96plus, Klub

96plus stattet den Kompass mit Caps und T-Shirts aus

Unterstützung für Wohnungslose: Im Rahmen der Kampagne #geMAInsamstark hat 96plus dem Kompass T-Shirts und Caps gespendet.

Wichtige Anlaufstelle für Wohnungslose
Wir nähern uns den warmen Sommertagen und damit möglichst jeder gut dafür gerüstet ist, hat 96plus dem Projekt "Kompass" am Hauptbahnhof  60 T-Shirts und 60 Caps gespendet. Das Diakonische Werk Hannover betreibt dort einen Raum, der besonders für Wohnungslose eine wichtige Anlaufstelle ist und wo viele Menschen ihre sozialen Kontakte pflegen und an der Gesellschaft teilnehmen können. Da in der jetzigen Lage Kontakte gemieden werden sollen, wurde der Eingangsbereich so umgeändert, dass auch jetzt noch Lebensmittel- und Kleidungsausgaben stattfinden können. Täglich von 12 bis 15.30 Uhr bekommen die Bedürftigen dort Getränke, Essen und Bekleidung ausgehändigt.

96-Mitarbeiter haben Caps und T-Shirts an den Kompass übergeben.

96plus bedankt sich bei seinem Hauptpartner Clarios, ohne dessen Unterstützung Aktionen wie diese nicht möglich wären.

#geMAInsamstark
Im Monat Mai wird sich unsere CSR-Initiative 96plus über das Tagesgeschäft hinaus noch stärker sozialen Einrichtungen und bedürftigen Menschen widmen. Unter der Kampagne #geMAInsamstark werden Aktionen gebündelt und neu ins Leben gerufen, die mehrere Einrichtungen übergreifen und alle ein Ziel haben: dort zu helfen, wo aktuell Hilfe dringend notwendig ist.