Profis, Fans

Tschauner ist Euer "Spieler des Spiels"!

Glückwunsch, "Tschauni"! Nach der 0:1-Niederlage bei Eintracht Frankfurt ist Eure Entscheidung zum "Spieler des Spiels" sehr deutlich ausgefallen: Torwart Philipp Tschauner bekommt sagenhafte 90,2 Prozent Eurer Stimmen und verweist Felipe mit 3,4 Prozent und Waldemar Anton mit 2,4 Prozent auf die Plätze.

Überragender Rückhalt
Der doppelte "Tschauni": Zum zweiten Mal in Folge ist Torhüter Philipp Tschauner Euer "Spieler des Spiels" – mit satten 90,2 Prozent. Vielfache Glanztaten unseres Keepers hielten die Begegnung gegen Eintracht Frankfurt bis zur letzten Sekunde offen, beim Gegentreffer war der 96-Schlussmann machtlos. Vor allem im zweiten Spielabschnitt verzweifelte die Eintracht-Offensive nach zahlreichen Kontergelegenheiten an der überragenden Nummer Eins – insgesamt vereitelte Tschauner fünf Frankfurter Großchancen.

Felipe und Anton auf den Plätzen
Rückkehrer Felipe feierte ein sehr gelungenes Comeback nach seiner schweren Verletzung aus dem Hamburg-Spiel am vierten Spieltag. Der zweikampfstarke Innenverteidiger gewann gegen die SGE 77 Prozent seiner direkten Duelle und hielt nach monatelanger Pause beim Comeback 90 Minuten durch. Dafür landet unsere Nummer Fünf bei Euch mit 3,4 Prozent auf dem zweiten Rang. Dritter Sieger ist mit 2,4 Prozent Eigengewächs Waldemar Anton. Der flexible Defensivakteur rückte im Vergleich zur Gladbach-Partie vom defensiven Mittelfeld wieder in die Abwehrkette und hatte die meisten Ballkontakte (72) auf dem Grün der Commerzbank-Arena.

Mitmachen und gewinnen!
Mit jeder "Spieler des Spiels"-Wahl könnt Ihr attraktive Preise gewinnen: Heinz von Heiden und Hannover 96 verlosen unter allen Teilnehmern folgende Preise: Ein Teilnehmer gewinnt nach jeder "Spieler des Spiels"-Wahl, präsentiert von Heinz von Heiden, einen 50 Euro-Gutschein für den 96-Fanshop.

Dazu gibt es folgende Saisonpreise, die unter allen Teilnehmern am Ende der Spielzeit verlost werden:

  • 1. Preis: Meet & Greet mit einem 96-Spieler
  • 2.- 6. Preis: je ein signiertes 96-Trikot.

Die Gewinnerin lautet: Gabriela Serbin! Herzlichen Glückwunsch!