Profis

Fakten zum Hoffenheim-Spiel

Hannover 96 ist zuhause eine Bank und Niclas Füllkrug der beste Joker der Liga. Lest hier die Fakten zum Heimspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim.

  • Hannover feierte alle vier Bundesliga-Siege gegen die TSG 1899 Hoffenheim im eigenen Stadion - zuletzt siegte 96 im letzten Duell am 33. Spieltag der Saison 2015/16 mit 1:0.

  • Hannover 96 verlor nur eines der vergangenen 14 Pflichtspiele im eigenen Stadion (zehn Siege, drei Remis) - mit 1:2 gegen Frankfurt Mitte Oktober.

  • 96-Angreifer Niclas Füllkrug erzielte alle seine drei Bundesliga-Tore in dieser Saison als Einwechselspieler und ist damit der beste Joker der Liga.

  • Hoffenheim hat zwar nach 14 Bundesligaspielen 2017/18 nur drei Punkte weniger (23) als zum gleichen Zeitpunkt der Vorsaison (26), kassierte aber bereits drei Niederlagen - in der gesamten Vorsaison nur vier!

  • 1899 gewann auswärts nur eines der letzten acht Pflichtspiele (zwei Remis, fünf Niederlagen): Am 11. Spieltag mit 3:0 beim Tabellenletzten Köln. Mit einer Pleite in Hannover wären es erstmals drei Auswärtsniederlagen in Folge unter Julian Nagelsmann.

  • Hannover 96 und Hoffenheim gehören zu den vier laufstärksten Mannschaften in der Bundesliga; die TSG steht hier sogar auf Platz eins.

  • Hannover 96 verlor nur eins der sechs Heimspiele, kassierte zu Hause nur fünf Gegentore.

Quelle: Bundesliga.de