Profis

Sané in Dresden dabei

Der Kader für das Spiel bei Dynamo Dresden steht fest. Mit dabei ist der zuletzt angeschlagene Salif Sané. Oliver Sorg hingegen fällt für die Partie am Sonntagnachmittag aus.

Einzige Kaderänderung: Arkenberg für Sorg
Am frühen Samstagnachmittag ist der 96-Bus mit dem 18-köpfigen Kader an Bord gen Osten aufgebrochen. Salif Sané, der unter der Woche wegen eines grippalen Infekts pausiert hatte, meldete sich rechtzeitig spielfähig und ist mit von der Partie. Pausieren muss hingegen Rechtsverteidiger Oliver Sorg, den ebenfalls ein Infekt vom Fußballspielen abhält. An seiner Stelle steht Fynn Arkenberg im Aufgebot für das Duell mit dem Tabellensechsten – die einzige Änderung verglichen mit dem Heimsieg über den VfL Bochum am Montagabend. Demnach fehlen nach wie vor Stefan Strandberg (Fersenprobleme) und Uffe Bech (Oberschenkelzerrung).

Hier ist der komplette Kader für #SGDH96 im Überblick: