1. Übersicht

  2. Statistiken

  3. Tabelle & Spielplan

  4. Liveticker

  1. Berichte & Stimmen

  2. Tabelle

    PL. Verein Spiele S U N Tore Diff. Pkt.
    1 München FC Bayern München 34 27 3 4 92:28 64 84
    2 Schalke FC Schalke 04 34 18 9 7 53:37 16 63
    3 Hoffenheim TSG 1899 Hoffenheim 34 15 10 9 66:48 18 55
    4 Dortmund Borussia Dortmund 34 15 10 9 64:47 17 55
    5 Leverkusen Bayer 04 Leverkusen 34 15 10 9 58:44 14 55
    6 Leipzig RB Leipzig 34 15 8 11 57:53 4 53
    7 Stuttgart VfB Stuttgart 34 15 6 13 36:36 0 51
    8 E. Frankfurt Eintracht Frankfurt 34 14 7 13 45:45 0 49
    9 Gladbach Borussia Mönchengladbach 34 13 8 13 47:52 -5 47
    10 Hertha Hertha BSC 34 10 13 11 43:46 -3 43
    11 Bremen SV Werder Bremen 34 10 12 12 37:40 -3 42
    12 Augsburg FC Augsburg 34 10 11 13 43:46 -3 41
    13 Hannover Hannover 96 34 10 9 15 44:54 -10 39
    14 Mainz 1. FSV Mainz 05 34 9 9 16 38:52 -14 36
    15 Freiburg Sport-Club Freiburg 34 8 12 14 32:56 -24 36
    16 Wolfsburg VfL Wolfsburg 34 6 15 13 36:48 -12 33
    17 Hamburg Hamburger SV 34 8 7 19 29:53 -24 31
    18 Köln 1. FC Köln 34 5 7 22 35:70 -35 22

    Legende:

    • Champions League
    • Champions League Quali.
    • Europa League
    • Relegation 2. Liga
    • Abstieg
    • Aufstieg
    • Relegation Bundesliga
    • Relegation 3. Liga
    • Abstieg

