Der 96-Kindertrainer-Tag

Im Nachwuchsfußball verfolgen wir alle das gleiche Ziel: die Kinder bestmöglich zu fördern und individuell weiterzuentwickeln. Um unsere Erfahrung und unser Wissen in der Basisfußball-Ausbildung mit Euch, den Aktiven des Kinderfußballs, zu teilen, haben wir den 96-Kindertrainer-Tag ins Leben gerufen. Denn eine ideale, individuell angepasste, leistungsorientierte Ausbildung ermöglichen wir den Kindern #NiemalsAllein!

Beim 96-Kindertrainer-Tag soll insbesondere die Rolle der Trainer/innen fokussiert werden. Diese sollen die Möglichkeit bekommen, sich weiterzubilden, neue Denkansätze und Konzepte kennenzulernen und im Idealfall mit Überzeugung in den Alltag zu übernehmen. Auch Eltern, Betreuer/innen und alle weiteren Begleiter/innen des Kinderfußballs sind herzlich eingeladen, am 96-Kindertrainer-Tag teilzunehmen.

Jeder Teilnehmende wird sein Wissen für eine optimale Förderung fußballbegeisterter Kinder erweitern können. Wir hoffen, dass die eine oder andere Person durch die Teilnahme am 96-Kindertrainer-Tag die Inspiration erhält, gegebenenfalls als Übungsleiter/in im Kinderfußball aktiv zu werden.

Namhafte Persönlichkeiten in einer einleitenden Podiumsdiskussion
Der Veranstaltung werden handelnde Akteure aus dem Kinder- und Jugendfußball beiwohnen und ihre Expertise mit Euch teilen. Unter anderem werden der Leiter der Talentförderung des DFB, Markus Hirte, der Leiter der Hannover 96-Akademie, Michael Tarnat, der Leiter der Akademie vom FC Arsenal, Per Mertesacker, und der Verbandssportlehrer des NFV, Martin Mohs, an einer einführenden Podiumsdiskussion teilnehmen und hierbei die Anforderungen an heutige Fußballer thematisieren und die sich daraus ableitenden Ausbildungsschwerpunkte für Breitensportvereine sowie Jugendakademien fokussieren.

Thematischer Schwerpunkt: Die Entwicklung der Spielintelligenz
Ein Schwerpunkt des diesjährigen 96-Kindertrainer-Tages wird die Spielintelligenz sein, die in Expertenkreisen als essenzielles Qualitätskriterium im Kinderfußball gilt. In einer vertiefenden Praxis-Einheit wird hier veranschaulicht, warum dieses Merkmal eine hohe Relevanz in der Grundausbildung im Fußball haben sollte und welche direkten Förderungsmöglichkeiten, auch mithilfe neuer innovativer Technologien, bestehen. Dieser ersten Praxiseinheit schließen sich zahlreiche Demonstrations-Trainingseinheiten an.

Hierbei werden neben der 96-Fußballschule auch "befreundete" Fußballschulen Spiel- und Übungsformen präsentieren, die sie in ihrem Trainingsalltag zur Entwicklung der Spielintelligenz einsetzen. Wir erwarten hier 1899 Hoffenheim, den FC St. Pauli sowie Trainer des Niedersächsischen Fußballverbandes. Abgerundet wird das Teilnehmerfeld durch den Sportwissenschaftler Matthias Lochmann von der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, der maßgeblich an der Neukonzeptionierung der Kinderfußballwettbewerbe im deutschen Nachwuchsfußball beteiligt ist und an diesem Tag unter anderem auch die sogenannte Exerlights-Technologie als technologisches Hilfsmittel zur Schulung der Spielintelligenz in Theorie und Praxis vorstellen wird.

Der Ablaufplan in Kurzform:

  • 10 Uhr: Eröffnung & Begrüßung (auf der Tribüne des Stadions)

  • 10.30 bis 11.15 Uhr: Podiumsdiskussion zum Thema "Anforderungsprofil eines heutigen  Elite-Jugendspielers"
    Teilnehmer: Per Mertesacker (Leiter Arsenal London Akademie),  Michael Tarnat (Leiter 96-Akademie), Markus Hirte (Leiter Talentförderung DFB), Martin Mohs (NFV Verbandssportlehrer)

  • 11.30 bis 13 Uhr: Keynote

    • A. Der Wettkampf als Schlüsselfaktor  in der Kinderfußball-Ausbildung 
    • B. 4-Phasen-Training vs. Ausführungstraining (Theorie und Praxis auf dem Kunstrasen-Platz)
      Referenten: Marko Kresic, Matthias Lochmann und Trainer der 96-Fußballschule

  • 13 bis 14 Uhr: Pause

  • 14 bis 17 Uhr: Praxisdemonstrationen der 96-Fußballschule, 1899 Hoffenheim, FC St. Pauli, NFV sowie Exerlights
    Altersklassen: Bambinis: 2 vs 2 F-Jugend: 3 vs 3 E-Jugend: 5 vs 5 D-Jugend: 7 v 7

  • 17 bis 18 Uhr: Abschlussvortrag / Zusammenfassung

  • Ab 18 Uhr: Ende, gemütlicher Ausklang & Get-together

Veranstaltungsort ist die 96-Akademie. Alle Teilnehmer erhalten ein umfangreiches Teilnahmepaket. Für das leibliche Wohl wird eine optional buchbare Verpflegung angeboten.

Hier geht es zur Buchung!