Fans, Profis

Top-Posts zum #AUSWÄRTSSIEG in Heidenheim

Die große Bedeutung des Spiels in Heidenheim wurde auch in den Sozialen Netzwerken deutlich: Es wurde wie gewohnt mitgefiebert und am Ende erleichtert gejubelt. Wir haben hier unsere Top-Ten-Posts zur Partie zusammengetragen - in den Hauptrollen dieses Mal: "Hanno", "Eddy", Messi und zwei Freikarten...

So sehen Sieger aus! Wie wichtig der Auswärtserfolg in Heidenheim und wie groß die Freude darüber bei unserer Mannschaft nach Abpfiff war, zeigt sich auf dem Foto, das danach in der Kabine unseres Teams entstanden ist. Gepostet wurde das Bild von zahlreichen Spielern - hier der Instagram-Beitrag von Salif Sané:

Auch Waldemar Anton postete bei Instagram ein Bild aus der Kabine - und bedankte sich bei den 96-Fans für die tolle Unterstützung in Heidenheim:

Noah Joel Sarenren Bazee, der wegen eine Kniereizung nach wie vor passen muss, verfolgte die Partie seiner Kollegen natürlich trotzdem und drückte seine Freude über die wichtigen Pukte kurz nach Abpfiff bei Instagram aus:

Wer ist eigentlich Messi? Nach dem 2:0 durch Martin Harnik und damit dem 17. Saisontreffer unseres Angreifers fragte sich das wohl so manch ein 96-Fan - und schon machte das Foto, das Lionel Messi nach seinem 500. Pflichtspieltor für den FC Barcelona zeigt, in etwas abgewandelter Form im Netz die Runde:

Das zweite Tor Harniks lieferte auch Anlass für eine Forderung von Marc H.: "Hanno" braucht einen Twitter-Account! Wir können die Bitte ja zumindest mal weitergeben...

Und nochmal Harnik! Nach dessen Doppelpack erinnerte sich Kitto bei Twitter an unseren Tweet und das dazugehörige Foto vorm Abflug in Hannover zurück - und deckte womöglich den Grund für unseren Torerfolg auf...;)

Bei allem Lob für "Hanno" wurde auch der Vorlagengeber zum 1:0 via Social Media gewürdigt: Edgar Prib hat in dieser Saison bereits achts Assists auf dem Konto und legte in Heidenheim im vierten Spiel in Folge einen Treffer auf. Grund genug, dass Dennis Heinrich unsere Nummer 7 bei Twitter als "Vorlagen-Maschine" betitelt:

"Die Mannschaft der Stunde" - nach dem Spiel gab's von Sky ein paar interessante Daten zur aktuellen 96-Form, die Twitter-User Prof. Dr. F. Heinze mal fix festgehalten hat:

#NiemalsAllein: Rund 1.000 96-Fans waren im über 500 Kilometer entfernten Heidenheim dabei und peitschten unsere Jungs über die vollen 90 Minuten unermüdlich nach vorne und feierten den Sieg gemeinsam mit unserer Mannschaft - wir sind immer noch begeistert. Bewegte Bilder zu den Szenen nach dem Schlusspfiff gibt's hier:

Und zu guter Letzt noch einmal etwas abseits vom Platz: YouTuberin Bibi singt nun auch und sorgt damit in den Sozialen Medien für ordentlich Kommentare. Der Hashtag #bibissong schoss schnell an die Spitze des Deutschland-Trends, aber wurde dennoch wieder überholt - und von wem? Natürlich von #FCHH96, wie Marie freudig via Twitter mitteilt: