Profis

Hochzeit, Heimatbesuch & Co.: So verbringen unsere Spieler die Sommerpause

Mick Gudra heiratet, Gaël Ondoua grüßt aus Kamerun und Louis Schaub fiebert mit zwei Ex-Klubs mit - alles dazu erfahrt Ihr in unserem zweiten Sommerpausen-Überblick.

Strahlendes Brautpaar: Mick Gudra und Hannah Lena Kamm (Foto: privat)

Mick Gudra:
Für 96-Stürmer Mick Gudra gab es am vergangenen Wochenende Grund zur Freude: Der 21-Jährige und seine Partnerin Hannah Lena Kamm, die als Spielerin unserer Fußballfrauen ebenfalls regelmäßig im 96-Trikot aufläuft, gaben sich in der Wedemark das Ja-Wort. Wir gratulieren den beiden ganz herzlich zur Hochzeit und wünschen für die gemeinsame Zukunft alles erdenklich Gute.

Gaël Ondoua ist in Kamerun. (Foto: Instagram/gael_ondoua29)

Gaël Ondoua:
Gaël Ondoua grüßt via Instagram aus seiner kamerunischen Heimat. Zu einigen Bildern, die ihn unter anderem mit einem Willkommensgeschenk und umringt von Kindern zeigen, schreibt der 26-Jährige: "Thank you for this warm welcome." Für Ondoua stehen in Kürze noch zwei Spiele mit der Nationalmannschaft Kameruns an: Am Samstag, den 4. Juni, geht es in der Afrika-Cup-Qualifikation gegen Kenia, am Mittwoch, den 8. Juni, gegen Burundi.  

Louis Schaub war am Sonntag bei Rapid Wien im Stadion. (Foto: Instagram/officially.louis)

Louis Schaub:
96-Neuzugang Louis Schaub verweilt aktuell in Österreich und drückte dort gleich doppelt die Daumen. Im Stadion verfolgte er das Spiel seines Ex-Klubs Rapid Wien gegen die WSG Tirol. Wien gewann mit 2:0 und geht dadurch in der zweiten Quali-Runde der Conference League an den Start. Via Instagram-Story wünschte er zeitgleich seinem Ex-Klub FC Luzern viel Glück, für den es in der Relegation gegen den FC Schaffhausen um den Verbleib in der Schweizer Super League ging. Am Ende gab es für Schaub doppelten Grund zum Jubeln: Auch die Luzerner siegten.
jb