Profis

1:0 in Mainz - "Hanno" schießt uns zum Auftaktsieg

Drei Punkte zum Start: Unsere Mannschaft gewinnt am 1. Spieltag der neuen Bundesliga-Saison mit 1:0 beim 1. FSV Mainz 05. Den ersten Pflichtspiel-Treffer nach dem Wiederaufstieg erzielte Martin Harnik (73.).

Das Spiel in aller Kürze:
Nach viel Mainzer Anfangsdruck kämpfen sich unsere Roten bei der lang ersehnten Bundesliga-Rückkehr mit aggressivem Forechecking in die Partie. Nach dem Seitenwechsel gewinnt unser Team die Oberhand, steht defensiv sicher und sorgt vorne mit Kontern für Gefahr - und schließlich für das 1:0-Siegtor.

Die Tore:

  • 0:1 (73.): Ein Konter setzt die Mainzer Defensive schachmatt: Harnik bedient zunächst den herangeeilten Ostrzolek auf der linken Seite, der sich mit einer schönen Vorlage bedankt, die sein Teamkollege in der Mitte eiskalt an Adler vorbeischiebt! Bäääm - 1:0!

Das komplette Spiel im Minutenprotokoll könnt Ihr in unserem LIVETICKER nachlesen.

Der Moment des Spiels:
Klar, das 1:0! Martin Harnik versenkt das Ding und läuft - gefolgt vom Rest unseres Teams - zum jubelnden 96-Fanblock!

Die Geste des Spiels:
Philipp Tschauner führte heute unser Team auf den Platz - auf den ausdrücklichen Wunsch unserer ganzen Mannschaft mit der Nummer 7️ unseres verletzten Kapitäns Edgar Prib auf der Spielführerbinde!

Die Statistik des Spiels:
Dreimal ging Philipp Tschauner ins Eins-gegen-Eins-Duell mit den Mainzer Offensivleuten - dreimal blieb der 96-Keeper Sieger. Ganz starkes Spiel von unserer Nummer 1 - 4319 Tage nach seinem ersten Bundesliga-Spiel absolvierte "Tschauni" seinen zweiten Einsatz im deutschen Fußballoberhaus!

So geht's weiter:
Am kommenden Sonntagabend gibt's das erste Mal seit Mai 2016 wieder Bundesliga-Fußball in der HDI Arena, wenn wir gegen den 1. FC Schalke 04 um 18 Uhr den 2. Spieltag zumachen. 

STATISTIK

Mainz 05: Adler - Donati (82. Kodro), Bell, Diallo, Brosinski - Latza, Frei - de Blasis, Maxim (66. Quaison), Fischer (66. Öztunali) - Muto

Hannover 96: Tschauner - Korb, Felipe, Hübner, Ostrzolek - Schwegler (90.+2 Schmiedebach), Anton - Klaus, Harnik (85. Benschop), Karaman - Füllkrug (74. Bakalorz)

Tore: 0:1 Harnik (73.)

Gelbe Karten: Frei, Latza, Bell / Klaus, Korb, Schwegler, Ostrzolek, Bakalorz

Schiedsrichter: Felix Brych

Zuschauer: 28.279