Schiedsrichter

Du suchst ein spannendes und interessantes Hobby? Du möchtest gerne selber aktiv auf dem Rasen sein und Dich einer besonderen Herausforderung stellen? Dann werde Jung-Schiedsrichter bei Hannover 96! Wir bieten jugendlichen Jungen und Mädchen den Einstieg in eine anspruchsvolle Aufgabe, ohne die der Fußballsport nicht funktionieren würde.


Hannover 96 arbeitet seit Jahren erfolgreich im Schiedsrichterbereich und wurde dafür bereits mehrfach vom NFV und DFB ausgezeichnet. Unsere 96-Schiedsrichter sind bis zur Regionalliga und Junioren-Bundesliga aktiv. Werde auch Du ein Teil dieses Teams und einer starken Gemeinschaft.

Hannover 96 und der Niedersächsische Fußballverband (NFV) begleiten Dich gleichermaßen während der Schiedsrichter-Laufbahn. Zu Anfang werden den jungen Schiedsrichtern Paten zur Verfügung gestellt. Neben den Spielleitungen stehen mehrere Freizeit-, Förderungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur Verfügung. Bei entsprechender Eignung ist auch die Teilnahme an Auswahllehrgängen oder Auslandsturnieren möglich.

 Welche Anforderungen muss ich erfüllen?

  • Alter 14 – 17 Jahre
  • Sportliche Eignung
  • Respektvoller Umgang mit Kollegen und dem Fußball
  • Regelmäßiger Besuch von Weiterbildungen
  • Übernahme von 25 Spielleitungen pro Saison

Was wir bieten:

  • Freier Eintritt zu allen Fußballspielen im DFB Gebiet
  • Nebenverdienst von ca. 15-20 € pro Spiel
  • Sportliche Betätigung
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Gute Kameradschaft
  • Schiedsrichter-Ausstattung
  • Kostenlose Vereinsmitgliedschaft

Ich bin noch keine 14 Jahre alt, kann ich trotzdem die Ausbildung beginnen?

Das Mindestalter für Schiedsrichter in Niedersachsen liegt aktuell bei 14 Jahren. Lehrgang und Prüfung kannst Du bereits mit 13 Jahren absolvieren. Wir empfehlen, dass der 14. Geburtstag aber nicht weiter als ein halbes Jahr entfernt liegt.

Warum weichen die Anforderungen in Bezug auf Alter und Spielleitungen vom Verband ab?

Hannover 96 möchte insbesondere Jugendliche für das Schiedsrichteramt begeistern, weil es der Persönlichkeitsentwicklung im Prozess des Erwachsenwerdens unterstützt. Natürlich haben wir auch ältere Schiedsrichterkollegen im Verein. Hannover 96 spielt beim Fußball im Leistungsbereich, dem möchte sich die Schiedsrichterabteilung anpassen. Wir möchten unsere Schiedsrichter bestmöglich unterstützen und sind professionell aufgestellt, erwarten dafür aber auch etwas mehr Engagement als üblich.

Wie lauten die sportlichen Kriterien?

Als Schiedsrichter muss man nicht nur geistig gut drauf sein und Regelkenntnis besitzen, man muss auch sportliche Kriterien erfüllen. Jung-Schiedsrichter nehmen am sog. Coopertest (Dauerlauf, 12 Minuten) teil. Hierbei sollen mindestens 2.400 Meter erreicht werden, dazu gibt es noch Sprintstrecken. Die sportliche Prüfung ist kein Hexenwerk und wird fast ausnahmslos von allen Schiedsrichtern bestanden.  

Du bist bereits Vereinsmitglied oder willst es werden?

Wunderbar! Dann steht Deiner Teilnahme nichts mehr im Wege. Melde Dich bei uns und wir melden Dich an. Die Termine der nächsten Lehrgänge findest du unter hier

Du spielst bereits aktiv Fußball in einem anderen Verein und interessierst Dich für die Ausbildung zum Schiedsrichter?

Gleichzeitig Spieler und Schiedsrichter sein ist kein Widerspruch! Im Gegenteil, durch die Ausbildung erfährst Du wie Du Regeln besser für dein Spiel nutzen kannst, denn viele Regeln sind den Spielern gar nicht bekannt. Wenn Du bereits in einem anderen Verein aktiv bist, ist es am besten, dass Du Deinen Trainer ansprichst. Dieser weiß, wer der richtige Ansprechpartner (Vereins-Schiedsrichter-Obmann) in Deinem Verein ist. Alle Vereine in der Region Hannover suchen Schiedsrichter. Schiedsrichter und Spieler in zwei verschiedenen Vereinen zu sein ist zwar generell möglich, aber nur wenig sinnvoll.

Ich komme nicht aus der Region Hannover, kann ich trotzdem die Ausbildung machen?

Die Ausbildung kannst Du auf jeden Fall machen. Auch in anderen Kreisen und Regionen finden Lehrgänge statt. Wir empfehlen wohnortsbezogen aktiver Schiedsrichter zu werden. Gerne stellen wir einen Kontakt zu Lehrgängen in Deiner Umgebung her.

Wo kann ich mich anmelden und ich hätte noch weitere Fragen?

Schicke uns eine E-Mail mit Namen, Wohnort und Geburtsdatum an schiedsrichter@hannover96.de . Wir melden uns innerhalb weniger Tage zurück.