Volkswagen Nutzfahrzeuge

Seit 2007 ist Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) exklusiver Fahrzeugpartner von Hannover 96 und arbeitet seitdem eng mit dem Verein zusammen.

So ist Volkswagen Nutzfahrzeuge unter anderem Namensgeber für den Exklusiv-Bereich "Volkswagen Nutzfahrzeuge Lounge" im dritten Obergeschoss der HDI Arena. Als Fahrzeugpartner macht Volkswagen Nutzfahrzeuge darüber hinaus Mannschaft, Management und den Nachwuchsbereich der "Roten" mobil. Nicht nur jeder Spieler fährt einen Volkswagen, sondern dem Klub stehen zur Bewältigung aller logistischen Herausforderungen neben einem Mannschaftsbus von MAN auch Fahrzeuge aus der Produktpalette von Volkswagen Nutzfahrzeuge zur Verfügung. Darunter sind vor allem Multivan und Caravelle, aber auch der Amarok sowie ein Crafter. Zusätzlich gibt es den historischen Vereins-Bulli, einen T2 im auffälligen Design von Hannover 96, der von den Fans nach der Vereinshymne "Alte Liebe" getauft wurde.

Vor rund 60 Jahren wurde das speziell für den Bau von Transportern geplante Volkswagenwerk in Hannover-Stöcken gebaut. Am 8. März 1956 lief hier die erste Generation Transporter vom Band. Seither wurden über neun Millionen Fahrzeuge in Hannover produziert. Mit dem T6 wird aktuell die sechste Transportergeneration in Hannover hergestellt.

Die Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge ist im Volkswagen-Konzern als eigenständige Marke weltweit für Entwicklung, Produktion und Vertrieb von leichten Nutzfahrzeugen, Großraumlimousinen und Reisemobilen verantwortlich. Die aktuelle Modellpalette umfasst vier Baureihen und reicht vom leichten Stadtlieferwagen Caddy über den Transporter und den Lastentransporter Crafter bis hin zum neuen Pickup Amarok. Jede einzelne Baureihe orientiert sich an den individuellen Transport- und Mobilitätsbedürfnissen ihrer Kunden. Nützliche Vielfalt, das bedeutet für Volkswagen Nutzfahrzeuge maßgeschneiderte Produkte auf höchstem technischem Niveau für Handel, Gewerbe und viele private Kunden.

Volkswagen Nutzfahrzeuge beschäftigt weltweit etwa 20.000 Mitarbeiter, rund 12.000 davon arbeiten in Hannover. Das Werk ist größter industrieller Arbeitgeber und mit über 700 Auszubildenden und Studenten im Praxisverbund (Duales Studium) auch größter Ausbildungsbetrieb der Region Hannover. Im Stammwerk der Marke werden die T6-Modelle Transporter, Caravelle, Multivan und California gebaut. Zudem wird der Pick-Up Amarok für den europäischen Markt ebenfalls in Hannover produziert.

Ansprechpartner:

  • Simone Brüsewitz
    Messen und Events
    Fußballkooperationen
    Marketing Kommunikation
    Volkswagen Aktiengesellschaft
    Brieffach 2965
    Postfach 21 05 80
    30405 Hannover
    Telefon: 0511 798 1281
    Fax: 0511 798 991281

  • Wim Kramer
    Pressesprecher
    Unternehmenskommunikation
    Volkswagen Nutzfahrzeuge
    Volkswagen Aktiengesellschaft
    Brieffach 29 76
    Postfach 21 05 80
    30405 Hannover
    Telefon: 0511 798 9228
    Fax: 511 798 5810