiel beim VfL Jesteburg leider kurz vor Schluss noch den Ausgleichstreffer zum 1:1 kassierten, haben am Sonntag das nächste Heimspiel. Um 13 Uhr gastiert der SV Werder Bremen II in der Eilenriede.
    jb