1. Übersicht

  2. Statistiken

  3. Tabelle & Spielplan

  4. Liveticker

  1. Berichte & Stimmen

  2. Tabelle

    PL. Verein Spiele S U N Tore Diff. Pkt.
    1 München FC Bayern München 34 27 3 4 92:28 64 84
    2 Schalke FC Schalke 04 34 18 9 7 53:37 16 63
    3 Hoffenheim TSG 1899 Hoffenheim 34 15 10 9 66:48 18 55
    4 Dortmund Borussia Dortmund 34 15 10 9 64:47 17 55
    5 Leverkusen Bayer 04 Leverkusen 34 15 10 9 58:44 14 55
    6 Leipzig RB Leipzig 34 15 8 11 57:53 4 53
    7 Stuttgart VfB Stuttgart 34 15 6 13 36:36 0 51
    8 E. Frankfurt Eintracht Frankfurt 34 14 7 13 45:45 0 49
    9 Gladbach Borussia Mönchengladbach 34 13 8 13 47:52 -5 47
    10 Hertha Hertha BSC 34 10 13 11 43:46 -3 43
    11 Bremen SV Werder Bremen 34 10 12 12 37:40 -3 42
    12 Augsburg FC Augsburg 34 10 11 13 43:46 -3 41
    13 Hannover Hannover 96 34 10 9 15 44:54 -10 39
    14 Mainz 1. FSV Mainz 05 34 9 9 16 38:52 -14 36
    15 Freiburg Sport-Club Freiburg 34 8 12 14 32:56 -24 36
    16 Wolfsburg VfL Wolfsburg 34 6 15 13 36:48 -12 33
    17 Hamburg Hamburger SV 34 8 7 19 29:53 -24 31
    18 Köln 1. FC Köln 34 5 7 22 35:70 -35 22

    Legende:

    • Champions League
    • Champions League Quali.
    • Europa League
    • Relegation 2. Liga
    • Abstieg
    • Aufstieg
    • Relegation Bundesliga
    • Relegation 3. Liga
    • Abstieg

