1. Übersicht

  2. Statistiken

  3. Tabelle & Spielplan

  4. Liveticker

  1. Berichte & Stimmen

  2. Tabelle

    PL. Verein Spiele S U N Tore Diff. Pkt.
    1 München FC Bayern München 34 27 3 4 92:28 64 84
    2 Schalke FC Schalke 04 34 18 9 7 53:37 16 63
    3 Hoffenheim TSG 1899 Hoffenheim 34 15 10 9 66:48 18 55
    4 Dortmund Borussia Dortmund 34 15 10 9 64:47 17 55
    5 Leverkusen Bayer 04 Leverkusen 34 15 10 9 58:44 14 55
    6 Leipzig RB Leipzig 34 15 8 11 57:53 4 53
    7 Stuttgart VfB Stuttgart 34 15 6 13 36:36 0 51
    8 E. Frankfurt Eintracht Frankfurt 34 14 7 13 45:45 0 49
    9 Gladbach Borussia Mönchengladbach 34 13 8 13 47:52 -5 47
    10 Hertha Hertha BSC 34 10 13 11 43:46 -3 43
    11 Bremen SV Werder Bremen 34 10 12 12 37:40 -3 42
    12 Augsburg FC Augsburg 34 10 11 13 43:46 -3 41
    13 Hannover Hannover 96 34 10 9 15 44:54 -10 39
    14 Mainz 1. FSV Mainz 05 34 9 9 16 38:52 -14 36
    15 Freiburg Sport-Club Freiburg 34 8 12 14 32:56 -24 36
    16 Wolfsburg VfL Wolfsburg 34 6 15 13 36:48 -12 33
    17 Hamburg Hamburger SV 34 8 7 19 29:53 -24 31
    18 Köln 1. FC Köln 34 5 7 22 35:70 -35 22

    Legende:

    • Champions League
    • Champions League Quali.
    • Europa League
    • Relegation 2. Liga
    • Abstieg
    • Aufstieg
    • Relegation Bundesliga
    • Relegation 3. Liga
    • Abstieg

