1. Übersicht

  2. Statistiken

  3. Tabelle & Spielplan

  4. Liveticker

  1. Tabelle

    PL. Verein Spiele S U N Tore Diff. Pkt.
    1 München FC Bayern München 34 27 3 4 92:28 64 84
    2 Schalke FC Schalke 04 34 18 9 7 53:37 16 63
    3 Hoffenheim TSG 1899 Hoffenheim 34 15 10 9 66:48 18 55
    4 Dortmund Borussia Dortmund 34 15 10 9 64:47 17 55
    5 Leverkusen Bayer 04 Leverkusen 34 15 10 9 58:44 14 55
    6 Leipzig RB Leipzig 34 15 8 11 57:53 4 53
    7 Stuttgart VfB Stuttgart 34 15 6 13 36:36 0 51
    8 E. Frankfurt Eintracht Frankfurt 34 14 7 13 45:45 0 49
    9 Gladbach Borussia Mönchengladbach 34 13 8 13 47:52 -5 47
    10 Hertha Hertha BSC 34 10 13 11 43:46 -3 43
    11 Bremen SV Werder Bremen 34 10 12 12 37:40 -3 42
    12 Augsburg FC Augsburg 34 10 11 13 43:46 -3 41
    13 Hannover Hannover 96 34 10 9 15 44:54 -10 39
    14 Mainz 1. FSV Mainz 05 34 9 9 16 38:52 -14 36
    15 Freiburg Sport-Club Freiburg 34 8 12 14 32:56 -24 36
    16 Wolfsburg VfL Wolfsburg 34 6 15 13 36:48 -12 33
    17 Hamburg Hamburger SV 34 8 7 19 29:53 -24 31
    18 Köln 1. FC Köln 34 5 7 22 35:70 -35 22

    Legende:

    • Champions League
    • Champions League Quali.
    • Europa League
    • Relegation 2. Liga
    • Abstieg
    • Aufstieg
    • Relegation Bundesliga
    • Relegation 3. Liga
    • Abstieg

    Spielplan

    Spieltag

    • DFB-Pokal 1. Hauptrunde 13.08.2017, 15:30 Uhr
      Bonn Bonner SC Bonner SC 2:6 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 1. Spieltag 19.08.2017, 15:30 Uhr
      Mainz 1. FSV Mainz 05 1. FSV Mainz 05 0:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 2. Spieltag 27.08.2017, 18:00 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 1:0 FC Schalke 04 Schalke FC Schalke 04
    • 1. Bundesliga 3. Spieltag 09.09.2017, 15:30 Uhr
      Wolfsburg VfL Wolfsburg VfL Wolfsburg 1:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 4. Spieltag 15.09.2017, 20:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 2:0 Hamburger SV Hamburg Hamburger SV
    • 1. Bundesliga 5. Spieltag 20.09.2017, 20:30 Uhr
      Freiburg Sport-Club Freiburg Sport-Club Freiburg 1:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 6. Spieltag 24.09.2017, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 0:0 1. FC Köln Köln 1. FC Köln
    • 1. Bundesliga 7. Spieltag 30.09.2017, 15:30 Uhr
      Gladbach Borussia Mönchengladbach Borussia Mönchengladbach 2:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 8. Spieltag 14.10.2017, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 1:2 Eintracht Frankfurt E. Frankfurt Eintracht Frankfurt
    • 1. Bundesliga 9. Spieltag 21.10.2017, 15:30 Uhr
      Augsburg FC Augsburg FC Augsburg 1:2 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • DFB-Pokal 2. Hauptrunde 25.10.2017, 18:30 Uhr
      Wolfsburg VfL Wolfsburg VfL Wolfsburg 1:0 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 10. Spieltag 28.10.2017, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 4:2 Borussia Dortmund Dortmund Borussia Dortmund
    • 1. Bundesliga 11. Spieltag 04.11.2017, 15:30 Uhr
      Leipzig RB Leipzig RB Leipzig 2:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 12. Spieltag 19.11.2017, 18:00 Uhr
      Bremen SV Werder Bremen SV Werder Bremen 4:0 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 13. Spieltag 24.11.2017, 20:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 1:1 VfB Stuttgart Stuttgart VfB Stuttgart
    • 1. Bundesliga 14. Spieltag 02.12.2017, 15:30 Uhr
      München FC Bayern München FC Bayern München 3:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 15. Spieltag 10.12.2017, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 2:0 TSG 1899 Hoffenheim Hoffenheim TSG 1899 Hoffenheim
    • 1. Bundesliga 16. Spieltag 13.12.2017, 20:30 Uhr
      Hertha Hertha BSC Hertha BSC 3:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 17. Spieltag 17.12.2017, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 4:4 Bayer 04 Leverkusen Leverkusen Bayer 04 Leverkusen
    • 1. Bundesliga 18. Spieltag 13.01.2018, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 3:2 1. FSV Mainz 05 Mainz 1. FSV Mainz 05
    • 1. Bundesliga 19. Spieltag 21.01.2018, 18:00 Uhr
      Schalke FC Schalke 04 FC Schalke 04 1:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 20. Spieltag 28.01.2018, 18:00 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 0:1 VfL Wolfsburg Wolfsburg VfL Wolfsburg
    • 1. Bundesliga 21. Spieltag 04.02.2018, 18:00 Uhr
      Hamburg Hamburger SV Hamburger SV 1:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 22. Spieltag 10.02.2018, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 2:1 Sport-Club Freiburg Freiburg Sport-Club Freiburg
    • 1. Bundesliga 23. Spieltag 17.02.2018, 15:30 Uhr
      Köln 1. FC Köln 1. FC Köln 1:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 24. Spieltag 24.02.2018, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 0:1 Borussia Mönchengladbach Gladbach Borussia Mönchengladbach
    • 1. Bundesliga 25. Spieltag 03.03.2018, 15:30 Uhr
      E. Frankfurt Eintracht Frankfurt Eintracht Frankfurt 1:0 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 26. Spieltag 10.03.2018, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 1:3 FC Augsburg Augsburg FC Augsburg
    • 1. Bundesliga 27. Spieltag 18.03.2018, 13:30 Uhr
      Dortmund Borussia Dortmund Borussia Dortmund 1:0 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 28. Spieltag 31.03.2018, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 2:3 RB Leipzig Leipzig RB Leipzig
    • 1. Bundesliga 29. Spieltag 06.04.2018, 20:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 2:1 SV Werder Bremen Bremen SV Werder Bremen
    • 1. Bundesliga 30. Spieltag 14.04.2018, 15:30 Uhr
      Stuttgart VfB Stuttgart VfB Stuttgart 1:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 31. Spieltag 21.04.2018, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 0:3 FC Bayern München München FC Bayern München
    • 1. Bundesliga 32. Spieltag 27.04.2018, 20:30 Uhr
      Hoffenheim TSG 1899 Hoffenheim TSG 1899 Hoffenheim 3:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 33. Spieltag 05.05.2018, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 3:1 Hertha BSC Hertha Hertha BSC
    • 1. Bundesliga 34. Spieltag 12.05.2018, 15:30 Uhr
      Leverkusen Bayer 04 Leverkusen Bayer 04 Leverkusen 3:2 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    Hier gibt's den Spielplan 2017/18 zum Download!
  2. Liveticker