    Spielplan

    Spieltag

    • DFB-Pokal 1. Hauptrunde 13.08.2017, 15:30 Uhr
      Bonn Bonner SC Bonner SC 2:6 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 1. Spieltag 19.08.2017, 15:30 Uhr
      Mainz 1. FSV Mainz 05 1. FSV Mainz 05 0:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 2. Spieltag 27.08.2017, 18:00 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 1:0 FC Schalke 04 Schalke FC Schalke 04
    • 1. Bundesliga 3. Spieltag 09.09.2017, 15:30 Uhr
      Wolfsburg VfL Wolfsburg VfL Wolfsburg 1:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 4. Spieltag 15.09.2017, 20:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 2:0 Hamburger SV Hamburg Hamburger SV
    • 1. Bundesliga 5. Spieltag 20.09.2017, 20:30 Uhr
      Freiburg Sport-Club Freiburg Sport-Club Freiburg 1:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 6. Spieltag 24.09.2017, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 0:0 1. FC Köln Köln 1. FC Köln
    • 1. Bundesliga 7. Spieltag 30.09.2017, 15:30 Uhr
      Gladbach Borussia Mönchengladbach Borussia Mönchengladbach 2:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 8. Spieltag 14.10.2017, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 1:2 Eintracht Frankfurt E. Frankfurt Eintracht Frankfurt
    • 1. Bundesliga 9. Spieltag 21.10.2017, 15:30 Uhr
      Augsburg FC Augsburg FC Augsburg 1:2 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • DFB-Pokal 2. Hauptrunde 25.10.2017, 18:30 Uhr
      Wolfsburg VfL Wolfsburg VfL Wolfsburg 1:0 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 10. Spieltag 28.10.2017, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 4:2 Borussia Dortmund Dortmund Borussia Dortmund
    • 1. Bundesliga 11. Spieltag 04.11.2017, 15:30 Uhr
      Leipzig RB Leipzig RB Leipzig 2:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 12. Spieltag 19.11.2017, 18:00 Uhr
      Bremen SV Werder Bremen SV Werder Bremen 4:0 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 13. Spieltag 24.11.2017, 20:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 1:1 VfB Stuttgart Stuttgart VfB Stuttgart
    • 1. Bundesliga 14. Spieltag 02.12.2017, 15:30 Uhr
      München FC Bayern München FC Bayern München 3:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 15. Spieltag 10.12.2017, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 2:0 TSG 1899 Hoffenheim Hoffenheim TSG 1899 Hoffenheim
    • 1. Bundesliga 16. Spieltag 13.12.2017, 20:30 Uhr
      Hertha Hertha BSC Hertha BSC 3:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 17. Spieltag 17.12.2017, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 4:4 Bayer 04 Leverkusen Leverkusen Bayer 04 Leverkusen
    • 1. Bundesliga 18. Spieltag 13.01.2018, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 3:2 1. FSV Mainz 05 Mainz 1. FSV Mainz 05
    • 1. Bundesliga 19. Spieltag 21.01.2018, 18:00 Uhr
      Schalke FC Schalke 04 FC Schalke 04 1:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 20. Spieltag 28.01.2018, 18:00 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 0:1 VfL Wolfsburg Wolfsburg VfL Wolfsburg
    • 1. Bundesliga 21. Spieltag 04.02.2018, 18:00 Uhr
      Hamburg Hamburger SV Hamburger SV 1:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 22. Spieltag 10.02.2018, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 2:1 Sport-Club Freiburg Freiburg Sport-Club Freiburg
    • 1. Bundesliga 23. Spieltag 17.02.2018, 15:30 Uhr
      Köln 1. FC Köln 1. FC Köln 1:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 24. Spieltag 24.02.2018, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 0:1 Borussia Mönchengladbach Gladbach Borussia Mönchengladbach
    • 1. Bundesliga 25. Spieltag 03.03.2018, 15:30 Uhr
      E. Frankfurt Eintracht Frankfurt Eintracht Frankfurt 1:0 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 26. Spieltag 10.03.2018, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 1:3 FC Augsburg Augsburg FC Augsburg
    • 1. Bundesliga 27. Spieltag 18.03.2018, 13:30 Uhr
      Dortmund Borussia Dortmund Borussia Dortmund 1:0 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 28. Spieltag 31.03.2018, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 2:3 RB Leipzig Leipzig RB Leipzig
    • 1. Bundesliga 29. Spieltag 06.04.2018, 20:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 2:1 SV Werder Bremen Bremen SV Werder Bremen
    • 1. Bundesliga 30. Spieltag 14.04.2018, 15:30 Uhr
      Stuttgart VfB Stuttgart VfB Stuttgart 1:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 31. Spieltag 21.04.2018, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 0:3 FC Bayern München München FC Bayern München
    • 1. Bundesliga 32. Spieltag 27.04.2018, 20:30 Uhr
      Hoffenheim TSG 1899 Hoffenheim TSG 1899 Hoffenheim 3:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 33. Spieltag 05.05.2018, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 3:1 Hertha BSC Hertha Hertha BSC
    • 1. Bundesliga 34. Spieltag 12.05.2018, 15:30 Uhr
      Leverkusen Bayer 04 Leverkusen Bayer 04 Leverkusen 3:2 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    Hier gibt's den Spielplan 2017/18 zum Download!
  3. Liveticker

    Abpfiff

    Mit einem leistungsgerechten 1:1-Unentschieden trennen sich Hannove 96 und der VfB Stuttgart im Feitagabend-Spiel. Hatten die Gäste in Hälfte eins noch mehr Spielanteile und erzielten folgerichtig die Führung, so kamen die Roten in de zweite 45 Minuten zurück und schafften mit einer Lesitungssteigerung und einem verwandelten Strafstoß den Ausgleich. Nächste Woche reist die Breitenreiter-Elf dann nach München zum Tabellenführer. Es verabschiedet sich Eure Tickerin Nicole Röver. Wir lesen uns!

    Drüber

    Allesamt nehmen sie noch mal die Beine in die Hand, erkämpfen sich den Ball, am Ende gerät Klaus' Flanke zu steil, dreht sich übers Tor weg.

    Noch drei drupp

    Es gibt drei Minuten Nachspielzeit. Zeit zum Angriff.

    Endphase

    Noch mal alles raushauen in den letzten Minuten! Stuttgart wirkt müde. Kann 96 noch was draufpacken?

