1. Übersicht

  2. Statistiken

  3. Tabelle & Spielplan

  4. Liveticker

  1. Berichte & Stimmen

  2. Tabelle

    PL. Verein Spiele S U N Tore Diff. Pkt.
    1 München FC Bayern München 34 27 3 4 92:28 64 84
    2 Schalke FC Schalke 04 34 18 9 7 53:37 16 63
    3 Hoffenheim TSG 1899 Hoffenheim 34 15 10 9 66:48 18 55
    4 Dortmund Borussia Dortmund 34 15 10 9 64:47 17 55
    5 Leverkusen Bayer 04 Leverkusen 34 15 10 9 58:44 14 55
    6 Leipzig RB Leipzig 34 15 8 11 57:53 4 53
    7 Stuttgart VfB Stuttgart 34 15 6 13 36:36 0 51
    8 E. Frankfurt Eintracht Frankfurt 34 14 7 13 45:45 0 49
    9 Gladbach Borussia Mönchengladbach 34 13 8 13 47:52 -5 47
    10 Hertha Hertha BSC 34 10 13 11 43:46 -3 43
    11 Bremen SV Werder Bremen 34 10 12 12 37:40 -3 42
    12 Augsburg FC Augsburg 34 10 11 13 43:46 -3 41
    13 Hannover Hannover 96 34 10 9 15 44:54 -10 39
    14 Mainz 1. FSV Mainz 05 34 9 9 16 38:52 -14 36
    15 Freiburg Sport-Club Freiburg 34 8 12 14 32:56 -24 36
    16 Wolfsburg VfL Wolfsburg 34 6 15 13 36:48 -12 33
    17 Hamburg Hamburger SV 34 8 7 19 29:53 -24 31
    18 Köln 1. FC Köln 34 5 7 22 35:70 -35 22

    Legende:

    • Champions League
    • Champions League Quali.
    • Europa League
    • Relegation 2. Liga
    • Abstieg
    • Aufstieg
    • Relegation Bundesliga
    • Relegation 3. Liga
    • Abstieg

    Spielplan

    Spieltag

    • DFB-Pokal 1. Hauptrunde 13.08.2017, 15:30 Uhr
      Bonn Bonner SC Bonner SC 2:6 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 2. Bundesliga 1. Spieltag 19.08.2017, 15:30 Uhr
      Mainz 1. FSV Mainz 05 1. FSV Mainz 05 0:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 2. Bundesliga 2. Spieltag 27.08.2017, 18:00 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 1:0 FC Schalke 04 Schalke FC Schalke 04
    • 2. Bundesliga 3. Spieltag 09.09.2017, 15:30 Uhr
      Wolfsburg VfL Wolfsburg VfL Wolfsburg 1:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 2. Bundesliga 4. Spieltag 15.09.2017, 20:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 2:0 Hamburger SV Hamburg Hamburger SV
    • 2. Bundesliga 5. Spieltag 20.09.2017, 20:30 Uhr
      Freiburg Sport-Club Freiburg Sport-Club Freiburg 1:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 2. Bundesliga 6. Spieltag 24.09.2017, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 0:0 1. FC Köln Köln 1. FC Köln
    • 2. Bundesliga 7. Spieltag 30.09.2017, 15:30 Uhr
      Gladbach Borussia Mönchengladbach Borussia Mönchengladbach 2:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 2. Bundesliga 8. Spieltag 14.10.2017, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 1:2 Eintracht Frankfurt E. Frankfurt Eintracht Frankfurt
    • 2. Bundesliga 9. Spieltag 21.10.2017, 15:30 Uhr
      Augsburg FC Augsburg FC Augsburg 1:2 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • DFB-Pokal 2. Hauptrunde 25.10.2017, 18:30 Uhr
      Wolfsburg VfL Wolfsburg VfL Wolfsburg 1:0 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 2. Bundesliga 10. Spieltag 28.10.2017, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 4:2 Borussia Dortmund Dortmund Borussia Dortmund
    • 2. Bundesliga 11. Spieltag 04.11.2017, 15:30 Uhr
      Leipzig RB Leipzig RB Leipzig 2:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 2. Bundesliga 12. Spieltag 19.11.2017, 18:00 Uhr
      Bremen SV Werder Bremen SV Werder Bremen 4:0 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 2. Bundesliga 13. Spieltag 24.11.2017, 20:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 1:1 VfB Stuttgart Stuttgart VfB Stuttgart
    • 2. Bundesliga 14. Spieltag 02.12.2017, 15:30 Uhr
      München FC Bayern München FC Bayern München 3:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 2. Bundesliga 15. Spieltag 10.12.2017, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 2:0 TSG 1899 Hoffenheim Hoffenheim TSG 1899 Hoffenheim
    • 2. Bundesliga 16. Spieltag 13.12.2017, 20:30 Uhr
      Hertha Hertha BSC Hertha BSC 3:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 2. Bundesliga 17. Spieltag 17.12.2017, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 4:4 Bayer 04 Leverkusen Leverkusen Bayer 04 Leverkusen
    • 2. Bundesliga 18. Spieltag 13.01.2018, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 3:2 1. FSV Mainz 05 Mainz 1. FSV Mainz 05
    • 2. Bundesliga 19. Spieltag 21.01.2018, 18:00 Uhr
      Schalke FC Schalke 04 FC Schalke 04 1:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 2. Bundesliga 20. Spieltag 28.01.2018, 18:00 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 0:1 VfL Wolfsburg Wolfsburg VfL Wolfsburg
    • 2. Bundesliga 21. Spieltag 04.02.2018, 18:00 Uhr
      Hamburg Hamburger SV Hamburger SV 1:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 2. Bundesliga 22. Spieltag 10.02.2018, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 2:1 Sport-Club Freiburg Freiburg Sport-Club Freiburg
    • 2. Bundesliga 23. Spieltag 17.02.2018, 15:30 Uhr
      Köln 1. FC Köln 1. FC Köln 1:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 2. Bundesliga 24. Spieltag 24.02.2018, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 0:1 Borussia Mönchengladbach Gladbach Borussia Mönchengladbach
    • 2. Bundesliga 25. Spieltag 03.03.2018, 15:30 Uhr
      E. Frankfurt Eintracht Frankfurt Eintracht Frankfurt 1:0 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 2. Bundesliga 26. Spieltag 10.03.2018, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 1:3 FC Augsburg Augsburg FC Augsburg
    • 2. Bundesliga 27. Spieltag 18.03.2018, 13:30 Uhr
      Dortmund Borussia Dortmund Borussia Dortmund 1:0 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 2. Bundesliga 28. Spieltag 31.03.2018, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 2:3 RB Leipzig Leipzig RB Leipzig
    • 2. Bundesliga 29. Spieltag 06.04.2018, 20:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 2:1 SV Werder Bremen Bremen SV Werder Bremen
    • 2. Bundesliga 30. Spieltag 14.04.2018, 15:30 Uhr
      Stuttgart VfB Stuttgart VfB Stuttgart 1:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 2. Bundesliga 31. Spieltag 21.04.2018, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 0:3 FC Bayern München München FC Bayern München
    • 2. Bundesliga 32. Spieltag 27.04.2018, 20:30 Uhr
      Hoffenheim TSG 1899 Hoffenheim TSG 1899 Hoffenheim 3:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 2. Bundesliga 33. Spieltag 05.05.2018, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 3:1 Hertha BSC Hertha Hertha BSC
    • 2. Bundesliga 34. Spieltag 12.05.2018, 15:30 Uhr
      Leverkusen Bayer 04 Leverkusen Bayer 04 Leverkusen 3:2 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    Hier gibt's den Spielplan 2017/18 zum Download!
  3. Liveticker

    AUS UND SPITZENREITER!

    Sorry für die lückenhate Berichterstatung an dieser Stelle. Leider war der Server down und damit auch die Seite. Das Erndergebnis bleibt trotzdem. Mit 2:0 besiegen wir den Hamburger SV und sind - haltet Euch fest - bis Sonntag Tabellenführer! Zum ersten Mal seit 48 Jahren wieder. Wenn das keine schönen Träume gibt, wissen wir auch nicht. Es verabschiedet sich Eure Tickerin Nicole Röver. Wir lesen uns!

    Wechsel beim HSV

    Douglas Santos zieht die Schuhe aus, Sakai seine an

    Wechsel bei 96

    Harnik verlässt das Feld, Hübner darf rauf

    TOOOOOOOR!