    AUS!

    Hannover 96 gewinnt am Ende souverän mit 6:2. In Hälfte zwei legten die Roten noch einen Zahn vorm gegnerischen Tor zu, währed bei den Gastgebern die Kräfte nachließen. Ab in die nächste Runde des DFB-Pokals!

    TOOOR!

    Und noch einer: Harnik vollendet zum Endstand von 6:2.

    TOOOR!

    TOOOR!

    BOOOM! Was für ein Ding! Maier zieht ab, die Kugel schlägt oben rechts am Innenpfosten ein und sucht sich seinen Weg durchs Netz - 5:2!

    TOOOR!

    TOOOR!

    DER SITZT! Karaman bringt nach schöner Vorlage von Anton das Ding per Kopf in der oberen, linken Ecke unter.

    TOOOR!

    Verwarnung für 96

    Klaus kassiert den Karton nach Foulspiel an der Mittellinie.

    Tor für den Bonner SC

    Was für ein Tor! Der gerade eingewechselte Pranjes trifft nach einer Flanke über rechts per Hacke ins Tor, überlistet Tschauner. Nichts zu machen für unseren Keeper - nur noch 2:3.

    Tor für den Bonner SC

    Letzter Wechsel beim Bonner SC

    Omerbasic raus, Sobiech rein

    Letzter Wechsel bei 96

    Schwegler darf die Schuhe ausziehen, Bakalorz darf ran.

    Nächster Wechsel bei 96

    Füllkrug geht duschen, Maier hat Arbeitsbeginn.

    TOOR!

    Füllkrug netzt heute zum zweiten Mal - 3:1 für die Roten! Die Vorarbeitvon Pirmin Schwegler allerdings erstklassig. Der Schweizer erkämpft den Ball vor der Abwehr und legt perfekt auf den Torschützen auf.

    TOOR!

    Nächster Wechsel beim BSC

    Lokotsch geht, Pranjes kommt.

    Getümmel auf beiden Seiten

    Harnik scheitert zunächst an Mornath, Karaman per Fallrückzieher ebenfalls am BSC-Keeper. Auf der Gegenseite schmeißt sich Sané in einen Fallrückzieher, seine Teamkollegen machen es ihm nach. Verteidigung pur.