    Spielplan

    Spieltag

    • DFB-Pokal 1. Hauptrunde 13.08.2017, 15:30 Uhr
      Bonn Bonner SC Bonner SC 2:6 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 1. Spieltag 19.08.2017, 15:30 Uhr
      Mainz 1. FSV Mainz 05 1. FSV Mainz 05 0:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 2. Spieltag 27.08.2017, 18:00 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 1:0 FC Schalke 04 Schalke FC Schalke 04
    • 1. Bundesliga 3. Spieltag 09.09.2017, 15:30 Uhr
      Wolfsburg VfL Wolfsburg VfL Wolfsburg 1:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 4. Spieltag 15.09.2017, 20:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 2:0 Hamburger SV Hamburg Hamburger SV
    • 1. Bundesliga 5. Spieltag 20.09.2017, 20:30 Uhr
      Freiburg Sport-Club Freiburg Sport-Club Freiburg 1:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 6. Spieltag 24.09.2017, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 0:0 1. FC Köln Köln 1. FC Köln
    • 1. Bundesliga 7. Spieltag 30.09.2017, 15:30 Uhr
      Gladbach Borussia Mönchengladbach Borussia Mönchengladbach 2:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 8. Spieltag 14.10.2017, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 1:2 Eintracht Frankfurt E. Frankfurt Eintracht Frankfurt
    • 1. Bundesliga 9. Spieltag 21.10.2017, 15:30 Uhr
      Augsburg FC Augsburg FC Augsburg 1:2 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • DFB-Pokal 2. Hauptrunde 25.10.2017, 18:30 Uhr
      Wolfsburg VfL Wolfsburg VfL Wolfsburg 1:0 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 10. Spieltag 28.10.2017, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 4:2 Borussia Dortmund Dortmund Borussia Dortmund
    • 1. Bundesliga 11. Spieltag 04.11.2017, 15:30 Uhr
      Leipzig RB Leipzig RB Leipzig 2:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 12. Spieltag 19.11.2017, 18:00 Uhr
      Bremen SV Werder Bremen SV Werder Bremen 4:0 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 13. Spieltag 24.11.2017, 20:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 1:1 VfB Stuttgart Stuttgart VfB Stuttgart
    • 1. Bundesliga 14. Spieltag 02.12.2017, 15:30 Uhr
      München FC Bayern München FC Bayern München 3:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 15. Spieltag 10.12.2017, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 2:0 TSG 1899 Hoffenheim Hoffenheim TSG 1899 Hoffenheim
    • 1. Bundesliga 16. Spieltag 13.12.2017, 20:30 Uhr
      Hertha Hertha BSC Hertha BSC 3:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 17. Spieltag 17.12.2017, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 4:4 Bayer 04 Leverkusen Leverkusen Bayer 04 Leverkusen
    • 1. Bundesliga 18. Spieltag 13.01.2018, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 3:2 1. FSV Mainz 05 Mainz 1. FSV Mainz 05
    • 1. Bundesliga 19. Spieltag 21.01.2018, 18:00 Uhr
      Schalke FC Schalke 04 FC Schalke 04 1:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 20. Spieltag 28.01.2018, 18:00 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 0:1 VfL Wolfsburg Wolfsburg VfL Wolfsburg
    • 1. Bundesliga 21. Spieltag 04.02.2018, 18:00 Uhr
      Hamburg Hamburger SV Hamburger SV 1:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 22. Spieltag 10.02.2018, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 2:1 Sport-Club Freiburg Freiburg Sport-Club Freiburg
    • 1. Bundesliga 23. Spieltag 17.02.2018, 15:30 Uhr
      Köln 1. FC Köln 1. FC Köln 1:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 24. Spieltag 24.02.2018, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 0:1 Borussia Mönchengladbach Gladbach Borussia Mönchengladbach
    • 1. Bundesliga 25. Spieltag 03.03.2018, 15:30 Uhr
      E. Frankfurt Eintracht Frankfurt Eintracht Frankfurt 1:0 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 26. Spieltag 10.03.2018, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 1:3 FC Augsburg Augsburg FC Augsburg
    • 1. Bundesliga 27. Spieltag 18.03.2018, 13:30 Uhr
      Dortmund Borussia Dortmund Borussia Dortmund 1:0 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 28. Spieltag 31.03.2018, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 2:3 RB Leipzig Leipzig RB Leipzig
    • 1. Bundesliga 29. Spieltag 06.04.2018, 20:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 2:1 SV Werder Bremen Bremen SV Werder Bremen
    • 1. Bundesliga 30. Spieltag 14.04.2018, 15:30 Uhr
      Stuttgart VfB Stuttgart VfB Stuttgart 1:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 31. Spieltag 21.04.2018, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 0:3 FC Bayern München München FC Bayern München
    • 1. Bundesliga 32. Spieltag 27.04.2018, 20:30 Uhr
      Hoffenheim TSG 1899 Hoffenheim TSG 1899 Hoffenheim 3:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 33. Spieltag 05.05.2018, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 3:1 Hertha BSC Hertha Hertha BSC
    • 1. Bundesliga 34. Spieltag 12.05.2018, 15:30 Uhr
      Leverkusen Bayer 04 Leverkusen Bayer 04 Leverkusen 3:2 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    Hier gibt's den Spielplan 2017/18 zum Download!
  3. Liveticker

    Abpfiff!

    In den letzten Sekunden wirft 96 noch mal alles nach vorn, es nützt nix mehr. Schiedsrichter Siebert pfeift nach drei Minuten Nachspielzeit ab. Hat heute nicht sollen sein mit einem weiteren Heimdreier, aber: Ein Punkt, zu null gespielt, seit Beginn der Saison ungeschlagen. Das ist auf jeden Fall was wert. Die Roten haben heute fleißig geackert und sich zahlreiche Torchancen herausgearbeitet. Lediglich im letzten Drittel passte es nicht ganz zusammen, es fehlte des Öfteren der entscheidene Pass. Auf der Gegenseite hat 96-Keeper Tschauner seine Farben im Spiel gehalten, klärte die einzig dicke Möglichkeit der Kölner durch Osaka blendend! Fazit: Mer muss et nemme wie et kütt. Das tun wir! Es verabschiedet sich Eure Tickerin Nicole Röver. Wir lesen uns!