    Spielplan

    Spieltag

    • DFB-Pokal 1. Hauptrunde 13.08.2017, 15:30 Uhr
      Bonn Bonner SC Bonner SC 2:6 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 1. Spieltag 19.08.2017, 15:30 Uhr
      Mainz 1. FSV Mainz 05 1. FSV Mainz 05 0:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 2. Spieltag 27.08.2017, 18:00 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 1:0 FC Schalke 04 Schalke FC Schalke 04
    • 1. Bundesliga 3. Spieltag 09.09.2017, 15:30 Uhr
      Wolfsburg VfL Wolfsburg VfL Wolfsburg 1:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 4. Spieltag 15.09.2017, 20:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 2:0 Hamburger SV Hamburg Hamburger SV
    • 1. Bundesliga 5. Spieltag 20.09.2017, 20:30 Uhr
      Freiburg Sport-Club Freiburg Sport-Club Freiburg 1:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 6. Spieltag 24.09.2017, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 0:0 1. FC Köln Köln 1. FC Köln
    • 1. Bundesliga 7. Spieltag 30.09.2017, 15:30 Uhr
      Gladbach Borussia Mönchengladbach Borussia Mönchengladbach 2:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 8. Spieltag 14.10.2017, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 1:2 Eintracht Frankfurt E. Frankfurt Eintracht Frankfurt
    • 1. Bundesliga 9. Spieltag 21.10.2017, 15:30 Uhr
      Augsburg FC Augsburg FC Augsburg 1:2 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • DFB-Pokal 2. Hauptrunde 25.10.2017, 18:30 Uhr
      Wolfsburg VfL Wolfsburg VfL Wolfsburg 1:0 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 10. Spieltag 28.10.2017, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 4:2 Borussia Dortmund Dortmund Borussia Dortmund
    • 1. Bundesliga 11. Spieltag 04.11.2017, 15:30 Uhr
      Leipzig RB Leipzig RB Leipzig 2:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 12. Spieltag 19.11.2017, 18:00 Uhr
      Bremen SV Werder Bremen SV Werder Bremen 4:0 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 13. Spieltag 24.11.2017, 20:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 1:1 VfB Stuttgart Stuttgart VfB Stuttgart
    • 1. Bundesliga 14. Spieltag 02.12.2017, 15:30 Uhr
      München FC Bayern München FC Bayern München 3:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 15. Spieltag 10.12.2017, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 2:0 TSG 1899 Hoffenheim Hoffenheim TSG 1899 Hoffenheim
    • 1. Bundesliga 16. Spieltag 13.12.2017, 20:30 Uhr
      Hertha Hertha BSC Hertha BSC 3:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 17. Spieltag 17.12.2017, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 4:4 Bayer 04 Leverkusen Leverkusen Bayer 04 Leverkusen
    • 1. Bundesliga 18. Spieltag 13.01.2018, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 3:2 1. FSV Mainz 05 Mainz 1. FSV Mainz 05
    • 1. Bundesliga 19. Spieltag 21.01.2018, 18:00 Uhr
      Schalke FC Schalke 04 FC Schalke 04 1:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 20. Spieltag 28.01.2018, 18:00 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 0:1 VfL Wolfsburg Wolfsburg VfL Wolfsburg
    • 1. Bundesliga 21. Spieltag 04.02.2018, 18:00 Uhr
      Hamburg Hamburger SV Hamburger SV 1:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 22. Spieltag 10.02.2018, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 2:1 Sport-Club Freiburg Freiburg Sport-Club Freiburg
    • 1. Bundesliga 23. Spieltag 17.02.2018, 15:30 Uhr
      Köln 1. FC Köln 1. FC Köln 1:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 24. Spieltag 24.02.2018, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 0:1 Borussia Mönchengladbach Gladbach Borussia Mönchengladbach
    • 1. Bundesliga 25. Spieltag 03.03.2018, 15:30 Uhr
      E. Frankfurt Eintracht Frankfurt Eintracht Frankfurt 1:0 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 26. Spieltag 10.03.2018, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 1:3 FC Augsburg Augsburg FC Augsburg
    • 1. Bundesliga 27. Spieltag 18.03.2018, 13:30 Uhr
      Dortmund Borussia Dortmund Borussia Dortmund 1:0 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 28. Spieltag 31.03.2018, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 2:3 RB Leipzig Leipzig RB Leipzig
    • 1. Bundesliga 29. Spieltag 06.04.2018, 20:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 2:1 SV Werder Bremen Bremen SV Werder Bremen
    • 1. Bundesliga 30. Spieltag 14.04.2018, 15:30 Uhr
      Stuttgart VfB Stuttgart VfB Stuttgart 1:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 31. Spieltag 21.04.2018, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 0:3 FC Bayern München München FC Bayern München
    • 1. Bundesliga 32. Spieltag 27.04.2018, 20:30 Uhr
      Hoffenheim TSG 1899 Hoffenheim TSG 1899 Hoffenheim 3:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 33. Spieltag 05.05.2018, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 3:1 Hertha BSC Hertha Hertha BSC
    • 1. Bundesliga 34. Spieltag 12.05.2018, 15:30 Uhr
      Leverkusen Bayer 04 Leverkusen Bayer 04 Leverkusen 3:2 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    Hier gibt's den Spielplan 2017/18 zum Download!
  3. Liveticker

    Aus!

    Abpfiff in der Commerzbank-Arena: Mit 0:1 durch einen Treffer von Danny Da Costa in der 39. Minute entscheiden die Frankfurter das Heimspiel für sich. Die Hessen hätten durchaus das Ergebnis noch höher gestalten können, doch "Katze" Tschauner vereitelte vier Großchancen der Gastgeber. Die Roten hingegen mit zu wenig Chancen und dementsprechend nicht der Möglichkeit zum Ausgleich - bis auf zwei, welche die 96er nicht im gegnerischen Kasten unterbringen konnten. Nächste Woche empfängt die Breitenreiter-Elf den FC Augsburg. Es verabschiedet sich Eure Tickerin Nicole Röver. Wir lesen uns!

    ....TSCHAUNER!

    Joa, wer sonst! Da hat Boateng die Möglichkeit zur 2:0-Führung, doch der 96-Keeper ist mal wieder zur Stelle. Great Job!

    HARNIK!

    Ah, nein! Da fällt die Kugel nach einem Freistoß vor die Füße von Harnik, doch der 96-Stürmer kann das Ding nicht richtig verwerten, Hradecky kommt gerade noch ran. Jesses, Maria und Josef!

