Profis

96TV-Flashback: Husztis Seitfallzieher ins Glück

Wie so oft war das Nordduell unserer Roten gegen den SV Werder Bremen auch am 3. Spieltag der Saison 2012/13 eine torreiche Angelegenheit. Szabolcs Huszti und Leon Andreasen sorgten früh für einen beruhigenden Zwei-Tore-Vorsprung, Hunt und De Bruyne brachten Werder zurück ins Spiel. Bis zur Nachspielzeit: Mit dem letzten Angriff bringt Kocka Rausch die Kirsche noch einmal vor den Bremer Kasten... Was dann passiert? Seht es selbst!