Profis, Klub

Lüttjes vom Tage: Die 96-News vom Montag

Kenan Kocak gibt seinen Spielern Rückendeckung, die Mannschaft übt in Gruppen, und Timo Hübers spricht über seinen Gesundheitszustand - hier gibt's die Kurznachrichten rund um 96 vom Montag!

"Ich bin von der Qualität der Jungs nach wie vor überzeugt", sagt Kenan Kocak nach dem Heimspiel gegen Kiel.

  • Rückendeckung für die Mannschaft: Am Tag nach der 0:3-Niederlage gegen Holstein Kiel gab es von 96-Trainer Kenan Kocak klare Worte – und volle Rückendeckung für die Spieler. "Mit der Gesamtlage können wir nicht zufrieden sein, da gibt es nichts schönzureden", sagte Kocak. "Wenn man aber die Art und Weise sieht, wie die Mannschaft Sonntag auf dem Platz agiert hat, wie sie täglich arbeitet, dann bin ich absolut sicher, dass sie sich in Zukunft dafür auch belohnen wird. Ich bin von der Qualität der Jungs weiter überzeugt."

  • Startelf in der Arena: Am Montagvormittag wurde in Gruppen geübt. Während die Startelf vom Kiel-Spiel auf den Spinning-Rädern in der Arena regenerativ arbeitete, absolvierten die Ersatzspieler eine Laufeinheit. Am Mittwoch geht es für unsere Profis mit der Vorbereitung auf das Nordduell beim Hamburger SV am Samstagmittag (13 Uhr, im "Roten Radio" und Liveticker auf hannover96.de) weiter. 

  • Quartett auf dem Platz: Komplett ruhig war es auf der Mehrkampfanlage heute dennoch nicht - ein Quartett war auf dem Platz. Timo Hübers, Linton Maina und Martin Hansen, die langsam wieder herangeführt werden sollen, sowie Michael Ratajczak übten mit Dennis Fischer und Rolf Moßmann. Vor der Partie gegen Kiel am Sonntag hatte Hübers als Gast beim 96TV-Vorspiel ein Update zu seinem aktuellen Gesundheitszustand gegeben. "Es ist tatsächlich ganz gut. Ich war ein bisschen geschockt, als ich etwas weggeknickt bin im Wolfsburg-Spiel, aber es war letztendlich alles halb so schlimm, es ist alles heile, keine strukturelle Verletzung. Ich muss jetzt einfach von Tag zu Tag schauen, wie es sich entwickelt", berichtete unser Defensivmann. Und fügte an: "Ich bin nicht mehr weit davon entfernt, auch wieder mit der Mannschaft zu trainieren."
    hr/jb 

Schon gesehen?

  • Woche im Überblick: Wie die Tage unserer Roten vor dem Nordduell beim Hamburger SV aussehen und was sonst noch so rund um 96 los ist, erfahrt Ihr in unserem Wochenfahrplan!

  • Spieler des Spiels: Nach dem Heimspiel gegen Holstein Kiel ist Niklas Hult Euer "Spieler des Spiels". Die Plätze zwei und drei belegen Michael Esser und Marvin Ducksch.