    Bebou!!!! Klaus bringt eine Freistoß von rechts rein, Mathenia kann nur abstauben und unser Neuzugang staubt ab! 2:0! Unglaublich, aber war!

    TOOOOOOOR!

    Der HSV...

    ...trifft alles, nur nicht das gegnerische Tor. Hahn streckt Bakalorz mit einem Gewaltschuss nieder. Dr kassiert, bleibt schmerzverzerrt liegen, die Teamkameraden eilen herbei, um Trost zu spenden. Blamieren oder kassieren heute?

    Wechsel bei 96

    Karaman hat Feierabend, Klaus Arbeitsbeginn

    Weiter, immer weiter

    Dann klappt's auch mit dem Gegner. Der wehrt sich gerade mit Mann und Maus, wirft alles mögliche nach vorn. Ohne Ertrag.

    Nächster Wechsel beim HSV

    Ekdal geht duschen, für ihn nun Knöll im Spiel

    Der HSV gibt nicht auf

    Die Hamburger setzen alles daran, ebenfalls ein Tor zu erzielen. Bislang haben die Roten die Angriffe der Gäste abwehren können. Jetzt gibt es Ecke für die Hanseaten.

    Noch so'n Ding!

    Jetzt tut's schon weh...Korb zündet in der Mitte den Turbo, sein Pass landet bei Bebou, der auf der rechten Außenbahn enteilt und die Kugel erneut auflegt. Doch in der Mitte verpassen die beiden hereingeeilten Korb und Karaman die Murmel...jesses nee....hinein mit ihm, Jungs!

    Ahhhh...

    ...ein Schritt zu kurz. Korb bringt das Spielgerät passgenau vors HSV-Gehäuse, die Roten rolle heran, aber auch vorbei, verpassen im letzten Moment, das Kunstleder über die Linie zu drücken.

    Eingesteckt

    Salihovic zimmert aus der Distanz drauf und streckt Sané nieder. Der zeigt Nehmerqualitäten, geht zwar zu Boden, steht aber schon wieder. Hauptsache abgewehrt.

    Gut gemeint

    Harnik on fire. Der Stürmer überlässt seinem Teamkollegen Füllkrug per Kopf den Ball, der wird am Ende von zwei Hamburgern in die Zange genommen, kommt nicht frei zum Schuss. Auf der Gegenseite gibt's die Ecke für den HSV, die aber nix einbringt.

    Erster Wechsel beim HSV

    Jatta geht, Salihovic kommt

    Oberwasser

    Das ist was anders als Hochwasser in Hamburg, fühlt sich vielleicht gerade so ähnlich für die Gäste aus der Hansestadt an. 96 mächtig am Drücker, Harnik holt die nächste Ecke raus.

    Harnik!

    Chancen im Minutentakt! Bebou und Harnik haben Spaß an der Sache gefunden, harmonieren glänzend. Die Hereingabe des ehemaligen Düsseldorfers nimmt der Torschütze dankend entgegen, nur um Zentimeter streicht der Ball am rechten Pfosten vorbei!

    Füllkrug!

    Was ein Pfund! Wieder entwischt Bebou, der sich denkt: Ab durch die Mitte. Der rechts gestartete Füllkrug nagelt das Ding aber in den hannoverschen Nachthimmel!

    TOOOOOR!

    Harnik, du Tormaschine! Aber schöne Vorarbeit von Bebou, der im linken Strafraum umhertänzelt und die Hamburger Defensive alt aussehen lässt. Der Ball landet am rechten Pfosten, von wo er Harnik wie bereits beim 1:1 in Wolfsburg aus dem Getümmel heraus vor die Füße fällt und er die Kugel einfach über die Linie drückt! Verrückt!

    TOOOOOR!

    Keine Wechsel auf beiden Seiten

    Beide Teams machen dort weiter, wo sie aufgehört haben. Das Geschehen spielt sich hauptsächlich zwischen den beiden Strafräumen ab, Fouls inklusive.

    Weiter geht's!

    Die zweite Hälfte läuft!

