Turniertanz

Turniertanz ist Kunst und Sport zugleich. Das Engagement der Tänzerinnen und Tänzer und das konsequent umgesetzte Know-How unseres Trainerteams ergeben dafür die richtige Erfolgskombination.


Viele unserer Paare konnten national wie auch international große Erfolge im Tanzsport erzielen, dazu zählen  Weltmeisterschafts-Finalisten, Deutsche Meister, Norddeutsche Meister und Landesmeister. Nur als Mitglied in einem Tanzsportklub, der Mitglied des Deutschen Tanzsport-Verbandes ist, erhält man eine Startberechtigung bei Turnieren im In- und Ausland. Man durchläuft ein Klassensystem von  der D- C- B- A- bis zur S-Klasse.

Wir bieten verschiedene Trainingsgruppen in den zwei Turniertanz-Disziplinen Standard und Latein an.

Turniertraininig

Turniertraining wird geleitet von Tatiana Drexler, die mit ihrem Team jedem Tanzsportler die perfekte Unterstützung bietet.

Turniertanz Latein bis 18 Jahre:
montags von 18.00 - 19.30 Uhr in der Spinnereistraße 1a (Ihmezentrum)

Turniertanz Latein:
montags von 19.30 - 21.00 Uhr in der Spinnereistraße 1a (Ihmezentrum)
dienstags von 17.30 - 19.00 Uhr in der Spinnereistraße 1a (Ihmezentrum)

Turniertanz Standard:
mittwochs von 19.00 – 20.30 Uhr in der Stammestraße 40E

Turnier- und Konditionstraining (Endrundentraining):
Latein: Spinnereistraße 1, Ihmezentrum sonntags, jede ungerade KW 16.00 - 17.30 Uhr
Standard: Stammestr. 40 E sonntags, jede gerade KW 16.00 - 17.30 Uhr

Gast-Paare von anderen Clubs sowie Zuschauer sind herzlich willkommen!

Wir bieten unseren Mitgliedern täglich in beiden Räumlichkeiten die Möglichkeit zum freien
Training
, um das Erlernte selbständig zu üben, zu festigen und auszubauen.

Formationstanz

In unserem Aufbauteam lernen erfahrene Tänzer Seite an Seite mit Anfängern Grundprinzipien des Tanzens. Dabei liegt der Fokus des Trainings besonders darauf, alle Teammitglieder "mitzunehmen" und den technischen Grundaufbau zu schaffen.

Das Training orientiert sich dabei stark an den Wertungsgebieten des Turniertanzens und
schafft folglich auch für Einzelpaare die Möglichkeit, ihre tänzerische Qualität zu verbessern.

Durch den unterstützenden Aspekt gemeinsam absolvierter Fitnesseinheiten erlangen die
Tänzer und Tänzerinnen zudem die nötige Grundausstattung an Kondition und Muskulatur, die auf jedem Turnier die Grundlage eines Tanzpaares darstellen sollte.

Der Gruppeneffekt, gemeinsam eine Trainingseinheit oder einen Wettbewerb zu absolvieren,
stellt abschließend das grundlegende Element einer Formation dar und stärkt
folglich den Teamgeist und die eigene Leistung.

Formationstraining:
sonntags von 17.30 - 20.00 Uhr in der Spinnereistrasse 1 (Ihmezentrum)


AnsprechpartnerIn

Tatiana Drexler

Turniertanz

0173.2034170

Maurice Marschall

Formationstanz

0151.14915690