    Die Roten weiter am Drücker

    Die Gastgeber mühen sich weiterhin, lassen aber ein wenig nach. 96 spielt weiter nach vorn, sucht die Chancen, die Führung auszubauen - bislang ohne Erfolg. Karaman versucht's per Kopf. Ein weiterer Treffer würde dem Spiel gut tun. aber auf der richtigen Seite.

    Wechsel bei 96

    Erster Wechsel bei den Roten: Ostrzolek hat Feierabend, für ihn nun Karaman in der Partie.

    TOOOOR!

    YES! Harnik trifft zur 2:1-Führung. Prib steckt auf Klaus durch, der quer auf Harnik ablegt. 2:1!

    TOOOOR!

    Wechsel beim Bonner SC

    Nachgereicht: Somuah verlässt das Spielfeld, für ihn nun Hirsch auf dem Platz.

    Freistoß Bonn

    Dario Schumacher bringt die Kugel von der rechten Strafraumkante rein, Sané das Ding per Kopf wieder raus.

    Bonn am Drücker

    Und zwar in Person von Vojno Jesic, der fluchs an den 96-Strafaum eilt und einfach mal draufhämmert. Nicht schlecht, aber trotzdem vorbei.

    Bis anne Kante...

    ...ja, bis zur Strafraumgrenze rollt der Ball, der letzte Punch fehlt. Kommt noch, Jungs, kommt noch!

    Keine Wechsel auf beiden Seiten

    Die Trainer vertrauen den gleichen elf Spielern, die in die Partie gestartet sind. Jetzt gilt es, weiter den Ball laufen zu lassen und vorm Tor eiskalt zuzuschlagen. Gar nicht so einfach hier...

    Weiter geht's!

    Die zweite Hälfte hat begonnen! Auf geht's, Dampf machen und das Ding nach Hause schaukeln.

    Halbzeit

    Pause im Sportpark Bonn: Es steht 1:1-Unentschieden zwischen den Roten und dem Bonner SC durch Tore von Lokotsch und Füllkrug. Die Chancenhoheit liegt bei 96, lediglich das letzte Quäntchen Glück, bzw. die letzte Fußspitze fehlt des Öfteren noch, um hier die Führung zu erzielen. Die Hausherren agieren mutig und flink nach vorn, verteidigen hinten mit Mann und Maus. Wir sind auf Hälfte zwei gespannt. Da ist noch alles drin.

    Erneut Prib

    Der 96-Kapitän scheitert im letzten Moment an Keeper Monath, der heute alle Hände voll zu tun hat. Nach einer Ecke verzieht Sané erneut am rechten Pfosten vorbei.

    Gleich Halbzeit

    Freistoß 96, weil Schwegler hinter der Mittellinie gefoult wird. Die Roten weiter im Ballbesitz. Sané probiert's mal aus knapp 20 Metern - rechts vorbei.

    Hartes Stück Arbeit

    Wer erwartet hat, das einem hier im Sportpark Bonn etwas geschenkt wird, der irrt sich. Die Bonner kommen mit den Flugeigenschaften des Spielgeräts offenbar etwas besser zurecht, stören, was das Zeug hält und rennen aufs 96-Tor an. Trotzdem war es gerade Füllkrug, der das Ding unter die Latte setzt, doch der Assistent hatte zuvor aus Abseits entschieden.

    TOOOR!

    TOOOR für 96! Endlich! Klaus setzt sich auf rechts im Strafraum durch, legt im letzten Moment auf den goldrichtig und freistehenden Füllkrug auf, der nur noch in der Mitte einzuschieben braucht. 1:1!

    TOOOR!

    Halbe Stunde vorbei

    Nach Chancen müssten die Roten hier führen, tun sie aber nicht - die Hausherren liegen nach wie vor in Front. Das Zielwasser entfaltet noch nicht seine Wirkung. Niclas Füllkrug wird im Sechzehner zu Fall gebracht, Referee Schlager entscheidet auf: Ball gespielt.

    Harnik versucht's

    Ballverlust des Gegners, Harnik schnappt sich die Murmel und zieht ab, doch Mornath ist zur Stelle. Belohnt Euch mal! Wird Zeit!

    PRIB!

    Verdammt! Das wäre der Ausgleich gewesen! Prib nagelt von linken Strafraumeck drauf, Torhüter Monath pariert gerade noch an den Pfosten, dann springt der Ball über die Torauslinie. Chancen sind da, nur die Ausbeute stimmt noch nicht. Beim Gegner hingegen schon. Eine Möglichkeit, ein Treffer.

    Tor für den Bonner SC

    Das ging ganz schnell. Lars Lokotsch tankt sich auf der linken Seite durch, dringt in den Strafrau ein und schiebt die Kugel ins rechte, untere Eck. 0:1-Rückstand. Weiter geht's, Jungs!

