Allgemeines

Hannover 96 ist mehr als Fußball: Mit mehr als 22.000 Mitgliedern ist Hannover 96 der mitgliederstärkste Verein Niedersachsens.

In 17 unterschiedlichen Abteilungen treiben Frauen, Männer und Kinder Sport. Neben traditionellen Sportarten wie Badminton, Fußball, Leichtathletik, Tanzen, Schach, Schwimmen, Sportkegeln, Tennis, Tischtennis, Tradition und Triathlon bietet unsere größte aktive Abteilung Fit & Kids u.a. viele Trendsportarten wie Parcours und Zumba an. Mit den neueren Abteilungen Bowling, Dart, Floorball, Handicapsport und Tischfußball wurde der Verein noch moderner.

Viele treue Anhänger identifizieren sich über eine passive Mitgliedschaft (Förder- oder Vollmitgliedschaft) mit dem Verein und fiebern mit der Bundesliga-Mannschaft mit. Neben dem Sport spielt auch die Vereinskultur eine große Rolle: Die Veranstaltungsreihe für Mitglieder bietet viele Möglichkeiten sich sportlich zu messen oder mehr über die Geschichte des Vereins zu erfahren. Über die Veranstaltungen hinaus genießen die Mitglieder im Leistungspaket viele Vorteile wie Prozente und auch das Vorkaufsrecht.

Das Vereinssportzentrum an der Stadionbrücke stellt die neue 96-Sportheimat dar. Hochmodern ausgestattet ist dieses Gebäude mit zwei Sporthallen, der Vereinsgaststätte "96 Stamme", dem Verwaltungsgebäude und einem digitalen Fitness- und Gesundheitsbereich mit großzügiger Dachterasse. Auch die Außenanlagen haben es in sich: Neben einem Kinderspielplatz und dem Soccer-Court ist ein Beachfeld sowie eine Multifunktionsanlage vorzufinden.

Vertreten wird der Verein vom fünfköpfigen Vorstand. Ebenfalls fünfköpfig sind der Aufsichtsrat und der Ehrenrat. Die Geschäftsstelle ist für die organisatorischen und sportlichen Belange verantwortlich. Mittlerweile kümmern sich 16 festangestellte Mitarbeiter um einen reibungslosen Ablauf. Zudem absolvieren jährlich Mitarbeiter ein Freiwilliges Soziales Jahr im Sport.