    Verwarnung für Schmiedebach

    Gerade eingewechselt stoppt er seinen Gegenspieler an der Strafraumkante. Dafür gibt's den Karton.

    Letzter Wechsel bei 96

    Bebou verlässt den Rasen, Benschop darf ran

    Letzter Wechsel bei Köln

    Bittencourt runter, Jojic rauf

    Gelb für Bebou

    Im Zweikampf mit Klünter fährt Bebou das Bein aus, erwischt Klünter. Verwarnung!

    Läuft noch...

    ...die Spielzeit gibt doch noch ein paar Minuten her, um hier den entscheidenen Treffer zu markieren. Kommt schon, ihr könnt's doch!

    Nächster Wechsel bei Köln

    Cordoba hat Feierabend, Höger Arbeitsbeginn

    Es ist wie verhext!

    Die Kugel will einfach nicht ins Tor. Eben zögert Bebou einen Moment zu lange, stand schon einschussbereit im Sechzehner.

    Erneuter Wechsel bei 96

    Das sieht nicht gut aus. Schwegler liegt verletzt am Mittelkreis, muss runter. Für ihn kommt Schmiedebach.

    Erster Wechsel bei 96

    Füllkrug verlässt das Spielfeld, Klaus ist dran

    Freistoß 96

    Nach etlichen Bemühungen, den Ball im Kölner Kasten unterzubringen, tritt Cordoba erstmal Sané in die Hacken. Es gibt erneut Freistoß! eines steht fest: Cordoba und und Sané werde heute keine Freunde mehr!

    Erster wechsel bei Köln

    Osako geht, Guirassy kommt

    Freistoß 96

    Özcan legt Schwegler, Sané ist an der Reihe, zimmert das Ding aus rund 25 Metern satt auf den Kasten, FC-Keeper Horn kann nur fausten. Die folgende Ecke bringt auch nichts ein. Wir haben Torhunger! Riesigen!

    Wieder Köln

    Ausgeglichenes Spiel momentan. Beide Teams liefern sich sozusagen einen offenen Schlagabtausch. Wo schlägt es am ehesten ein?

    Die Rache folgt auf dem Fuß

    Die letzte Ecke wird geklärt, Bebou zündet den Turbo und zieht von dannen. Die kölsche Zange klemmt den Mittelfeldspieler allerdings ein, es gibt Freistoß, der am Ende zu lang gerät. Gibt's doch gar nicht!

    Köln besser im Spiel

    Sie sind momentan kaum wegzukriegen vorm 96-Strafraum. Eine Ecke jagd die nächste...

    Tschauner!

    Schmitz Katze! Teufelskerl! Osako taucht nach eine Zuspiel vor unserem Keeper auf, der wirft alles hinein und pariert in der Eins-zu-Eins-Situation glänzend! Puh, unser Herz!

    Karaman!

    Da wird ja der Hund in der Pfanne verrückt! Schwegler bringt die Murmel rein, am langen Pfosten laert Karaman, der frei zum Schuss kommt. Das Ding geht in de hannoverschen Himmel! Maaaaan!

    Gelb für Rausch

    Rausch zupft Bebou am Trikot - Verwarnung!

    Bittencourt!

    Ausgerechnet der Ex-96er bringt die Roten in die Bredouille. Der Flügelflitzer läuft quer zum Strafraum und zieht ab und gott sei dank am rechten Pfosten vorbei. Leuuuute! Wir wollen hier die Führung!

    Alter Schwede!