    Halbzeit

    45 Minuten rum. Fazit: Zerfahrene Partie mit viel Klein-Klein auf beiden Seiten. Spielerisch leichte Vorteile für die Roten, auch die Chance auf die Führung hatte 96 auf dem Fuß. Tore gab es jedoch keine. Schmerzhaft ist die verletzungsbedingte Auswechslung Felipes. Wir warten noch auf eine Info. Bis gleich in alter Frische!

    Drüber...

    ...Schwegler nimmt nach Vorlage Harniks Maß, hat aber augenscheinlich zu gut gefrühstückt. Sané ärgert Holtby im Zweikampf und lässt mal Dampf ab. Schiri Hartmann lässt es bei der Ermahnung. Hier ist was los...

    So läuft es dahin...

    ...das Nordduell. Zunächst noch ohne Tore. Es gibt drei Minuten Nachspielzeit.

    Zu viele Fehlpässe

    Der Ball landet einfach zu oft beim Gegner anstatt beim eigenen Mann. Wir haben zwar 'ne Fanfreundschaft mit dem HSV und nett gemeint, aber den Ball brauchen wir aber trotzdem noch selber zum Toreschießen, Jungs!

    Die Statistik spricht für die Roten

    6:1 Torschüsse, 66 Prozent Passquote, 54 Prozent gewonnene Zweikämpfe, 65 Prozent gewonnene Luftzweikämpfe...joa, fehlt nur noch der Treffer!

    Verwarnung für 96

    Anton bremst den heraneilenden Jatta aus - dafür gibt's den Karton und Freistoß.

    Nichts Zwingendes

    Auf beiden Seiten rollt der Ball durch die eigenen Reihen, Zählbares ist bisher nicht herausgekommen. Jetzt gibt's die Ecke für den HSV.

    Chancen sind da

    Die Roten erarbeiten sich durchaus gute Möglichkeiten, um hier in Führung zu gehen, doch die Chancen werden am Ende nicht sauber ausgespielt. Hamburg nach wie vor aggressiv und agil nach vorn. Vorsicht ist also geboten.

    Wieder die Chance auf die Führung

    Füllkrug und Harnik probieren es im Doppelpack, am Ende setzt Harnik das Spielgerät über den Kasten von Mathenia. Der nächste aber!

    Freistoß HSV

    Schipplock wird gelegt, es gibt Freistoß hinter der Mittellinie. Holtby passt den Ball an den langen Pfosten, wo Jung einschussbereit steht, schoss die Defensive steht - kein Durchkommen.

    Ostrzolek

    Der ehemalige Hamburger dringt in den HSV-Strafraum ein, im letzten Moment blockt die Defensive seinen Schuss.

    Munteres Spiel

    Es geht hin- und her - das Phrasenschwein lässt grüßen. Der Spielfluss leidet allerdings durch einige Nickligkeiten. Trotzdem geben beide Teams ihren Offensivdrang nicht auf. Bis zum gegnerischen Sechzehner läuft das Spiel weitestgehend. Der Abschluss passt bei den Roten noch nicht ganz.

    Uhhhh, knapp!

    Schöner Angriff über de eingewechselten Bebou, der links auf Ostrzolek rausleg. Seine Hereingabe landet bei Bakalorz, der die Murmel schön in den rechten Winkel schlenze will. Der Ball geht nur haarscharf vorbei. Im Anschluss zimmert Bebou noch mal drauf - drüber!

    Ordentlich was los hier

    Leider nicht alles positiv. Nach der Veletzung von Felipe geht's jetzt erstmal weiter. Schwegler Pass über rechts wird geblockt - Neuaufbau von hinten.

    Verletzungsbedinger Wechsel

    Felipe muss runter, für ihn nun Bebou im Spiel.

    Das Spiel ist unterbrochen

    Felipe wird mit der Trage abtransportiert, beim Zweikampf ist er auf die Schulter gefallen. Gute Besserung an dieser Stelle!

    Autsch!

    Schipplock und Felipe geraten an der Eckfahne aneinander, Felipe geht schmerzverzerrt zu Boden. Es hat den Anschein, als das der HSV-Stürmer den Innenverteidiger am Oberschenkel verletzt hat und dieser ausgewechselt werden muss. Verdammt!

    Zu lang...