    Tor für den Bonner SC

    Hoch steht die Sonne...

    ...und tief die Bonner in der Abwehr. Während der 96-Angriffe ziehen sich die Gastgeber komplett zurück. Da ist es nicht einfach, durchzukommen. Ist gefühlt wie vorhin auf der A2...

    Viertelstunde rum

    Läuft. Ansehnliches Spiel beider Seiten mit Vorteilen für die Gäste aus Niedersachsen. Die Gastgeber wehren sich - wie erwartet - vehement.

    Kampf auf beiden Seiten

    Sowohl auf Seiten der Bonner, als auch auf Seiten der 96er gibt es zu tun im eigenen Strafraum. Hindernis dabei: Der Platz. Soeben verspringt der Ball in einem 90-Grad-Winkel vor dem Tor der Hausherren. Das kan auch mal ins Auge gehen.

    Anton aus der Distanz

    Gutes Ding! Nach einer Ecke landet die Kugel bei Waldemar Anton, der am gegnerischen Sechzehner entlang den Weg zum Tor sucht und abzieht. Torhüter Alexander Monath kann nur abklatschen, Martin Harnik ist allerdings eine Sekunde zu spät - der BSC-Keeper hat das Ding!

    Foul an Klaus

    Klaus wird unsanft im Mittelfeld von den Beinen geholt. Der anschließende Freistoß bringt nichts ein. Trotzdem rollt der Ball gut durch die Reihen der beiden Teams.

    Flotter Start

    Beide Teams legen gut los, suche den Weg nach vorn. Soeben setzt Felix Klaus nach einem Freistoß den Ball über die Latte. Gefällt uns schon mal gut, das Tempo hier.

    Anpfiff

    Auf geht's, Hannover, kämpfen und siegen!

    Noch zehn Minuten

    Dann ertönt hier im Sportpark Nord der Anpfiff von Schiedsrichter Daniel Schlager. Die Hütte ist ausverkauft - 10.000 Fans wollen die Partie in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals sehen. Das 96-Gästekontingent von 1.200 Tickets ist ebenfalls komplett an den Mann und die Frau gegangen.

    Breitenreiter über die Torwartentscheidung

    Vor dem Anpfiff in Bonn erklärt Breitenreiter die Entscheidung um die Nummer 1: "Es war ein Duell auf Augenhöhe. Beide haben es ain der Vorbereitung richtig gut gemacht. Am Ende war es so, dass Michael Esser der Herausforderer war und beide haben stark auf gleicher Ebene agiert. Daher schenken wir "Tschauni" das Vertrauen. Er hat eine herausragende letzte Saison gespielt und hat es sich verdient, auch in der Spielzeit im Tor zu stehen."

    Einschätzung des 96-Trainers

    In der Pressekonferenz vor dem Spiel gab Breitenreiter seine Einschätzung über den Gegner ab. So sei Bonn "eine Mannschaft, die sehr schwer zu bespielen ist, gut verteidigt und durch einen sehr schnellen Stürmer unheimlich schnell umschalten kann."

    Gut gestartet

    In die aktuelle Spielzeit ist der Bonner SC um Trainer Daniel Zillken mit einem Unentschieden und einem Sieg erfolgreich gestartet. Für die Roten beginnt die Saison erst in der kommenden Woche. Dann reist die Breitenreiter-Elf zum 1. FSV Mainz 05.

    Ein paar Infos vorm Spiel

    Das Duell mit dem Bonner SC ist keine Premiere: In der Zweitliga-Saison 1976/77 trafen 96 und Bonn zweimal aufeinander. Das Hinspiel in der damaligen Bundeshauptstadt gewann der SC mit 1:0, im Rückspiel errungen unsere Roten einen deutlichen 5:0-Sieg. Nun begegnen sich beide Klubs erneut - 96 als Bundesligist, Bonn in seiner zweiten Regionalliga-Saison nach dem Aufstieg 2015/16.

    In 40 Minuten geht's los!

    Der Bonner Sportpark füllt sich, bestes Wetter im Rheinland...

    Die Startelf des Bonner SC

    Monath - Omerbasic, Spinrath, Lokotsch, Kaiser - Jesic, Fillinger, Somuah, Perrey - Schumacher, Dündar

    Die 96-Startelf

    Tschauner - Korb, Sané, Felipe, Ostrzolek - Klaus, Anton, Schwegler, Prib - Füllkrug, Harnik

    Auf der Bank: Esser, Bakalorz, Schmiedebach, Maier, Hübner, Sorg, Karaman

    Hallo und herzlich willkommen aus dem Sportpark Nord in Bonn! Ab 15.30 Uhr tritt unsere Mannschaft in der ersten Pokal-Hauptrunde gegen den Bonner SC an! Wie gewohnt könntn Ihr an dieser Stelle das Spie llive mitverfolgen!