Profis, Fans

Philipp Tschauner ist Euer "Spieler des Spiels"

Glückwunsch, "Tschauni": Nach dem 0:0-Unentschieden gegen den SV Sandhausen habt Ihr unseren Torhüter zum "Spieler des Spiels" gewählt. Auf den Rängen zwei und drei folgen Salif Sané und Felix Klaus.

Starke Paraden
Zwar gab es im letzten Spiel der Hinrunde gegen den SV Sandhausen nicht den gewünschten Dreier, jedoch stand hinten die Null - und das nicht zuletzt wegen eines stark aufgelegten Philipp Tschauner. Unser Keeper zeigte gegen den SVS einige gute Paraden: So wehrte er unter anderem in Hälfte eins einen Schuss von Jakub Kosecki mit dem Fuß ab (37.) und vereitelte in den zweiten 45 Minuten eine Großchance von Andrew Wooten (60.). Für seine Leistung belohnt Ihr "Tschauni" mit 36,2 Prozent Eurer Stimmen und der Wahl zum "Spieler des Spiels".

Sané und Klaus auf dem Treppchen
An zweiter Stelle folgt Salif Sané mit 24,8 Prozent Eurer Votes. Unser Defensivmann zeigte in der Innenverteidigung eine sichere Vorstellung, setzte mit zwei abgegebenen Torschüssen aber auch Akzente in der Offensive. Felix Klaus belegt den dritten Platz. Unsere Nummer 11 war wie gewohnt ein Aktivposten auf der Außenbahn, konnte sich jedoch leider nicht mit einem Tor belohnen. Für seine Leistung erhält er 16,3 Prozent Eurer Stimmen.

Mitmachen und gewinnen!
Mit jeder "Spieler des Spiels"-Wahl könnt Ihr attraktive Preise gewinnen: Heinz von Heiden und Hannover 96 verlosen unter allen Teilnehmern folgende Preise: Ein Teilnehmer gewinnt nach jeder "Spieler des Spiels"-Wahl, präsentiert von Heinz von Heiden, einen 50 Euro-Gutschein für den 96-Fanshop.

Dazu gibt es folgende Saisonpreise, die unter allen Teilnehmern am Ende der Spielzeit verlost werden:

•    1. Preis: Meet&Greet mit einem 96-Spieler
•    2.- 6. Preis: je ein signiertes 96-Trikot.

Die Gewinnerin lautet Thomas Hrynczuk. Herzlichen Glückwunsch!