1. Übersicht

  2. Statistiken

  3. Tabelle & Spielplan

  4. Liveticker

  1. Berichte & Stimmen

  2. Tabelle

    PL. Verein Spiele S U N Tore Diff. Pkt.
    1 München FC Bayern München 34 27 3 4 92:28 64 84
    2 Schalke FC Schalke 04 34 18 9 7 53:37 16 63
    3 Hoffenheim TSG 1899 Hoffenheim 34 15 10 9 66:48 18 55
    4 Dortmund Borussia Dortmund 34 15 10 9 64:47 17 55
    5 Leverkusen Bayer 04 Leverkusen 34 15 10 9 58:44 14 55
    6 Leipzig RB Leipzig 34 15 8 11 57:53 4 53
    7 Stuttgart VfB Stuttgart 34 15 6 13 36:36 0 51
    8 E. Frankfurt Eintracht Frankfurt 34 14 7 13 45:45 0 49
    9 Gladbach Borussia Mönchengladbach 34 13 8 13 47:52 -5 47
    10 Hertha Hertha BSC 34 10 13 11 43:46 -3 43
    11 Bremen SV Werder Bremen 34 10 12 12 37:40 -3 42
    12 Augsburg FC Augsburg 34 10 11 13 43:46 -3 41
    13 Hannover Hannover 96 34 10 9 15 44:54 -10 39
    14 Mainz 1. FSV Mainz 05 34 9 9 16 38:52 -14 36
    15 Freiburg Sport-Club Freiburg 34 8 12 14 32:56 -24 36
    16 Wolfsburg VfL Wolfsburg 34 6 15 13 36:48 -12 33
    17 Hamburg Hamburger SV 34 8 7 19 29:53 -24 31
    18 Köln 1. FC Köln 34 5 7 22 35:70 -35 22

    Legende:

    • Champions League
    • Champions League Quali.
    • Europa League
    • Relegation 2. Liga
    • Abstieg
    • Aufstieg
    • Relegation Bundesliga
    • Relegation 3. Liga
    • Abstieg