    Wechsel bei Stuttgart

    Öczan raus, Ailton-Ferreira rein

    Aogo am Start

    Der eingewechselte Aogo kommt zum Zug, sein Versch streicht am rechten Pfosten vorbei. Jetzt noch mal Freistoß von der linken Strafraumkante für den VfB. Uuuuund....

    Zweite Luft

    Endspurt, Männer! Ein weiteres Tor täte dem Spiel und vor allem dem Punktekonto gut.

    Lange Leitung

    Sorry für die Standleitung. Das Netz lahmt - im Spiel hingegen ist weiter Feuer. Füllkrug mit dem Antritt, am Ende fehlen ein wenig die Körner, der Querpass kommt nicht an. Aber: Die Jungs wollen noch mehr hier! Auf geht's!

    TOOOOR!

    Fülle trifft! Per Foulelfmeter gelingt 96 der Ausgleich. Ostrzolek war zuvor im VfB-Strafraum regelwiedrig von den Beinen geholt worden. Füllkrug schnappt sich die Kugel und netzt ein - 1:1!

    TOOOOR!

    Wechsel bei Stuttgart

    Asano geht, Terrode kommt

    Nächster Wechsel bei 96

    Sorg verlässt den Platz, Karaman ist jetzt mit von der Partie.

    Immer noch alles drin

    In Hälfte zwei haben die Roten mehr von der Partie, der VfB hat einen Gang zurückgeschaltet. Das ist die Gelegenheit, den Ausgleich zu erzielen. Stuttgart scheint schon auf Zeit zu spielen - in Minute 69.

    Wechsel bei Stuttgart

    Brekalo hat Feieabend, für ihn Aogo nun auf dem Feld.

    Der Druck steigt

    Und zwar auf Seiten der Hausherren. Immer mehr gute Gelegenheiten, aber immer noch kein Treffer. Wie verhext. Das wird schon noch!

    SANE!

    Das gibt's doch gar nicht! Füllkrug zaubert über links, Sané im Doppelpass mit Füllkrug, der Senegalese legt sich die Kugel zurecht und zimmert drauf - PFOSTEN!!!! Boah....

    Stuttgart drückt

    Aber 96 lässt nicht locker, drängt auf den Ausgleich. Der VfB unterbindet oftmals mit Foulspiel, da die Roten ansonsten nicht zu halten sind. Wenn die man mit elf Leuten vom Platz gehen...

    Verwarnung für Stuttgart

    Und noch eine - dieses Mal für Badstuber. Es läppert sich.

    96 im VfB-Strafraum

    Sie ackern, sie kämpfen, aber bisher ohne Torerfolg. Stuttgart macht das clever, zieht sich komplett zurück und lauert auf Konter.

    96 stets bemüht

    Zu wenig Einsatz kann man den Roten nicht vorwerfen. Probelm: Die zweiten Bälle. Kaum befreit sich die Breitenreiter-Elf vom Druck, kommt die Kugel sofort wieder zurück. Aber: Ist noch nicht aller Tage Abend.

    Verwarnung für Stuttgart

    Asano kassiert ebenfalls gelb. Das summiert sich langsam bei den Schwaben.

    Gute Chance für 96

    Über rechts zündet Klaus mal den Turbo, behält die Übersicht und flankt lang auf den am zweiten Pfosten wartenden Ostrzolek. Sein Schuss landet allerdings im hannoverschen Nachthimmel. Weiter, immer weiter!

    Verwarnung für 96

    Klaus langt zu und sieht gelb.

    Erster Wechsel bei 96

    Harnik ist in der Kabine geblieben, für ihn nun Füllkrug im Spiel.

    Zweite Hälfte läuft

    Und weiter geht die wilde Fahrt! Wir warten auf ein 96-Treffer!

    Halbzeit

    Ansprechendes Freitagabend-Spiel - leider mit dem falschen Zwischenstand. Die Roten liegen mit 0:1 hinten. Asano brachte die Stuttgarter in Minute 24 in Führung. Die Gäste spielen hier flink auf, 96 oftmals mehr mit verteidigen als dem Spielaufbau beschäftigt. Aber: In der Schlussviertelstunde fand die Breitenreiter-Elf mehr Zugriff aufs Spiel - nur der Ausgleich fehlt noch. Chancen waren da. Gleich geht's weiter.

    Gelingt noch der Ausgleich?

