Heinz von Heiden Arena

Heinz von Heiden ist seit dem 1. Juli 2022 Namensgeber des Stadions von Hannover 96.

  • Zahlen, Daten & Fakten

    Bauzeit:
    Die Heinz von Heiden Arena wurde 1952 bis 1954 als Niedersachsenstadion erbaut.

    Umbau:
    Februar 2003 bis März 2005
    Erster Spatenstich: 25. Februar 2003
    Offizielle Wiedereröffnung: 23. Januar 2005

    Investitionsvolumen:
    66 Millionen Euro

    Fassungsvermögen:
    49.000 Plätze (41.000 Sitzplätze, 8000 Stehplätze). Durch Vario-Sitze können die Steh- zu 4000 Sitzplätzen umgewandelt werden. 29 Logen, 1241 Business-Seats und insgesamt über 2200 Plätze in den Hospitality-Bereichen.