Portrait Charlison Benschop

Charlison Benschop wurde in der Jugend von RKC Waalwijk ausgebildet, spielte anschließend von 2010 bis 2012  in der Eredivisie beim AZ Alkmaar, für den er auch 13 Partien in der Europa League absolvierte und so internationale Erfahrung sammelte. Danach wechselte der in Curacao geborene Angreifer nach Frankreich zu Stade Brest, ehe er im Sommer 2013 bei Fortuna Düsseldorf unterschrieb. Dort kam Benschop auf insgesamt 60 Einsätze, in denen der 25-Jährige 25 Tore für die Rheinländer erzielte. Seit Sommer 2015 geht er für Hannover 96 auf Torejagd, stand in der vergangenen Saison neun Mal auf dem Platz und erzielte dabei einen Treffer.

Bisherige Vereine: RKC Waalwijk, AZ Alkmaar, Stade Brest, Fortuna Düsseldorf