    Vor der Pause täte das ganz gut. Der Offensivmotor der Roten läuft inzwischen rund. Jetzt muss nur noch die Murmel ins Netz. Egal von wem.

    Kein Ausgleich

    Den Freistoß von Schwegler blockt die Mauer. Schade! Die Roten erarbeiten sich inzwischen gute Chancen, belohne sich aber noch nicht mit eine Treffer. Wird Zeit, Jungs!

    Verwarnung für Stuttgart

    Pavard kassiert ebenfalls den Karton.

    Foul an Bakalorz

    Wieder ist es unsere Nummer 6, die heute einen starken Tag hat. Kurz vor dem Strafraum wird er unsanft von den Beinen geholt. Freistoß!

    NEIN!

    Maaan! Was für ein Ding! Nach der zweiten Ecke in Folge zieht Harnik aus dem Getümmel ab, Der Schuss wird geblockt, der Nachschuss von Anton ebenfalls. Die Kugel will einfach noch nicht über die Linie!

    Foul an Bakalorz

    Der 96er enteilt, Stuttgart bremst ihn aus. Es gibt Freistoß aus rund 25 Metern. Klaus tritt an, zikelt das Ding auf den Kasten, Zieler kann nur zur Ecke parieren.

    Verteidigen

    Die Gäste machen munter weiter und kombinieren sich bis an den 96-Strafraum. Die Roten momentan nur mit Verteidigen beschäftigt, ein Spielaufbau ist gerade nicht möglich, um den Ausgleich zu erzielen. Der letzte Pass bei 96 fehlt. Harnik gerade per Kopf, aber ungefährlich. Wird noch!

    Verwarnung für Stuttgart

    Öczan kassiert den Karton.

    Rückstand

    Es hatte sich angedeutet. Stuttgart zuletzt mit mehr Zug zum Tor, dann fällt der Treffer. Jetzt heißt es, Kopf hoch und weiter.

    Verwarnung für Stuttgart

    Beck sieht gelb.

    Tor für Stuttgart

    Asano trifft! Da ist es passiert! In Höhe der Mittellinie klärt Bakalorz zunächst, doch der VfB setzt nach. Dann geht es fix: Asano entwischt in der Mitte, Gentner zieht ab. Seinen Schuss kann Tschauner nur abprallen lassen, den Nachschuss macht Asano dann rein. 0:1.

    Tor für Stuttgart

    Offensivfoul Stuttgart

    Asano holt Sané von den Beinen. Es gibt Freistoß für die Roten. Der 96-Innenverteidiger hat gerade Vollbeschäftigung. Brekalo verzieht indes.

    20 Minuten rum

    Bisher ansehnliche Partie beider Teams, die sich hier nichts schenken. Warum auch? Ist nicht Weihnachten und auch sonst haben wir nicht die Spendierhosen an.

    Stuttgart mit kurzer Drangphase

    Die in weiß spielenden VfBler tummeln sich rings um Tschauners Strafraum herum und lauern auf den letzten Pass. Bisher ohne Erfolg, denn die 96-Defensive verteidigt gut, der 96-Keeper bisher ohne große Beschäftigung.

    Ecke Stuttgart

    Der VfB kombniert sich gerade wieselflink in den 96-Strafraum, Sané klärt am Ende zur Ecke. Die bringt nix ein für die Schwaben. Weiter 0:0, fragt sich nur noch wie lange.

    Öhm, Foul?

    Die Roten im Ansturm, Bakalorz in der Zange zwischen zwei Stuttgartern, die ihn auch zu Fall bringen, doch Schiedsrichter Christian Dingert lässt weiterlaufen. Sehen wir anders.

    Kein Remis

    Wenn das Spiel hier so weiterläuft, wird das auf jeden Fall eine Partie mit Torgarantie. Beide Mannschaften brennen - und das liegt hier nicht nur an den frostigen Temperaturen, die es gilt, in Wärme umzuwandeln.

    96 weiter am Ball

    Es läuft - und zwar in die richtige Richtung. 96 steckt nicht auf, treibt die Murmel nach vorn. Ein Vorteil an diesem Abend könnte das Hochstehen der Gäste sein, die beim Angriff allesamt bis zur Mittelinie aufrücken. Das hat den Roten bei Dortmund auch schon gelegen und wie das ausgegangen ist, wissen wir ja.

    HARNIK!

