Allgemeines


Konzept

Gemeinsam wachsen, gemeinsam lernen – hinter diesem Motto verbirgt sich das Schulprojekt "EDDI macht Schule".

Das Schulprojekt "EDDI macht Schule" wurde im Jahr 2007 ins Leben gerufen und startete mit acht Partnerschulen aus der Region Hannover. In der Folge fand das Projekt großen Anklang bei vielen weiteren Schulen aus der Region, sodass beschlossen wurde, die Zahl der Partnerschulen zu erweitern und auf 96 festzuschreiben. Das Erreichen dieser Marke tat dem Interesse an dem Projekt allerdings keinen Abbruch: Aufgrund dieser großen Beliebtheit hat sich Hannover 96 im Jahr 2012 dazu entschieden, die Anzahl der Partnerschulen analog zu dem Alter des Klubs – aktuell 120 - auszubauen. Somit befasst sich die Anzahl der erreichten Schüler auf fast 72.000 Schüler. Interessierte Schulen haben die Möglichkeit, sich unter der Nutzung des Bewerbungsformulars zu bewerben.

Unsere Partnerschulen erhalten Unterstützung bei der Umsetzung wichtiger sozialer Themen wie:

  • Integration
  • Sucht- und Gewaltprävention
  • Gesundheit und gesunde Ernährung
  • Berufsorientierung

Im Zuge der Weiterentwicklung des Projektes haben sich in Zusammenarbeit mit den Schulen viele tolle Kooperationen ergeben. So sind unter anderem die KGS Salzhemmendorf, die IGS Roderbruch und das Gymnasium Ernestinum Rinteln nicht lediglich Partnerschulen, sondern fungieren mit ihren Schülerfirmen auch als offizielle Vorverkaufsstellen und haben Zugriff auf ausgewählte Bereiche des Ticketing-Systems von Hannover 96.

Wovon profitieren unsere Partnerschulen?

Jede Partnerschule erhält:

  • Stadionbesuche in der HDI Arena
  • Regelmäßige Newsletter mit allen aktuellen News rund um das Projekt und Hannover 96
  • Vergünstigte Tickets
  • Die Teilnahmeberechtigung an tollen Wettbewerben mit attraktiven Preisen
  • Schülerpressekonferenzen in der HDI Arena
  • Kostenlose Stadionführungen

Kontaktvermittlung

Wir vermitteln Kontakte zu Experten für eine umfangreiche Behandlung der oben genannten Themengebiete. Hierzu zählen unter anderem:

  • Das Fanprojekt Hannover e.V. (Gewaltprävention)
  • Extaler (gesunde Ernährung, "Trinken im Unterricht")
  • Sparkasse, Dr. Buhmann Schule (Berufsorientierung)
  • Der Niedersächsische Fußballverband (Fortbildungen für Lehrer)
  • Show Racism the Red Card - Deutschland e.V. (Zeig' Rassismus die Rote Karte)

Ihr habt Fragen zum Projekt? Dann sendet eine E-Mail an 96kids@hannover96.de!


Förderer

Hannover 96 freut sich, mit den offiziellen Förderern Extaler Mineralquell, Bahlsen und der Sparkasse Hannover starke Partner gefunden zu haben, die sich für die Projektaktivitäten engagieren. Bei der Durchführung diverser Veranstaltungen erhält Hannover 96 zudem von den Kooperationspartnern Fanprojekt Hannover, Show Racism the Red Card - Deutschland e.V., Cleven-Becker-Stiftung und dem Niedersächsischen Fußballverband tatkräftige Unterstützung. An dieser Stelle möchte sich Hannover 96 für das großartige Engagement aller Beteiligten bedanken.

  • Extaler Mineralquell

    Gesunde Ernährung – ein Teil des Projektes „96 macht Schule“.

    Im Rahmen dieses Projektes geht es auch um gesunde Ernährung bzw. gesundheitsbewusstes Trinken. Extaler Mineralquell wird das Thema "Trinken als Bestandteil gesunder Ernährung" in Zusammenarbeit mit den Schulen in den Unterricht integrieren. Denn die zwei Marken HANNOVER 96 und Extaler Mineralquell stehen für Fußballsport und gesunde Lebensweise und können daher dieses Thema glaubwürdig und kompetent an den Partnerschulen thematisieren. Extaler Mineralwasser ist eines der führenden mineralstoffhaltigen Mineralwässer Deutschlands mit einem hohen Calcium- und Magnesiumgehalt, aber wenig Natrium für eine kochsalzarme Ernährung. In einer "Mineralwasser-Bundesliga" wäre Extaler kaum zu schlagen. Extaler Mineralwasser, gemischt mit Fruchtsäften – teilweise aus eigenen Plantagen – ergibt die fruchtig-frischen Extaler Schorlen, die in verschiedenen Flaschengrößen und Gebinden angeboten werden.

    "Wir freuen uns auf das Projekt "96 macht Schule" und wünschen uns konstruktive Synergien zwischen Schule, Fußball und Ernährung. Extaler Mineralquell kommt aus dem Hause WeserGold, einem der führenden Erfrischungsgetränke-Unternehmen Deutschlands. Unser Hauptsitz ist Rinteln im Weserbergland. Besuchen Sie uns doch einmal. Sie sind herzlich willkommen!"

  • Sparkasse Hannover

    "Bei allen unseren Fördermaßnahmen im Bereich Sport steht die Jugend- und Nachwuchsförderung an oberster Stelle. Im Zuge der Förderung des Nachwuchsleistungszentrums von HANNOVER 96 beschreiten die Sparkasse Hannover und Hannover 96 gemeinsam unter dem Motto "Die Roten kommen" einen Weg, der diese Förderung zum Ziel hat.  Damit aber nicht nur der Nachwuchs von Hannover 96 von unserer Unterstützung profitiert, sondern auch die Jugendlichen in der Region von dieser Kooperation ihren Vorteil haben, gehen wir auch hier den gemeinsamen Weg mit Hannover 96 unter dem Motto "96 macht Schule".

    Als Partner von "96 macht Schule" setzt unser Engagement gezielt vor Ort bei den rund 50 Partnerschulen von Hannover 96 in der Region an. Im Rahmen dieses Engagements bieten wir den Schulen an, von unseren Kernkompetenzen zu profitieren. Dies können Informationen rund um das Thema Geld oder – ganz pragmatisch – ein Bewerbungstraining vor Ort sein. Wir bieten den Partnerschulen von 96 in unserer Region die Möglichkeit, unser Know-How für sich zu nutzen."

Kooperationspartner

Fanprojekt Hannover
Das Fanprojekt Hannover arbeitet seit 1985 und ist als Einrichtung in Trägerschaft der Stadt Hannover in die kommunale Jugendarbeit eingebunden. Regelmäßig informiert das Fanprojekt in Schulen über die Fanszene von Hannover 96, die Arbeit des Fanprojektes sowie zu den Themen Gewalt- und Alkoholprävention.

Show Racism the Red Card - Deutschland e.V.
Show Racism the Red Card – Deutschland e.V. stellt eine Verbindung zwischen Kindern, Jugendlichen mit dem Profisport her. Durch verschiedene Workshops oder außerschulischen Veranstaltungen wird die junge Zielgruppe mit den Themen Rassismus und Diskriminierung konfrontiert und für sie sensibilisiert. Dabei erhalten sie Unterstützung vieler Profisportler, die von ihren Erfahrungen berichten und den Schülerinnen und Schülern einen Denkanstoß zu gesellschaftsrelevanten Themen vermitteln.

Cleven-Becker-Stiftung: fit-4-future
Mit dem Projekt fit-4-future hat sich die Cleven-Becker-Stiftung zum Ziel gesetzt, aktiv einen Beitrag zur Gesundheitsförderung und gegen die Problematik von Bewegungsarmut sowie Übergewicht im Kindesalter zu leisten. Mit Hilfe der Projektaktivitäten sollen Impulse geschaffen werden die Kinder auf spielerische Weise für einen nachhaltig gesunden Lebensstil motiviert.

Niedersächsischer Fußballverband
In Zusammenarbeit mit dem Niedersächsischen Fußballverband entwickelt Hannover 96 verschiedene Workshop zur Weiterbildung und Qualifikation der Schüler und Lehrer.