Fans

Spieltagsinfos zur Partie gegen Leverkusen

Zum Heimspiel gegen Bayer 04 Leverkusen am Sonntag, 17. Dezember, 15.30 Uhr, öffnen die Stadiontore wieder zwei Stunden vor Anpfiff. Hier haben wir alle Infos zur Anreise und zum Einlass für Euch zusammengefasst!

Bitte frühzeitig anreisen!
Wer früh anreisen kann, sollte dies bitte tun. Wir wollen unmittelbar vor dem Anpfiff natürlich Wartezeiten an der Einlasskontrolle vermeiden. Die Stadionöffnung erfolgt um 13.30 Uhr und es wird - wie gewohnt - intensive Kontrollen geben, die die Sicherheit aller Gäste in der Arena gewährleisten. Wir bitten alle Zuschauer des Spiels schon jetzt darum, bei der Anreise ein paar Minuten mehr einzuplanen, da es kurz vor dem Spiel rund um das Stadion sehr voll werden wird. 

Wichtiger Hinweis der Verkehrsmanagementzentrale Niedersachsen:
An diesem Wochenende wird der Südschnellweg im Zuge der B3, B6, B65 wegen Bauarbeiten zwischen der Hildesheimer Straße und dem Landwehrkreisel in beiden Richtungen gesperrt. Bei der Anfahrt zum Spiel aus Richtung Süden oder Osten ist daher im Bereich des Seelhorster Kreuzes bzw. der Frankfurter Allee mit erheblichen Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Fußballfans aus der Region Hannover sollten daher rechtzeitig auf öffentliche Verkehrsmittel umsteigen.

Rucksäcke nur in DIN A4-Format
Es dürfen keine größeren Rucksäcke oder größere Taschen mit in die HDI Arena gebracht werden. Wer dergleichen mit sich führt, kann damit leider nicht auf das Stadiongelände gelassen werden. Erlaubt ist Handgepäck von maximal einer Größe im DIN A4-Format (297x210 mm) mit einer Tiefe von höchstens 15 Zentimeter. Wir bitten alle Fans, dies zu beachten, denn auch eine Hinterlegung im oder am Stadion ist nicht möglich.

Der Eingang Süd/Ost bleibt am Sonntag geschlossen. Stattdessen benutzen Besucher bitte den Eingang Süd.

Der Großparkplatz "Schützenplatz" steht zur Verfügung. Das Parkentgelt beträgt 4 Euro pro Fahrzeug.