Der 96-Talentcup 2020

Endlich ist es soweit: Wir können stolz verkünden, dass Hannover 96 das eSports-Engagement weiter ausweitet und erstmals eine eigene Turnierreihe in und um Hannover austragen wird. Das große Finale wird in der HDI Arena stattfinden. Und das ist der Weg dorthin: In den kommenden Wochen werden diverse "Qualifier" stattfinden, für die Ihr Euch hier anmelden könnt:

"Wir suchen DAS FIFA-Talent aus Hannover"
Diese Qualifikationsturniere werden sowohl online als auch offline ausgetragen, so dass für jede FIFA-Spielerin und jeden FIFA-Spieler aus Hannover und Umgebung die Möglichkeit besteht, das Können zu zeigen. Die Qualifier werden von unseren eSports-Partnern KLH, Sparkasse Hannover, Reifen.com, Dr. Buhmann Schule und McDonald's Ehmann ausgerichtet. Das von McDonald's Ehmann präsentierte Turnier ist zur Anmeldung bereits freigeschaltet. Immer, wenn ein neues Anmeldefenster geöffnet wird, geben wir dies über die 96-eSports-Social-Media-Kanäle bekannt. Gespielt wird im sogenannten 85er-Modus. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ab 14 Jahren sind herzlich willkommen!

"Wir suchen DAS FIFA-Talent aus Hannover und unserer Region. Das Interesse an den eSports-Aktivitäten von Hannover 96 wächst stetig. Immer wieder werden Ideen an uns herangetragen. Mit einem 96-Talentcup haben wir nun ein Konzept entwickelt, um unser Engagement nachhaltig und langfristig weiter auszubauen", erklärt Paul Wetenkamp, der für eSports bei Hannover 96 verantwortliche Leiter Brandmanagement. Und wer weiß: Vielleicht spielt sich einzelne Teilnehmerinnen und Teilnehmer ja auch so ins Rampenlicht, dass sie für einen Platz im 96-Kader für die kommende Saison in Frage kommen?!