    Spielplan

    Spieltag

    • DFB-Pokal 1. Hauptrunde 13.08.2017, 15:30 Uhr
      Bonn Bonner SC Bonner SC 2:6 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 1. Spieltag 19.08.2017, 15:30 Uhr
      Mainz 1. FSV Mainz 05 1. FSV Mainz 05 0:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 2. Spieltag 27.08.2017, 18:00 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 1:0 FC Schalke 04 Schalke FC Schalke 04
    • 1. Bundesliga 3. Spieltag 09.09.2017, 15:30 Uhr
      Wolfsburg VfL Wolfsburg VfL Wolfsburg 1:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 4. Spieltag 15.09.2017, 20:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 2:0 Hamburger SV Hamburg Hamburger SV
    • 1. Bundesliga 5. Spieltag 20.09.2017, 20:30 Uhr
      Freiburg Sport-Club Freiburg Sport-Club Freiburg 1:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 6. Spieltag 24.09.2017, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 0:0 1. FC Köln Köln 1. FC Köln
    • 1. Bundesliga 7. Spieltag 30.09.2017, 15:30 Uhr
      Gladbach Borussia Mönchengladbach Borussia Mönchengladbach 2:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 8. Spieltag 14.10.2017, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 1:2 Eintracht Frankfurt E. Frankfurt Eintracht Frankfurt
    • 1. Bundesliga 9. Spieltag 21.10.2017, 15:30 Uhr
      Augsburg FC Augsburg FC Augsburg 1:2 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • DFB-Pokal 2. Hauptrunde 25.10.2017, 18:30 Uhr
      Wolfsburg VfL Wolfsburg VfL Wolfsburg 1:0 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 10. Spieltag 28.10.2017, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 4:2 Borussia Dortmund Dortmund Borussia Dortmund
    • 1. Bundesliga 11. Spieltag 04.11.2017, 15:30 Uhr
      Leipzig RB Leipzig RB Leipzig 2:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 12. Spieltag 19.11.2017, 18:00 Uhr
      Bremen SV Werder Bremen SV Werder Bremen 4:0 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 13. Spieltag 24.11.2017, 20:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 1:1 VfB Stuttgart Stuttgart VfB Stuttgart
    • 1. Bundesliga 14. Spieltag 02.12.2017, 15:30 Uhr
      München FC Bayern München FC Bayern München 3:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 15. Spieltag 10.12.2017, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 2:0 TSG 1899 Hoffenheim Hoffenheim TSG 1899 Hoffenheim
    • 1. Bundesliga 16. Spieltag 13.12.2017, 20:30 Uhr
      Hertha Hertha BSC Hertha BSC 3:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 17. Spieltag 17.12.2017, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 4:4 Bayer 04 Leverkusen Leverkusen Bayer 04 Leverkusen
    • 1. Bundesliga 18. Spieltag 13.01.2018, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 3:2 1. FSV Mainz 05 Mainz 1. FSV Mainz 05
    • 1. Bundesliga 19. Spieltag 21.01.2018, 18:00 Uhr
      Schalke FC Schalke 04 FC Schalke 04 1:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 20. Spieltag 28.01.2018, 18:00 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 0:1 VfL Wolfsburg Wolfsburg VfL Wolfsburg
    • 1. Bundesliga 21. Spieltag 04.02.2018, 18:00 Uhr
      Hamburg Hamburger SV Hamburger SV 1:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 22. Spieltag 10.02.2018, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 2:1 Sport-Club Freiburg Freiburg Sport-Club Freiburg
    • 1. Bundesliga 23. Spieltag 17.02.2018, 15:30 Uhr
      Köln 1. FC Köln 1. FC Köln 1:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 24. Spieltag 24.02.2018, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 0:1 Borussia Mönchengladbach Gladbach Borussia Mönchengladbach
    • 1. Bundesliga 25. Spieltag 03.03.2018, 15:30 Uhr
      E. Frankfurt Eintracht Frankfurt Eintracht Frankfurt 1:0 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 26. Spieltag 10.03.2018, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 1:3 FC Augsburg Augsburg FC Augsburg
    • 1. Bundesliga 27. Spieltag 18.03.2018, 13:30 Uhr
      Dortmund Borussia Dortmund Borussia Dortmund 1:0 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 28. Spieltag 31.03.2018, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 2:3 RB Leipzig Leipzig RB Leipzig
    • 1. Bundesliga 29. Spieltag 06.04.2018, 20:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 2:1 SV Werder Bremen Bremen SV Werder Bremen
    • 1. Bundesliga 30. Spieltag 14.04.2018, 15:30 Uhr
      Stuttgart VfB Stuttgart VfB Stuttgart 1:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 31. Spieltag 21.04.2018, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 0:3 FC Bayern München München FC Bayern München
    • 1. Bundesliga 32. Spieltag 27.04.2018, 20:30 Uhr
      Hoffenheim TSG 1899 Hoffenheim TSG 1899 Hoffenheim 3:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 33. Spieltag 05.05.2018, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 3:1 Hertha BSC Hertha Hertha BSC
    • 1. Bundesliga 34. Spieltag 12.05.2018, 15:30 Uhr
      Leverkusen Bayer 04 Leverkusen Bayer 04 Leverkusen 3:2 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    Hier gibt's den Spielplan 2017/18 zum Download!
  3. Liveticker

    AUFTAKTSIEG!

    FANTASTISCH! Hannover 96 gewinnt das Auftaktspiel mit enem knappen 1:0 durch ein Tor von Harnik (73.). Chancen für die Hausherren gab es genug, doch die Elf von Trainer Sandro Schwarz nutzte diese nicht. Tschauner hielt sein Team mit mehreren Paraden im Spiel, am Ende zahlte sich die Geduld der Roten aus. Ein schöner Spielzug reichte aus, um den entscheidenden Treffer des Tages zu erzielen. Viel Arbeit auf dem Platz heute - aber zum Feierabend ein Erfolgserlebnis. So mögen wir das! Nächste Woche empfangen wir den 1. FC Schalke 04. Es verabschiedet sich Eure Tickern Nicole Röver. Wir lesen uns!

    Wuaaah!!

    Hilfe, unser Herz! Nach einem Freistoß eilt Tschauner raus, greift aber daneben. Anton springt in die Bresche und klärt.

    Letzter Wechsel 96

    Schwegler verlässt das Feld, für ihn nun Schmiedebach in der Partie.

    Drei Minuten Nachspielzeit

    Schiri Brych hängt drei Minuten dran. Und pfeift Handspiel Klaus. Och nö...

    Jetzt durchhalten!

    Die Führung steht und es laufen die letzten Minuten im ersten Spiel der Bundesliga. Es wäre ein guter Start für die Roten, sollte es bei dem Ergebnis bleiben. Quaison stößt Tschauner um - Freistoß grün.

    Bell kassiert auch

    Das Ballwegscnappen gefällt Bell gar nicht, Bell schubst Bakalorz -gelb.

    Bakalorz kassiert

    Und zwar gelb fürs Ball wegschnappen

    Wechsel bei 96

    Der Torschütze Harnik darf duschen, Benschop steht bereit.

    Ecke Numero zwölf für Mainz

    Erneut treten die Hausherren zur Ecke an, wieder sprngt nix heraus. Nicht umsonst war die 96-Defensive die beste der zweiten Liga in der vergangenen Saison.

    Letzter Wechsel bei Mainz

    Donati hat Feierabend, Kodro darf ran.

    Foul an Karaman

    Bell legt Karaman - Freistoß aus rund 20 Metern vom rechten Strafraumeck. Schwegler führt aus, hat aber offenbar zu gut gefrühstückt - weit drüber.

    Mainz vorm Tor

    Der engewechselte Quaisn versuchts mal von der Strafraumkante, sein Schuss schrammt links am Pfosten vorbei. Soll uns recht sein.

    Anknüpfen!

    Jawohl, und das nicht am Teppich, sondern an der vorherigen Situation. Geduld wird auch mal belohnt, in diesem Fal mit einem enorm wichtigen Treffer.

    Wechsel bei 96

    Füllkrug verlässt das Feld, für ihn nun Bakalorz im Spiel.

    TOOOR!

    JAAAA! HARNIK! Geht doch! Und wie! Im Doppelpass setzen Ostrzolek und Harnik die Mainzer Defensive schachmatt. Harnik legt zunächst auf Ostrzolek auf der linken Seite vor, der Mttelfeldspieler bedankt sich mit einer schönen Vorlage, die sein Teamkollege in der Mitte eiskalt an Adler vorbeischiebt! Bäääm - 1:0!

    TOOOR!

    Schwere Kost

    Spielerisch ist die Partie keine Offenbarung. Wie in Hälfte eins gibt es viele Nickligkeiten und Fouls, die einen aufkommenden Spielfluss direkt im Keim ersticken. Die Mainzer mühen sich trotzdem, 96 wartet ab und lauert auf Kontermöglichkeiten.

    Eckenverhältnis

    10:1 für Mainz - so what. Immer noch 0:0. Aber: Ein Tor würde diesem Spiel guttun...

    Öztunali gegen Tschauner

    Direkt nach seiner Einwechslung prüft Öztunali Tschauner. Aus kurzer Distanz scheitert der Mainzer aber am 96-Keeper.

    Doppelwechsel bei Mainz

    Fischer und Maxim gehen, Öztunali und Quaison kommen.

    Ecke Mainz

    Maxim bringt den Ball vors Tor, de Blasis köpft drüber - und das mit 1,65 Meter Körpergröße...

    Weitermachen, Jungs!

    Das war doch 'ne gute Gelegenheit! Zwar gibt es von den Hundertprozentigen bisher nur wenige bis keine. Von Vorteil wäre es, wenn die Roten diese in Bares, sprich Tore, ummünzen. Zahltag, Jungs!