    Letzter Wechsel bei Frankfurt

    Rebic darf duschen, Gacinovic noch mal Fussball spielen.

    IMMER WIEDER TSCHAUNER!

    Was der hält! Rebic dringt in den Strafraum ein und passt auf Wolf, dessen Schuss - wir sagen es immer wieder gern - Tschauner im letzten Moment pariert. Spieler des Spiels würden wir sagen!

    Verwarnung für 96

    Da kommt Boateng gleich den Rasen zu spüren, weil Schwegler in legt - gelbe Karte.

    Zweiter Wechsel bei Frankfurt

    Haller geht, Boateng darf ran

    TSCHAUNER, ZUM DRITTEN!

    Nach einem Ballverlust von Anton schnappt sich Haller die Kugel und eilt allein aufs Tor zu. Doch das 2:0 verhindert einmal mehr Tschauner, der noch mit dem linken Fuß den Schuss des Frankfurters neben den Kasten lenkt!

    Da Costa!

    De Guzman tritt den Freistoß aus der Distanz, Da Costa heißt der Abnehmer. Doch sein Kopfball streicht am rechten Pfosten vorbei.

    Schöner Angriff der 96er

    Da rollt der Ball mal ansehnlich: Harnik kommt über links, hebt den Kopf und sieht Fossum, der auch an den Ball kommt. Sein Schuss wird allerdings geblockt.

    Letzter Wechsel bei 96

    Sorg geht, Jonathas kommt

    Ein bisschen mehr Esprit

    Ja, das täte dem 96-Spiel gut. Es mangelt an Ideen im Offenvispiel und folglich an Torchancen, die eigentlich für den Ausgleich kreeirt werden müssten.

    Verdammt!

    Der gerade eingewechselte Bebou flankt butterweich über rechts vors Tor, wo Harnik heranstürmt. Doch Russ bedrängt ihn geschickt, so dass der 96-Stürmer den Ball nicht perfekt aufs Tor bringen kann. Aber: Immerhin eine gute Chance! Weiter so!

    Zweiter Wechsel bei 96

    Bakalorz verlässt das Spielfeld, mit Ihlas Bebou kommt frischer Wind.

    Weiter geht's!

    Was soll's! Dann muss das Tor halt anders fallen.

    Verwarnung für 96

    Es gibt kein Elfmeter - stattdessen die Verwarnung für Albornoz wegen einer Schwalbe...oh man!

    Elfmeter?

    Der Videoassistent greift ein...

    De Guzman!

    Da überlupft und überlauft De Guzman Sorg, der sich aber denkt: Nicht mit mir! Er eilt hinterher und stört den Frankfurter beim Schussversuch. Der trifft nicht. Ausgleichende Gerechtigkeit!

    Einen Gang höherschalten

    Das müsste die Breitenreiter-Elf tun, wenn es noch mal in Frankfurts Kiste rappeln soll. Aber die Chancen sind heute eher spärlich gesäht. Aber: Eine würde uns ja reichen...

    Elfmeter?

    Russ springt Füllkrug im Schussversuch vor die Knochen, der 96-Stürmer geht zu Boden. Doch Referee Fritz lässt weiterspielen.

    TSCHAUNER!

    Das hät's fast erneut eingeschlagen: Haller setzt De Guzman perfekt in Szene, doch Tschauner vereitelt die Chance in letzter Sekunde! Stark!

    Läuft gerade nicht bei 96

    Die Roten bekommen seit Wiederanpfiff keinen richtigen Zugriff aufs Spiel. Das rächt sich gerade...

    SORG!

    Eieiei, da enteilt Da Costa Felipe an der Seitenlinie und legt den Ball einschussbereit quer vors Tor, doch Sorg ist gerade noch zur Stelle und klärt. Puh, durchatmen!

    Wechsel bei Frankfurt

    Falette hat ebenfalls Feierabend, für ihn nun Russ auf dem Feld.

    Wechsel bei 96

    Ostrzolek bleibt in der Kabine, für ihn Albornoz im Spiel.

    Weiter geht's!

    Die zweiten 45 Minuten laufen. Auf, auf und den Ausgleich erzielen! Es haben zwei Wechsel angestanden.

    Halbzeit!

    Und da ist es schon geschehen: Nach 45 Minuten steht es 0:1 nach dem Tor von Da Costa - seinem ersten Bundesligatreffer. Ansonsten ein eher ausgeglichenes Spiel mit nur einer vermeintlichen Chance für die Roten durch Harnik. Da geht noch was!

