Profis

Lüttjes vom Tage: Die 96-News vom Montag

Öffentliche Einheiten vorm Saisonfinale, Nominierung und Debüt für Akademie-Spieler und Angebote im Fanshop - alles dazu erfahrt Ihr in unseren Kurznachrichten rund um 96 vom Montag.

Am Dienstag rollt wieder der Ball auf der Mehrkampfanlage. (Foto: 96/Kaletta)

  • Training: In der letzten Trainingswoche der laufenden Saison stehen noch zwei öffentliche Einheiten auf dem Plan. Am Dienstag um 15 Uhr und am Mittwoch um 10 Uhr könnt Ihr unserer Mannschaft auf der Mehrkampfanlage zuschauen. Ab Donnerstag wird dann unter Ausschluss der Öffentlichkeit geübt, ehe am Sonntag (Anpfiff: 15.30 Uhr; zu den Tickets) mit dem Heimspiel gegen den FC Ingolstadt das Saisonfinale ansteht.

  • Nominierung: Für die Niedersachsen-Auswahl des NFV steht der U16-Länderpokal bevor. Vom 12. bis 17. Mai kämpfen die Teams der Verbände im Sportpark Duisburg-Wedau nach zwei Jahren ohne diesen Wettbewerb wieder um den Pott. Mit Louis Ahenkora, Ammon Moser, Jean Paul Ndiaye, Amed Ormangören, Emil Roselieb, Matti Tjaden und Alexander Vogel stehen sieben Talente aus der 96-Akademie im 16er-Kader von Jahrgangstrainer Martin Mohs. Zudem stehen Linus de Fockert und Anes Kordi auf Abruf bereit. Das Auftaktspiel bestreitet das NFV-Team am Freitag, den 13. Mai, gegen Schleswig-Holstein.
Ben Weber erstmals im Trikot des DFB (Foto: imago/Avanti)

  • Debüt: Nach zwei Jahren Pause hat die deutsche U15-Nationalmannschaft ihre ersten beiden Länderspiele ausgetragen. Auf der Sportanlage am Schulzentrum in Garrel gewann die DFB-Auswahl vergangenen Donnerstag mit 2:1 gegen die Niederlande - in der Startelf: Ben Weber aus der 96-Akademie. Unser Nachwuchsspieler gab damit sein Länderspieldebüt, ehe er im zweiten Test gegen das Nachbarland am Samstag nicht mitwirkte. Die Revanche ist "Oranje" in Spiel zwei mit einem 2:1 geglückt.

  • Rabatte: Im 96-Fanshop wird weiter ordentlich reduziert. Mittlerweile bekommt Ihr über 100 Artikel zu vergünstigten Preisen. Hier geht's direkt zu den Angeboten.
    jb/cvm

Schon gesehen?

  • Neumann aus Kiel: Nach der Verpflichtung von Trainer Stefan Leitl steht nun auch der erste 96-Spielerneuzugang für die kommende Saison fest: Phil Neumann wechselt nach Hannover. Der ehemalige deutsche U-Nationalspieler, dessen Vertrag bei Holstein Kiel nach dieser Spielzeit ausläuft, kommt ablösefrei an den Maschsee.

  • Neuzugang im Kurzporträt: Ab kommender Saison wird Phil Neumann das 96-Trikot tragen - und damit Ihr Euch einen ersten Eindruck unseres Neuzugangs verschaffen könnt, haben wir hier fünf Fakten sowie ein kleines Video für Euch.