Profis, Fans, Klub

96-Vorbereitungsplan steht: Trainingsstart, Trainingslager und Tests terminiert

Mit dem Trainingsauftakt am 3. August starten die 96-Profis in die Saisonvorbereitung für die Zweitliga-Spielzeit 2020/21. Wo und wann 96-Cheftrainer Kenan Kocak die Spieler zur ersten Einheit bitten wird, ist noch offen.

Zwei Coronatests vorm Mannschaftstraining
Für die Spieler der Roten endet der Urlaub am 30. Juli. An dem Tag finden ein erster Coronatest und weitere ärztliche Untersuchungen statt. Weiter geht es zwei Tage später mit einem zweiten vorgeschriebenen Coronatest, bevor am 2. August der Laktattest auf dem Programm steht. Eine zweimalige sogenannte PCR-Abstrichtestung für Spieler, Trainer- und Betreuerteam ist Voraussetzung für die Wiederaufnahme des Mannschaftstrainings nach der Sommerpause. Am Montag, 3. August, werden die 96-Profis dann mit dem ersten Training loslegen können.

Besondere Regeln für Testspiele
Auch weitere Eckdaten der Vorbereitung auf die Saison, die mit der ersten Runde im DFB-Pokalwettbewerb (11. bis 14. September) beginnt, stehen fest. Am 8. August wird das 96-Team das erste Testspiel gegen den HSC Hannover bestreiten - Anstoß des Stadtduell ist um 12 Uhr in der HDI Arena. Auch für Freundschaftsspiele gelten in der bevorstehenden Vorbereitung besondere Hygiene- und Sicherheitsvorschriften: Testspiele dürfen nur gegen Mannschaften ausgetragen werden, die mindestens einmal pro Woche ebenfalls PCR-Tests durchführen. Eine Woche darauf, am Samstag, den 15. August, ist der niederländische Zweitligist Roda JC Kerkrade im Eilenriedestadion zu Gast. Los geht es ebenfalls um 12 Uhr.

Ein Doppel-Test steht schließlich am Freitag, den 21. August, auf dem Programm. Dann empfängt das Team von Chefcoach Kenan Kocak den KFC Uerdingen in der HDI Arena. Gegen den letztjährigen Tabellen-13. der 3. Liga wird zweimal über 90 Minuten gespielt, der erste Anpfiff ertönt um 13 Uhr, der zweite um 15.15 Uhr.

Trainingslager in Österreich
Das Trainingslager ist vom 23. bis 30. August in Österreich geplant, hier finden derzeit noch die finalen Gespräche statt. Die Generalprobe vor dem Pflichtspielauftakt bei den Würzburger Kickers im Pokal am Wochenende vom 11. bis 14. September steigt am Samstag, den 5. September. Gegner im letzten Härtetest ist der SV Werder Bremen, gespielt wird beim Klub von der Weser. Anstoß im Stadion "Platz 11" ist um 15.30 Uhr. Der erste Spieltag in der 2. Liga startet am 18. September, parallel zur Bundesliga.

Keine Zuschauer zugelassen
Aufgrund der coronabedingten Hygienemaßnahmen müssen alle Testspiele leider ohne Zuschauer stattfinden. Damit alle 96-Fans aber trotzdem - zumindest virtuell - dabei sein können, ist geplant, dass wir alle Duelle kostenlos im kommentierten Livestream bei Facebook, YouTube und hier auf hannover96.de zeigen. Nach aktuellem Sachstand gilt der Ausschluss auch für die Trainingseinheiten unserer Profis. Die 96-Verantwortlichen werden sich dazu - wie bisher - intensiv mit den Verantwortlichen der Region Hannover austauschen, denn nach wie vor steht die Gesundheit aller Menschen im Mittelpunkt.
hr

Das sind die Termine in der Übersicht:

  • Donnerstag, 30. Juli: Erster Coronatest und ärztliche Untersuchungen
  • Samstag, 1. August: Zweiter Coronatest
  • Sonntag, 2. August: Laktattest
  • Montag, 3. August: Trainingsauftakt
  • Samstag, 8. August, 12 Uhr, HDI Arena: Erstes Testspiel gegen HSC Hannover
  • Samstag, 15 August, 12 Uhr, Eilenriedestadion: Testspiel gegen Roda Kerkrade
  • Freitag, 21. August, 13 Uhr & 15.15 Uhr, HDI Arena: Doppeltest gegen KFC Uerdingen
  • Sonntag, 23. August, bis Sonntag, 30. August: Trainingslager in Österreich
  • Samstag, 5. September, "Platz 11" in Bremen: Generalprobe gegen Werder Bremen
  • Freitag, 11. September, bis Montag, 14. September: Erste DFB-Pokal-Hauptrunde gegen Würzburger Kickers