    Runterspielen...

    ...werden die Frankfurter die Führung wohl bis zur Halbzeit, da es nur noch weng Zeit bis zum Pausetee ist. Die Roten müssten jetzt quasi aus dem Nichts noch den Ausgleich erzielen. Das könnte unter Umständen schwierig werden.

    Ein Standart bringt die Führung

    Aus dem Spiel heraus ist bisher kein Tor gefallen, aber nach einer umstrittenen Ecke. Aber: Abhaken und weitermachen!

    Tor für Frankfurt

    Da Costa trifft nach Ecke von De Guzman per Kopf zur Führung. Aber: War das eine Ecke? Ohoh...

    Tor für Frankfurt

    52. Bundesligaduell beider Klubs

    Wenn schon auf dem Rasen nicht viel passiert, hier ein wenig Statistik: 19 Mal sind wir in dieser als Sieger vom Platz gegangen. Und heute? Wir werden sehen...

    Zerfahrene Partie

    Momentan prägen viele nicklige Fouls das Spiel. Gerade im Mittelfeld wird sich nichts geschenkt und so kommt ein Spielfluss nicht zustande.

    Ein Hin- und Her

    Ballverlust Frankfurt, Ballverlust Hannover, Angriff Frankfurt, Foul an Harnik: Da kommt man ja kaum noch mit gerade.

    Verwarnung für Frankfurt

    Und gleich die nächste hinterher: Haller senst Sorg von hinten um - gelbe Karte.

    Verwarnung für Frankfurt

    Falette fährt den Arm gegen Bakalorz aus - gelbe Karte.

    Bisher gute Defensivarbeit

    Die Hessen mühen sich, doch bislang stehen die 96er gut, haben jegliche Torchance der Gastgeber vereitelt.

    Foul Fossum

    Da ringt der 96er den Frankfurter im zweiten Versuch zu Boden. Weiter geht's.

    Sturm- und Drangphase 96

    Der Offensivmotor läuft mittlerweule bei den Roten. Ein Freistoß Schweglers und eine Flanke von Bakalorz kommen gut vor den gegnerischen Kasten, lediglich die Einschussmöglichkeiten sind noch nicht gegeben, weil die Frankfurter schneller am Ball sind, als die Roten diesen im Netz versenken können.

    Stand der Dinge?

    Frankfurt mit leichten spielerischen Vorteilen. Beide Teams suchen ihre Chancen in der Offensive.

    TSCHAUNER!

    Wolf flankt über links auf Rebic, der vor Tschauner auftaucht. Doch der 96-Keeper pariert blendend, klärt zur Ecke. Auf der anderen Seite spielen die Roten eine Konter nicht ganz sauber zu Ende. Harnik kam dem Kasten von Hradecky gefährlich nahe, am Ende springt für sein Team aber kein Treffer heraus.

    Freistoß 96

    Schwegler tritt hinter der Mittellinie an, doch der Ball wird umgehend aus der Frankfurter Defensive bugsiert. Bei den Gastgebern stehen alle Spieler in der eigenen Hälfte. Sorg holt eine Ecke raus, doch auch diese wird sauber geklärt.

    Frankfurt ohne Abschluss

    Rebic bedient Chandler auf links, der den Ball in die Mitte schieben will, doch der Frankfurter hat die Rechnung ohne Iver Fossum gemacht, der aufgepasst hat und den Ball abfängt. 96 bisher noch mit angezogener Handbremse, was die Ofensive angeht. Jetzt gibt's Ecke die SGE. Da Costa steigt am Höchsten, setzt das Ding aber per Kopf am Tor vorbei.

    Frankfurt weiter am Drücker

    Die Hessen zeigen, wer hier an diesem Spieltag Herr im Haus sein will. Eine Randnotiz: Auf Seiten der Adler trägt ein ehemaliger 96er das Trikot der Eintracht. Marius Wolf ist nicht nur heute mit von der Partie, sondern inzwischen einer der Leistungsträger bei der SGE.

    Freistoß Frankfurt

    De Guzman bringt die Kugel auf Hasebe, der Ball tingelt dann noch eine Weile um die Strafraumkante, bevor Rebic den Abschluss sucht. Tschauner ist allerdings zur Stelle.