    Kopfschmerzen, Teil zwei

    Felipe steckt heute ein. Muto und der 96-Innenverteidiger rauschen mit dem Kopf zusammen. Nicht das erste Mal heute, dass dem Brasilianer der Schädel dröhnt.

    KLAUS!

    NEIN! Das wäre die Führung gewesen! Harnik steckt in der eigenen Hälfte auf Klaus durch, der startet in der Mitte durch, läuft auf Adler zu, scheitert aber im letzten Moment am Mainzer Schlussmann! Verdammt! Der nächste, Klausi!

    Luft nach oben

    Die ist eindeutig für beide Teams in Sachen Spielgestaltung vorhanden. Nichts erbauliches zurzeit auf dem Platz. Demnach steht die Null.

    Grün am Ball

    96 im Ballbesitz in der gegnerischen Hälfte, doch eine Idee fehlt noch, um gefährlich vors Tor zu kommen. Und zwar eine zündende...wird schon werden!

    Nächste Ecke Mainz

    Maxim führt aus, doch wie gewohnt, köpft die 96-Defensive die Kugel raus. Nach Eckenverhältnis steht es 5:1 für die Gastgeber - aber auch nur dort.

    Karaman probiert's

    Der Ball kommt über links von Ostrzolek, Harnik legt ab, doch Karaman wird biem Abschluss gehindert. Schade, aber sieht schon mal ganz gut aus.

    Ecke Mainz

    Kein Problem für Tschauner, der das Ding sicher fängt.

    Weiter geht's!

    Anpfiff, Hälfte zwei. Keine Wechsel auf beiden Seiten.

    Halbzeit!

    Die ersten 45 Minuten sind rum. Fazit? Kein schnelles und bislang kein sehr ansehnliches Spiel. Beide Teams mühen sich noch, ihre Linie zu finden. Was stimmt, ist der Einsatz, der körperliche auf jeden Fall, denn: 96 hat schon vier gelbe Karten kassiert, Mainz bisher eine. Wenn der Fokus in Hälfte zwei aufs Toreschießen verlegt wird, hätten wir nichts dagegen.

    Verwarnung für Ostrzolek

    Die vierte gelbe in Hälfte eins für die Roten! Ostrzolek legt de Blasis.

    Gleich Halbzeit

    Noch zwei Minuten snd in der ersten Hälfte zu spielen. Es sieht nicht danach aus, als das hier noch etwas passiert - zum Beispiel ein Tor auf beiden Seiten. Viele Nickligkeiten auf beiden Seiten, viel Ballverluste. Dementsprechend ist es ein zerfahrenes Spiel.

    Gelb für Frei

    Die erste Karte für die Hausherren: Frei trifft Karaman am Fuß - Verwarnung.

    Es plätschert...

    ...das Spiel so vor sich hin. Keine dicken Torchancen auf beiden Seiten.

    Die Gastgeber im Angriff

    In den vergangenen Minuten ein gewohntes Bild: Die Gastgeber haben hier in der Opel Arena das Heft in der Hand, die Roten sind derweil mit Verteidigen beschäftigt. Ansätze im Konterspiel hat es für die 96er gegeben, nur der letzte Pass kommt einfach noch nicht an.

    Ecke Mainz

    Klaus klärt zur Ecke. Maxim bringt die Murmel vors Tor, Felipe klärt per Kopf. Im Gegenzug verliert Ostrzolek den Ball im Aufbau. Verflixt!

    Mainz mit den größeren Spielanteilen

    Das müssen wir ohne Wenn und Aber anerkennen. Trotzdem mühen sich die Roten, den Ball in Richtung gegnerisches Tor zu treiben. Nicht so leicht, da 05 kompakt steht und 96 früh unter Druck setzt.

    Tschauner klärt erneut

    Ohoh! Wieder Muto über links, wieder Tschauner, der den Winkel verkürzt und die Chance verteitelt. Kein Vorbeikommen am 96-Keeper!