    Das wäre die Führung gewesen! Über links rauscht Klaus heran, legt die Kugel passgenau auf den freistehen Harnik auf, doch der Ball verspringt. Mit dem Nachschuss ist dann leider nichts mehr zu holen. Verflixt!

    VfB mit schnellem Spiel

    Die Schwaben versuchen es mit schnellen Pässen in die Spitze, 96 baut das Spiel über mehrere Stationen von hinten auf.

    Munterer Beginn

    Stuttgart recht quirlig, Hannover hält dagegen. Beide Teams scheinen sich hier nicht lange mit Abtasten zu beschäftigen.

    Anpfiff!

    Auf geht's! Der Ball rollt in der HDI Arena. Freitag, Flutlicht, Heimspiel! Die Roten spielen zunächst von rechts nach links.

    Die Teams betreten den Platz

    Noch mal Shakehands und dann Seitenwahl.

    Noch rund 5 Minuten...

    ...dann ist hier endlich Anpfiff. Die 96-Hymne läuft bereits. Erwartet werden heute Abend 43.000 Zuschauer.

    Ausgangslage

    Beide Teams stehen im Mittelfeld der Tabelle und sind nur zwei Punkte voneinander entfernt. Der VfB steht auf Platz elf und könnte mit einem Sieg sogar an dern Niedersachsen auf Platz acht vorbeiziehen. Das wollen wir doch zu verhindern wissen!

    Aufeinandertreffen

    Martin Harnik spielte sechs Jahre beim VfB Stuttgart (173 Bundesliga-Spiele, 52 Tore), Ron-Robert Zieler hingegen sechs Jahre für Hannover 96 (185 Bundesliga-Spiele, die letzten 176 davon in Serie). Heute kommt es zur ersten Begegnung der beiden.

    VfB geschwächt

    Aufgrund des Ausfalls von Chadrac Akolo und Daniel Ginczek sind die Gäste heute, was das Toreschießen angeht, geschwächt. Sie erzielten zusammen sechs der zwölf VfB-Tore in dieser Bundesliga-Saison.

    Keine Auswärtspunkte für den VfB

    Der VfB Stuttgart holte als einziges Team in der laufenden Bundesliga-Saison noch keinen einzigen Punkt in der Fremde. Die Schwaben haben zum Vergleichszeitpunkt noch nie so wenige Auswärtstreffer erzielt wie aktuell (3) – vorheriger Negativwert waren vier Tore aus der Saison 1988/89. Das kann auch gern so bleiben.

    Lieblingsgegner Stuttgart

    Hannover 96 gewann in seiner Bundesliga-Historie gegen kein Team häufiger als gegen den VfB Stuttgart (19-mal, wie gegen Hamburg, Frankfurt und Köln). Dabei erzielten die Roten 78 Bundesliga-Tore gegen den VfB, nur gegen Hamburg sind es mehr (79).

    Und beim Gegner?

    Stuttgarts Trainer Hannes Wolf muss verletzungsbedingt zwei Veränderungen vornehmen: Asano und Brekalo stehen anstelle von Akolo und Ginczek auf dem Platz.

    Vier Startelfwechsel bei 96

    Breitenreiter lässt im Vergleich zum Bremen-Spiel vier Neue ran: Korb, Ostrzolek, Anton und Bebou stehen für Albornoz, Hübner, Maier und Jonathas in der Startelf. Sebastian Maier ist nicht im Kader, Jonathas fällt verletzungbedingt aus.

    Wir warten auf den Anpfiff

    Noch rund eine halbe Stunde, dann geht's hier los im Rund!

    Die 96-Startelf

    Diese Elf schickt Trainer André Breitenreiter ins Rennen gegen Stuttgart: Tschauner, Korb, Bakalorz, Klaus, Bebou, Harnik, Sané, Ostrzolek, Sorg, Schwegler, Anton

    Auf der Bank: Esser, Albonorz, Schmiedebach, Hübner, Füllkrug, Karaman, Benschop

    Die VfB-Startelf

    Zieler, Insua, Baumgartl, Ascacibar, Brekalo, Asano, Gentner, Pavard, Badstuber, Öczan, Beck

    Hallo und herzlich willkommen zum Heimspiel gegen den VfB Stuttgart. Seid hautnah dabei, wenn Hannover 96 ab 20.30 Uhr um die Punkte kämpft!