Portrait Waldemar Anton

Waldemar Anton schnürte seine Fußballschuhe zunächst für den Mühlenberger SV, bevor er sich 2008 Hannover 96 anschloss und anschließend sämtliche Jugendabteilungen durchlief. Der Innenverteidiger führte die A-Junioren, die in der Saison 2014/15 in der Bundesliga Nord auf dem zweiten Platz landete, als Kapitän aufs Feld. Seine stetig guten Leistungen wurden im Sommer 2015 mit einem Profivertrag honoriert - mit Erfolg. In acht Einsätzen gelang ihm in der vergangenen Saison sein erstes Bundesligator.

Bisherige Vereine: Mühlenberger SV, Hannover 96 Jgd.