    Die Null steht

    Das ist durchaus als positiv zu bezeichnen. Allerdngs klappt es mit dem Aufbauspiel noch nicht so recht.

    Verwarnung für Schwegler

    Der Schweizer Nationalspieler senst Muto um, kassiert die Verwarnung. 96 pflegt die Kartenstatistik - drei gelbe haben die Roten bereits gesehen.

    Noch kein Durchkommen

    Bislang verzeichnen die Roten nur eine Chance. Die Mainzer hingegen mehrere. Trotzdem steht es noch 0:0. 96 sollte es gelingen, schneller ins Spiel zu finden.

    Karaman bleibt stecken

    Karaman nimmt einen Querschläger im Mittelfeld mit, zündet den Turbo, verpasst es aber, im richtigen Moment zu schießen. Er bleibt zwischen zwei 05ern an der Strafraumgrenze stecken. Nächstes Mal, Kenan!

    Tschauner!

    Muto setzt sich gegen Hübner durch, zieht von links drauf, doch Tschauner verkürzt den Winkel und pariert. Stark, Tschauni! Felipe liegt nach einem Check von Bell im Tornetz - ihm dröhnt der Schädel. Er steht aber wieder!

    Gelb für Klaus

    Klaus stört Muto beim Entwischen. Für das taktische Foul gibt den Karton.

    Ecke 96

    Schwegler holt ein Eckstoß raus. Er bringt diese rein, doch Füllkrug scheitert per Kopf am Gegenspieler.

    Torchance für Mainz

    Die Roten haben ein wenig Schwierigkeiten mit dem frühen Pressing der Hausherren. Hübner verliert den Ball im Zweikampf an Muto, der enteilt auf links, doch Felipe wirft sich dazwischen und klärt. Puh....

    Viertelstunde rum

    Muto legt Felipe, Freistoß für grün. Noch läuft der Ball nicht optimal durch die Reihen der Roten. Zuviele Unstimmigkeiten stören den Spielfluss. Aber wird schon noch, Jungs! Nervosität ist erlaubt.

    Nettigkeiten werden ausgetauscht

    Nachdem beide Teams ruhig in die Partie gestartet sind, haben nun sowohl Hannover 96 als auch Mainz 05 die Visiere hochgefahren und setzten dem Gegner mit Fouls zu. Gesunde Zweikampfhärte!

    Verwarnung für Korb

    Der Linksverteidiger legt Muto, allerdings spielt er eher den Ball, als den Gegner. Sieht Schiedsrichter Dr. Felix Brych anders und zückt den Karton.

    Ruhiger Start

    Nach knapp zehn Minuten geht's noch relativ entspannt in der Opel Arena zu, wobei die Mainzer leichte Vorteile im Spielaufbau haben und schon vorm 96-Tor aufgetaucht sind. Füllkrug legt gerade Latza unsanft am Mittelkreis, aber keine Verwarnung.

    Zwei Ecken Mainz

    Maxim tritt zum zweiten Mal an, in der Mitte steigt Bell am Höchsten, setzt den Ball aber per Kopf nebe den rechten Pfosten.

    Einwurf grün

    96 heute in den grünen Auswärtstrikots und auf dem Weg nach vorn, allerdings bleibt die Breitenreiter-Elf in den Reihen der Mainzer hängen.

    Mainz vorm Tor

    De Blasis taucht vor Tschauner auf, doch kein Problem für den 96-Keeper. Ansonsten verhaltener Start beider Teams.

    Anpfiff!

    Auf geht's, Hannover, kämpfen und siegen!

    So, Freunde...

    ...Anpfiff jetzt endlich! Wir wollen nicht länger nicht warten!

    Im Übrigen...

    ...fehlt auch auf der Gegenseite der Kapitän. Bungert fällt mit einer Oberschenkelverletzung aus.

    Motto die Liga?