    Was da los? Köln spielt sich in den 96-Strafraum, im Rücken vo Anton entwischt Klünter, der den Ball aber aus kurzer Distanz danebensetzt. Boah, reicht mal. Andere Richtung jetzt, bitte!

    Das gefällt uns gar nicht!

    Irgendwie verweile die Kölner zu lange um den 96-Strafraum herum. Es gbt erneut Ecke für die Gäste. Die scheinen aber in der Halbzeitpause kein Zielwasser getrunken zu haben. Besser is' das!

    Verwarnung für Korb

    Der Verteidiger stoppt den enteilten Bittencourt - gelbe Karte!

    Erneute Ecke für 96

    Schwegeler - wer sonst - tritt an, doch wieder passt es nicht ganz genau bei den Roten, der Ball wird aus dem Kölner Strafraum geklärt. Die Zielgenauigkeit fehlt noch. Noch...

    Ecke 96

    Schwegler am Start, doch in der Mitte flutscht der Ball gleich zwei 96ern übern Scheitel. Mist!

    Weiter geht's!

    Die zweiten 45 Minuten laufen!

    Halbzeit!

    Und schon sind 45 Minuten rum! Fazit: Eindeutige Hoheit der Hausherren im eigenen Stadion. Fünf zu eins Torschüsse, 67 Prozent Ballbesitz, 87 Prozent Passquote. Einzige Manko: Kein Tor für die Roten, aber auch keines für die Gäste. Köln hingegen eher zurückhaltend und nicht ganz sattelfest in der eigenen Defensive. Der FC versucht es über Konter, bislang allerdings ohne Erfolg. Na dann ab zum Pausentee und dann noch mal Vollgas!

    Erst Ecke, dann Freistoß

    Köln in gefährlicher Nähe zum 96-Kasten. Standardexperte Rausch probierts erneut. Achtung, Jungs! Kein Rückstand zur Halbzeit, bitte!

    Dickes Ding!

    ...zieht Füllkrug einfach mal aus gut 25 Metern ab, die Murmel streift das Netz über der Latte. Wieder nur Millimeter drüber. Och menno!

    Köln leicht im Aufwind

    Aber nur, weil 96 es zeitweilig zulässt. Derweil vor dem Kasten der Kölner...

    Verwarnung für Karaman

    Nach einem Foul an senem Gegenspieler zückt Siebert den Karton.

    Anton am Boden

    Der Innenverteidiger krümmt sich nach einem Foul am Boden, doch die Kölner spielen weiter. Erst als der Ball im Toraus ist, ist auch das Spiel unterbrochen. Waldi steht wieder - auch ohne medizinische Behandlung. Fair ist allerdings anders...

    Ein Pfiff...

    ...und an der Mittellinie gibt es Aufregung, weil Sané seinen Gegenspieler Cordoba an der Annahme der Flanke aus der eigenen Defensive stört. Aber schon geklärt.

    Chancenmangel?

    Iwo! Nicht bei den Hausherren, die hier das Spiel machen. Nur der Ball will noch nicht so recht ins Netz des Gegners. Aber wir arbeiten dran!

    Faaaaaast!

    Schwegler flankt den Ball in den Strafraum, Sané steht goldrichtig, köpft das Ding an die Latte. Wat für' ne Chance!

    Gelb für Sörensen

    Der Kölner spielt den Ball an der Strafraumkante mit der Hand, es gbt die Verwarnung von Schiedsrichter Siebert und einen Freistoß für 06.

    UPS!

    Da landet der Ball bei den Kölnern im Mittelfeld, Cordoba schaltet blitzschnell und enteilt - ohne jedoch Sané abhängen zu können, der ihn beim Abschluss stört. Der Ball geht ins Außennetz.

    Freistoß Köln

    Sané legt Cordoba. Rausch tritt aus rund 25 Metern aus dem rechten Halbfeld an, Bakalorz klärt per Kopf. Und schon ist 96 wieder in Fahrt.

    Schöner Angriff

    Anton bringt den Ball sauber hinten raus, findet Bebou auf rechts, der den Ball verteilt. Leider verspringt die Kugel am Ende am Kölner Strafraum, so dass die Chance auf die Führung zunächst dahin ist.

    Die Null...

    ...wollen die Gäste so lange wie mögich halten, die Roten hingegen möglichst einen Treffer erzielen. Dementsprechend läuft der Offensivmotor weiter rund...

    Zwanzig Minuten rum

    Köln steht hoch, rückt aber auch schnell wieder rein. Das bietet zwar Gelegenheit zum Kontern für die Roten - wenn man schnell genug ist. Ansonsten rührt der FC weiter fleißig Beton an. Die Mischung ist allerdings noch nicht so ganz ausgegoren - wie wir feststellen konnten. Soll uns recht sein.

    Tugenden?

    Geduld! Das muss man der Breitenreiter-Elf auf jeden Fall anrechnen. Das hat die Mannschaft bereits in vielen Spielen unter Beweis gestellt - und war damit schlussendlich auch erfolgreich.

    Weiter, immer weiter!

    Der Ball rollt - und das meist in Richtung Kölner Tor. Der FC ist allerdings auf der Hut verteidigt mit Mann und Maus, um nicht frühzeitig in Rückstand zu geraten. Die Möglichkeit auf die Führung hatten die Roten bereits in Person von Füllkrug auf dem Fuß. Die Kölner Abwehr ist gelegentlich auch nicht gut sortiert - die Chance für die Roten, endlich zuzuschlagen.

    Woooah!

    Haarscharf! Der flinke Bebou flankt auf Füllkrug, dessen Versuch nur hauchdünn am Kölner Kasten vorbeistreift. Junge, der nächste!

    Erster Angriff der Kölner

    Ballverlust von 96 im Mittelfeld, doch die Rheinländer kommen nicht weit, weil: die gefühlt flamingoartigen Beine von Sané dem Kölner einfach mal den Ball abgrätschen. Sauber!

    Druck auf dem Kessel

    Die Roten setzen die Kölner von Beginn an unter Druck, die Gäste antworten mit frühem Pressing. Kein Wunder, denn kommen die 96er erstmal ins Rollen, sind sie schwer zu halten.

    Bebou!

    Das sah doch schon mal gut aus! Karaman legt Bebou im Kölner Strafraum vor, der Mittelfeldspieler bekommt allerdings nicht genügend Druck hinter den Kopfball.

    Cordoba unterläuft Schwegler

    Der Schweizer legt im Mittelfeld eine sehenswerte Flugeinlage hin, steht aber schon wieder.

    Quitschig!

    Die Kölner heute in ungewohntem Dress. Neongelbe Hosen und graue Trikots. Wir lassen uns trotzdem nicht blenden.

    Anpfiff!

    Der Ball rollt unter der Leitung von Schiedsrichter Daniel Siebert. 96 spielt zunächst von rechts nach links!

    Die Teams betreten den Rasen

    Gleich heißt es hier: Ab geht die Post! Für drei Punkte, den Heimsieg und überhaupt!

    Und jetzt gibt es...

    ...die Hymne! #NiemalsAllein mit Unterstützung der Mädchen und Jungen aus der Grundschule Wendtlandstraße. Herzallerliebst!

    Noch rund zehn Minuten

    Das Stadion ist bereits gut gefüllt, der Dauerregen hat sich in Nieselregen verwandelt. Der Untergrund ist dementsprechend seifig - eine Herausforderung für beide Teams.

    KIDS-Spieltag

    Heute ist KIDS-Spieltag in der HDI Arena. Das heißt, es wuseln jede Menge Mädchen und Jungen während der Partie herum, die an verschiedene Orten mitwirken dürfen. So gibt es heute zum Beispiel einen Junior-Stadionsprecher, die Fahnenkinder werden vor dem Anpfiff für Stimmung sorgen und der Chor der Grundschule Wendtlandstraße singt mit Osssy & Anca unsere Vereinshymne "Alte Liebe".