    Die ersten Minuten...

    ...gehen an die Frankfurter, die sich in der Hälfte der 96er den Ball zuschieben - jedoch ohne nennenswerte Aggressivität.

    Anpfiff!

    Der Ball rollt in der Comerzbank-Arena! Schiedsrichter der Partie ist Marco Fritz.

    Breitenreiter über die Marschroute

    "Wir brauchen eine große Mentalität, wie wir sie in fast allen Spielen gezeigt haben. Darüber hinaus brauchen wir auch den Mut und das Selbstvertrauen, um dort frisch zu spielen und erfolgreich zu sein. Das nehmen wir uns vor. Denn wir konzentrieren uns - das haben wir intern auch besprochen - ausschließlich auf das, was wir beeinflussen können und da haben wir Samstag Großes vor und wollen, wenn möglich, punkten."

    Breitenreiter über den kommenden Gegner

    "Die Eintracht ist in der Rückserie sehr heimstark, das war in der Hinserie noch anders, als sie vor allem auswärts viele Punkte eingefahren haben. Ich finde es im Gesamten sehr beeindruckend, welch Klasse-Arbeit Niko Kovac dort in Frankfurt leistet - das ist wirklich sehr hoch einzuschätzen. Wir haben auch im Hinspiel schon gesehen, dass die Eintracht eine Mannschaft ist, die eine große Mentalität hat. Und das wird uns auch am Samstag erwarten: Sie sind sehr gierig und sehr bissig und gehen ihren Weg weiter. Eine Niederlage wirft sie nicht zurück", so Breitenreiter während der Pressekonferenz vor dem Spiel.

    Vier Änderungen in der 96-Startelf

    Coach André Breitenreiter rotiert auf vier Positionen: Felipe, Oliver Sorg, Marvin Bakalorz und Martin Harnik stehen für den gelbgesperrten Salif Sané, Josip Elez, Ihlas Bebou (beide Bank) und Klaus (Adduktorenprobleme) von Anpfiff an auf dem Grün.

    Frankfurter Personal

    Kevin-Prince Boateng ist nach einer Gelb-Sperre wieder spielberechtigt, sitzt aber zunächst wegen einer Erkältung unter der Woche auf der Bank. Trainer Niko Kovac ändert zwei Positionen in der Startelf: de Guzman und Fernandes beginnen für Russ und Gacinovic.

    Mini-Serie brechen

    Die letzten vier Pflichtspiele zwischen beiden Teams gingen alle an die Eintracht. Zuvor waren den Hessen nie mehr als zwei Siege in Folge gegen 96 gelungen. Alle vier Partien gewannen die Hessen mit ein Tor Unterschied (dreimal 2:1, einmal 1:0).

    Treffsicher

    Beide Teams haben vorne drin einen echten "Sturmtank": Niclas Füllkrug ist mit zehn Treffern der Top-Torschütze bei Hannover 96, Sebastien Haller ist dies mit acht Treffern bei der Eintracht. Mit einem Haller-Tor haben die Frankfurter noch nicht verloren (fünf Siege, drei Remis), das gleiche gilt für Füllkrug und 96 (drei Siege und vier Remis, wenn er in dieser Spielzeit traf).

    Remis-Auswärtskönige 2018

    Im Jahr 2018 endeten bislang alle Auswärtsspiele unserer Roten mit einem 1:1 - vier Auswärtsremis in Serie gab es für Hannover in der Bundesliga übrigens noch nie.

    Statistik gefällig?

    19 Bundesliga-Siege feierte Hannover 96 gegen Eintracht Frankfurt - gegen kein anderes Team waren es mehr.

    Die Frankfurter Startelf

    Hradecky, Fallete, Rebic, Fernandes, De Guzman, Haller, Abraham, Hazebe, Chandler, Da Costa, Wolf

    Die 96-Startelf

    Tschauner, Korb, Felipe, Bakalorz, Harnik, Fossum, Ostrzolek, Füllkrug, Sorg, Schwegler, Anton

    Auf der Bank: Sündermann, Elez, Albornoz, Schmiedebach, Jonathas, Bebou, Hübner

    Hallo und herzlich willkommen zum Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt! Seid hautnah dabei, wenn die Roten in der Commerzbank-Arena ab 15.30 Uhr um die Punkte kämpfen!