    "Wir werden jeden eines Besseren belehren" - so Breitenreiter unter der Woche über die Prognosen zu Hannover 96. Das hören wir doch gern und nichts ist unmöglich!

    Keine Panik...

    ...wir ha'm den Harnik! Martin Harnik war mit 17 Toren zweitbester Torschütze der Zweitliga-Saison 2016/17- nur Simon Terodde (25) traf häufiger. Der letzte 96-Akteur mit mindestens 17 Treffern in einer Ligasaison war Jan Simak in der Aufstiegssaison 2001/02 (18).

    Und noch einer!

    Andre Breitenreiter blieb in seinen zehn Pflichtspielen als 96-Trainer unbesiegt (sieben Siege, drei Remis) - eine noch bessere Bilanz hatte zuvor nur Ralf Rangnick, der sogar in seinen ersten 20 Pflichtspielen unbesiegt blieb (13 Siege, 7 Remis).

    Ein paar Fakten?

    Hannover 96 blieb in den vergangenen sieben Liga-Auftaktspielen unbesiegt (fünf Siege, zwei Remis) und schoss dabei immer mindestens zwei Tore. Die letzte Niederlage gab es 2009/10 mit einem 0:1 bei Hertha BSC - damals die vierte Niederlage in Serie an einem ersten Spieltag.

    Noch zehn Minuten...

    ...dann geht's endlich wieder rund. Mit dabei vor Ort: Etwa 2000 96-Anhänger. Niemals Allein halt...

    Die Meinung des Trainers zum Gegner

    Während der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen den Tabellenfünfzehnten der vergangenen Saison lauteten Breitenreiters Worte wiefolgt: "Es ist die erste Begegnung und sie spielen zu Hause. Sie treten gegen einen Aufsteiger an und ein Sieg wird Pflicht sein. Darin liegt auch unsere große Chance. Wir werden gut vorbereitet sein." So sieht das aus!

    Wechsel in der 96-Startelf

    96-Coach André Breitenreiter muss zum Ligastart auf fünf Spieler verzichten: Der schmerzhafteste Ausfall ist wohl der des frisch gekürten Kapitäns Edgar Prib, der sich unter der Woche im Training einen Kreuzbandriss zugezogen hat und auf lange Sicht ausfällt. Auch Uffe Bech (Meniskusriss) und Noah Joel Sarenren Bazee (Sehnenriss) stehen nicht im Kader, ebenso Miiko Albornoz, der noch an einem Muskelfaserriss im Oberschenkel laboriert. Dazu sitzt Salif Sané noch ein Spiel Sperre ab – der Innenverteidiger sah in der vergangenen Saison gegen den VfB Stuttgart die Rote Karte und verfolgte bereits die Aufstiegspartie in Sandhausen nur von der Tribüne aus.

    Rückkehr ins Oberhaus

    Nur eine Saison hatte Hannover mit der Abstinenz in Liga eins zu kämpfen. In einer furiosen und vor allem Dingen erfolgreichen Spielzeit in Liga zwei schafften die Roten den direkten Wiederaufstieg in die höchste deutsche Spielklasse. Heute steht der Saisonauftakt in Mainz bevor und wir sind gespannt wie ein Flitzebogen.

    Mainzer Startelf

    Adler - Donati, Bell, Diallo, Brosinski - Latza, Frei - de Blasis, Maxim, Fischer - Muto

    96-Startelf

    Tschauner - Korb, Felipe, Hübner, Ostrzolek - Schwegler, Anton - Klaus, Harnik, Karaman - Füllkrug

    Auf der Bank: Esser, Bakalorz, Schmiedebach, Maier, Sorg, Bähre, Benschop

    Hallo und herzlich willkommen aus Mainz! Was sollen wir sagen? Endlich wieder Bundesliga, endlich wieder Fußball! Wir berichten an dieser Stelle für Euch auch weiterhin live vom Spielgeschehen und freuen uns jetzt schon wie Honigkuchenpferde auf den Anpfiff um 15.30 Uhr in der Opel Arena!