    ...und mit viel Schmackes bringt Schwegler die Murmel rein. Am Ende muss Felipe hinterhersprinten, um ein Hamburger Angriff zu unterbinden. Korb versuchts jetzt über rechts, seine Hereingabe wird aber geblockt.

    96 im Angriff

    Die Breitenreiter-Elf auf dem Weg nach vorn, schiebt das Spielgerät aber ersmal hintenrum. Füllkrug holt anschließend die erste Ecke für 96 raus.

    Holtby tritt an

    Der HSVer läuft an und setzt die Kugel knapp neben den rechten Pfosten. Den Jubelschrei haben die Hamburger schon auf den Lippen, aber vorbei. Bei der anschließenden Ecke ist es wieder Holtby, der gefährlich vorm Tor aufkreuzt, doch Sané klärt.

    In den ersten drei Minuten...

    ...tummeln sich die Roten vor und im Hamburger Strafraum. Auf der Gegenseite legt Felipe Jatta, Referee Hartmann entscheidet auf Freistoß aus rund 20 Metern.

    Anpfiff!

    Schiedsrichter Robert Hartmann pfeift die Partie an! Alles raushauen, Jungs! Die Roten spielen zunächst von rechts nach links.

    Gleich geht's los!

    Nordduell unter Flutlicht: Die Stimmung ist top! Beide Fanlager sind schon warm - was das Anfeuern angeht. Da geht noch was.

    Noch rund zehn Minuten

    Das Stadion füllt sich, gleich geht's hier rund, denn: Ein Unentschieden würde uns reichen, um zumindest eine Nacht Tabellenführer dr Fußball-Bundesliga zu sein. Aber: Abgerechnet wird nach 34 Spieltagen - und nur dann zählt's!

    Starke Bilanz, Trainer!

    Coach André Breitenreiter ist als 96-Trainer nach 13 Pflichtspielen immer noch unbesiegt (neun Siege, vier Remis). Alle sechs Heimspiele unter ihm gewann Hannover zu null!

    Läuft bei uns

    Hannover 96 gewann saisonübergreifend jedes der letzten sieben Pflichtspiele zu Hause (ohne ein einziges Gegentor) – eine längere Siegesserie zu Hause hatte 96 zuletzt 1986, als mit elf Siegen in Folge der Vereinsrekord aufgestellt wurde. Und noch eines: Sieben Punkte nach drei Spielen - Hannover hatte zu diesem Zeitpunkt nie eine bessere Bilanz in seiner Bundesliga-Historie. Die Niedersachsen starteten bereits zum 5. Mal seit 2010 mit dieser Ausbeute.

    Statistik gefällig?

    Die Niedersachsen verloren nur eines der vergangenen acht BL-Heimspiele gegen den HSV (fünf Siege, zwei Remis) – dies war allerdings das letzte im April 2016 (0:3).

    Ausverkauftes Haus

    49.000 Fans wollen das Spiel unter Flutlicht hautnah in der HDI Arena miterleben. Und das ist tatsächlich eine Premiere: Erstmals treten beide Mannschaften in der Bundesliga an einem Freitag gegeneinander an.

    Änderungen auch beim HSV

    Douglas Santos, Jatta und Schipplock laufen ab Anpfiff auf und ersetzen das Trio van Drongelen/Kostic/Wood. Alle drei HSV-Spieler sind verletzt.

    Drei Änderungen in der Startelf

    Für den angeschlagenen Jonathas spielt Füllkrug von Beginn an, für Schmiedebach und Klaus stehen heute der wiedergenesene Schwegler und Karaman in der Startelf.

    Kurzfristiger Ausfall

    Aufgrund von Obrschenkelproblemen muss Jonathas heute passen.

    96-Startelf

    Tschauner, Korb, Felipe, Bakalorz, Harnik, Sané, Ostrzolek, Füllkrug, Karaman, Schwegler, Anton

    Auf der Bank: Esser, Schmiedebach, Maier, Klaus, Bebou, Hübner, Sorg

    HSV-Starformation

    Mathenia - Diekmeier, Papadopoulos, Jung, Santos, Ekdal, Walace, Hahn, Holtby, Jatta, Schipplock

    Hallo und herzlich willkommen zum Nordduell gegen den Hamburger SV. Anpfiff der Flutlichtpartie in der ausverkauften HDI Arena ist um 20.30 Uhr!.