Profis

Fakten zum Frankfurt-Spiel

1:1 - so lautete das Ergebnis in den letzten drei Auswärtsspielen unserer 96er. In Frankfurt soll dann endlich wieder ein Dreier her - zumal eine Revanche nötig ist, denn: die Frankfurter gewannen die letzten vier Aufeinandertreffen. Lest hier alle Fakten zum Spiel!

  • 19 Bundesliga-Siege feierte Hannover 96 gegen Eintracht Frankfurt – gegen kein anderes Team waren es mehr.

  • Die 1:1-Könige kommen: Im Jahr 2018 endeten bislang alle Auswärtsspiele unserer Roten mit einem 1:1 – vier Auswärtsremis in Serie gab es für Hannover in der Bundesliga übrigens noch nie.
Wiedersehen mit dem Ex-Klub: In der Hinrunde der Saison 2013/14 schnürte Marvin Bakalorz für die Eintracht die Fußballschuhe.

  • Hannover 96 befindet sich seit mehreren Monaten in einer Art Achterbahnfahrt: Seit dem 12. Spieltag – nach der Länderspielpause im November 2017 – gab es bei den Ligaspielen der 96er nie zweimal hintereinander dasselbe Resultat.

  • Beide Teams haben vorne drin einen echten "Sturmtank": Niclas Füllkrug ist mit zehn Treffern der Top-Torschütze bei Hannover 96, Sebastien Haller ist dies mit acht Treffern bei der Eintracht. Mit einem Haller-Tor haben die Frankfurter noch nicht verloren (fünf Siege, drei Remis), das gleiche gilt für Füllkrug und 96 (drei Siege und vier Remis, wenn er in dieser Spielzeit traf).

  • Die letzten vier Pflichtspiele zwischen beiden Teams gingen alle an die Eintracht. Zuvor waren den Hessen nie mehr als zwei Siege in Folge gegen 96 gelungen. Alle vier Partien gewannen die Hessen mit ein Tor Unterschied (dreimal 2:1, einmal 1:0).

  • Trotz dem 0:1 in Stuttgart holte nur der FC Bayern in der Rückrunde mehr Punkte als die SGE (wie Dortmund und Stuttgart): 13 Punkte in sieben Spielen.

  • Eintracht-Leader Kevin-Prince Boateng ist nach einer Gelb-Sperre wieder spielberechtigt, bei Hannover 96 fehlt dafür Abwehrmann Salif Sane gelb-gesperrt.

  • Aktuell steht die Eintracht mit 39 Zählern auf Champions League-Rang vier. Zuletzt hatte die Eintracht in der Saison 1992/93 nach 24 Spielen mehr Punkte auf dem Konto (damals 42). 2012/13, als die Eintracht Platz sechs erreichte, waren es 38 Punkte.

Quelle: www.bundesliga.de