Liebe 96-Fans,

am Ostersonntag, den 21. April 2019, um 18 Uhr sind wir bei Hertha BSC zu Gast. Hier erhaltet Ihr vor dem Auswärtsspiel alle aktuellen Infos von der Fanbetreuung.

  • 1. Fanutensilien

    Genehmigte Fanutensilien:

    • 3 Megaphone
    • 5 Trommeln (einseitig offen/einsehbar)
    • 10 große Schwenkfahnen (ab 1,50 Meter Stocklänge)
    • 20 Doppelhalter (bis 1,50 Meter Stocklänge)
    • diverse kleine Fahnen (bis 1,50 Meter Stocklänge)
    • diverse Zaunfahnen (nur solange Platz vorhanden ist)

    Verbotene Materialien:

    • Alles, was gegen die gültige Stadionordnung verstößt.
    • Pyrotechnik
    • Blockfahnen
    • Bekleidung von "Thor Steinar" (u.a.)
    • Schriftzug "ACAB" auf Kleidung, Spruchbändern (o.ä.)
  • 2. Sonstige Informationen

    • Stadionöffnung: 16.30 Uhr. Der Gästeblock befindet sich in den Blöcken G und H. Alle Fans von Hannover 96, die Karten für den Gästebereich in Berlin haben, nutzen bitte ausschließlich den Zugang über den Einlass "Südtor".
    • Gästekasse: Es wird noch ausreichend Steh- und Sitzplatzkarten an der Gästekasse geben. Die Gästekasse öffnet um 16 Uhr.
    • Promillegrenze: Die Promillegrenze in Berlin liegt bei 0,8 Promille!
    • Speisemitnahme: Nein.
    • Getränkemitnahme: Keine Flaschen. Tetrapaks bis 1 Liter.
    • Zahlungsmöglichkeiten im Gastbereich: Die Bezahlung ist mit Bargeld möglich.
    • Rucksackmitnahme: Kleine Taschen und Rücksäcke bis zu einer maximalen Größe A4 dürfen ins Stadion mitgenommen werden. Größere Taschen und Turnbeutel sind nicht zulässig. Diese bitte im Auto oder Bus lassen.
    • Rucksackabgabe: Es gibt am Eingang keine Abgabestation!
    • Digitalkameramitnahme: Ja, für den privaten Gebrauch. Brennweite des Objektivs bis 55 Millimeter.

    Infos zum Rucksack- und Taschenverbot:

  • 3. Anreise

    Mit dem Fanbus:

    • Abfahrt des Busses am ZOB ist um 12.30 Uhr. Alternativ ist der Einstieg auch am Stadion (Ostseite) um 12.15 Uhr möglich.

      • 12.15 Uhr: HDI Arena/Fanshop
      • 12.30 Uhr: ZOB, Hannover
      • 20.15 Uhr: Abfahrt in Berlin
      • 23.45 Uhr: voraussichtliche Ankunft in Hannover    

    Mit dem Auto:

    • Anschrift: Olympiastadion Berlin / Coubertinplatz / 14053 Berlin
    • Aus Richtung Hamburg/Rostock:
      Über die A24 Richtung Berlin fahren. Am Autobahnkreuz 26-Havelland rechts halten und der Beschilderung A10 in Richtung Leipzig/Magdeburg/Potsdam folgen. Bei der Ausfahrt B5 Richtung Berlin-Spandau-Zentrum fahren. Dem Straßenverlauf bis zur Passenheimer Straße folgen. Links abbiegen in die Passenheimer Straße. Von dort rechts abbiegen in die Jesse-Owens-Alle. Weiter geradeaus fahren auf die Trakehner Allee. Das Olympiastadion Berlin befindet sich dann auf der linken Seite.
    • Aus Richtung Dortmund, Hannover/Magdeburg:
      Über die A2 und auf dann weiter auf der A10 Richtung Hamburg (nördlicher Berliner Ring) fahren. Ausfahrt Spandau (Heerstraße/ B2/ B5) nehmen. Von der Heerstraße links in die Passenheimer Str. einbiegen.
    • Aus Richtung München/Nürnberg, Leipzig:
      Über die A9 Richtung Berlin fahren und dann weiter auf der A10 (Berliner Ring). Rechts halten, weiter auf der A115 und der Beschilderung für Berlin-Tegel Flughafen/ Berlin-Zentrum/ Zehlendorf/ Potsdam-Zentrum folgen. Am Autobahnkreuz 1-Dreieck Funkturm rechts halten und den Schildern A100 in Richtung Hamburg/ Wedding/ Zentrum/ Messedamm ICC folgen. An der Gabelung rechts halten, Beschilderung in Richtung Zentrum/ Messedamm/ Messegelände ICC folgen und weiter auf Halenseestraße. Dem Straßenverlauf auf den Messedamm folgen. Links abbiegen auf die Masurenallee. Im Kreisverkehr die vierte Ausfahrt (Heerstraße/ B2/ B5) nehmen. Der Heerstraße bis zur Flatowallee folgen und auf diese abbiegen. Das Olympiastadion Berlin liegt geradezu.

    Anreise mit dem Bus:

    • Die Anreise mit Bussen erfolgt analog zu der Anreise mit dem Auto.
    • Bei der Anreise aus dem Norden ist allerdings darauf zu achten, dass die Heerstraße zwischenzeitlich auf 18t beschränkt ist.
    • Anhand der Graphik könnt ihr sehen, wo die Gästebusse rund um das Olympiastadion nicht fahren/ parken dürfen.

    Parken:

    • Rund um das Olympiastadion stehen verschiedene Parkplätze zur Verfügung.
    • Die Parkgebühr beträgt 7 Euro. Aufgrund der geringen Kapazität sind diese relativ schnell ausgelastet.
    • In diesem Fall muss leider auf die umliegenden Straßen ausgewichen werden.

    Anfahrtsskizze für Busse:

  • 4. Stadionplan

  • 5. Barrierefreies Stadionerlebnis

    Behindertenfanbeauftragter:

    Rollstuhlfahrerplätze:

    • Die Rollstuhlplätze befinden sich direkt am Eingang zum Gästeblock.
    • Aus Platzgründen ist die Anzahl der Rollstuhlplätze auf 34 Plätze beschränkt.

    Sehbehinderte Fans:

    • Hertha BSC bietet seinen sehbehinderten Fans die Nutzung eines Audiokommentars. Dabei handelt es sich um ein portables Gerät, so dass die Nutzung auch im Gästebereich möglich ist. Kopfhörer können selbstständig mitgebracht werden oder mit dem Gerät ausgeborgt (gegen Abgabe des Personalausweises) werden.
    • Sollte Interesse an einer Nutzung bestehen, wendet Euch bitte an Andreas Blaszyk.

    Behindertenparkplätze:

    • Der Behindertenparkplatz befindet sich auf dem Parkplatz PO5.
    • Dieser ist nur in Verbindung mit dem blauen Parkausweis nutzbar. (kostenlos)

    Hier gibt's alle Infos für ein barrierefreies Stadionerlebnis!

Wir freuen uns, dass Ihr unsere Mannschaft auswärts unterstützt und wünschen Euch allen eine gute und angenehme An- und Abreise sowie einen schönen Aufenthalt im Stadion!