    Drei ehemalige Rote in der HDI Arena

    Mit Manager Jörg Schmadtke, Leonardo Bittencourt und Konstantin Rausch kehren drei ehemalige 96er an ihre alte Wirkungsstätte zurück. Zu Europa League-Zeiten war das Trio fester Bestandteil des Klubs.

    Aber, Achtung!

    Köln hat bislang alle Bundesliga-Spiele verloren - und angeknockte Boxer gelten als besonders gefährlich. Das weiß auch Breitenreiter. Deshalb warnte der Coach auch vor dem Tabellenletzten: "Wer denkt, dass wir den 1. FC Köln aus dem Stadion schießen, ist auf dem Holzweg."

    Ein' könn' wa noch!

    96 gewann saisonübergreifend jedes der letzten acht Pflichtspiele vor heimischer Kulisse ohne Gegentor. Seit Bundesliga-Gründung 1963 schafften das im Profifußball nur die Bayern - 2011 (achtmal) und 1998/99 (neunmal). Guck' an!

    Apropos Breitenreiter...

    Unter André Breitenreiter sind unsere Roten in 15 Pflichtspielen ungeschlagen. Eine längere Serie hatte als 96-Trainer nur Ralf Rangnick, der 2001/02 in seinen ersten 20 Pflichtspielen unbesiegt blieb (13 Siege, sieben Remis).

    Rekorde, Rekorde

    96 ist derzeit historisch stark: Unser Team ist nach dem 1:1-Unentschieden beim Sport-Club Freiburg auch nach fünf Spielen ungeschlagen und hat mit elf Punkten aktuell mehr als jemals zuvor zum selben Zeitpunkt einer Bundesliga-Saison auf dem Konto. Außerdem verbucht das Team von Trainer André Breitenreiter bisher nur zwei Gegentore nach fünf Spieltagen - das ist neuer Vereinsrekord für 96 in der Bundesliga. In zehn der 15 Pflichtspiele unter Breitenreiter blieb 96 ohne Gegentor und musste insgesamt nur sieben Gegentreffer hinnehmen (alle in der Fremde).

    Statistik gefällig?

    Lieblingsgegner Köln?! sieht so aus, liest man die Statistik: Gegen keinen anderen Bundesligisten feierte Hannover 96 mehr Siege als gegen Köln (19, wie gegen Stuttgart, Hamburg und Frankfurt). Zudem gewan der FC seit der Saison 1987/88 keines der beiden Duelle einer Bundesliga-Saison gegen 96 (damals 2:0 zuhause, 3:0 auswärts).

    Startelf-Wechsel beim FC Köln

    Auch Kölns Trainer Peter Stöger lässt zwei Neue ran: Klünter und Özcan ersetzen Zoller und Höger.

    Änderung in der 96-Startelf

    Bei den Roten gibt es im Vergleich zum 1:1-Unentschieden zwei Wechsel: Bebou und Karaman starten, dafür bleiben Klaus und Hübner zunächst auf der Bank. Der unter der Woche angeschlagene Salif Sané ist rechtzeitig zum Spiel fit und nimmt wie gewohnt in der Innenverteidigung seinen Platz ein.

    Es ist Heimspiel! Die HDI Arena füllt sich, rund 45 000 Fans werden erwartet - und wir sind heiß auf den nächsten Dreier!

    Die 96-Startelf

    Tschauner, Korb, Bakalorz, Bebou, Harnik, Sané, Ostrzolek, Füllkrug, Karaman, Schwegler, Anton

    Auf der Bank: Esser, Schmiedebach, Maier, Klaus, Hübner, Sorg, Benschop

    Kölns Startelf

    Horn, Sörensen, Maroh, Heintz, Klünter, Lehmann, Özcan, Rausch, Osako, Cordoba, Bittencourt

    Hallo und herzlich willkommen zum Heimspiel gegen den 1. FC Köln! Ab 15.30 Uhr seid Ihr an dieser Stelle hautnah dabei, wenn die Roten um die Punkte kämpfen!