Trainerteam

Im Folgenden stellen sich die Trainerinnen und Trainer der Tanzabteilung von Hannover 96 vor.


Tatiana Drexler

Turniertanz, Hobbytanz
Mein Name ist Tatiana, mein Leben habe ich dem Tanzen gewidmet – und dass sogar ziemlich erfolgreich. Heute gebe ich in Hannover Tanzunterricht für Paare und Gruppen. Zur Förderung junger Talente engagiere ich mich auch ehrenamtlich als Tanzlehrerin. Seit 2000 bin ich Wertungsrichterin bei nationalen und internationalen Meisterschaften, bei Amateur- sowie für professionelle Wettbewerbe. Damit landete ich sogar im Fernsehen: Bei der tschechischen und der slowakischen Version des BBC-Formats "Strictly Come Dancing" (in Deutschland als "Let’s Dance" bekannt) durfte ich mich als Choreographin und Jurorin probieren. Aktuell trainiere ich unsere Turnierpaare der Jugendklasse sowie der Hauptgruppen in Latein und Standard. Darüber hinaus unterrichte ich eine unserer Gesellschaftsgruppen.


Maurice Marschall

Formation
Mein Name ist Maurice, ich tanze seitdem ich 15 Jahre alt bin. Von 2009 - 2018 tanzte ich Formation und stieg im Jahr 2017 mit meiner Mannschaft in die zweite Bundesliga auf. Insgesamt startete ich bei über 50 Formationsturnieren und trainierte bei verschiedensten Trainern in Alfeld, Göttingen, Verden, Bremen und Hannover. Parallel dazu nahm ich an zahlreichen Wettkämpfen der Einzeldisziplin teil und befinde mich derzeit in der HGR A Latein. Dort starte ich nach wie vor mit meiner Tanzpartnerin auf verschiedensten Wettkämpfen für Hannover 96. Aktuell trainiere ich die Lateinformation von Hannover 96. Zusätzlich wurde ich durch unsere Mitglieder im Jahr 2017 zum Abteilungsleiter von Hannover 96 Tanzen gewählt.


Wladimir Schabalin

Turniertanz, Kindertanz
Mein Name ist Wladimir, ich habe 2004 mit dem Tanzen in einer Schul-AG in Russland angefangen. Seit 2006 bin ich im TSZ Odeon e.V. und seit der Gründung der Tanzabteilung auch bei Hannover 96. Zurzeit tanze ich aktiv in der Lateinformation von Hannover 96. Ich habe vor 2 Jahren meine Übungsleiter C Lizenz erworben und leite seitdem verschiedene Tanzgruppen für Kinder und Erwachsene und unterstütze sie in den Anfängen des Paartanzes. Aktuelle betreue ich bei Hannover 96 immer montags unsere Kinderpaare im Bereich "Vorbereitung Turniertanz Latein" und "Turniertanz Latein".


Viktoria Sachartschenko

Turniertanz, Kindertanz, Hobbytanz
Mein Name ist Viktoria, ich habe neun Jahre in der Ukraine, in Island und in Deutschland getanzt und mit verschiedenen internationalen Trainern trainiert. Mit acht Jahren wurde ich Weltmeisterin in den Tänzen Standard und Latein. Weiterhin gewann ich die offenen Meisterschaften von Deutschland, England, Frankreich, Italien, Ukraine und Holland.

Derzeit leite ich die Standartkurse der Kinderpaare "Vorbereitung Turniertanz Standard" und "Turniertanz Standard". Weiterhin unterrichte ich donnerstags unsere Gesellschaftsgruppe "STD Grundlagen" und gebe Privatstunden bei Hannover 96.


Tatiana Ketova

Kindertanz  
Mein Name ist Tatiana Ketova, ich gab meine ersten Unterrichtsstunden in Aerobik 1985 an der UNI Tomsk in Russland. 1992 machte ich mein Hobby zum Beruf und erwarb die Washington Sport Corporation (USA). 1999 absolvierte ich eine pädagogische Ausbildung im Jazz- und Modern-Tanz und erwarb meine Lizenz in München. Im Jahr 2000 folgte die B-Lizenz an der Internationalen Fitness und Aerobic Akademie (IFAA). Seit 25 Jahre unterrichte ich Kinder ab einem Jahr im Bereich der tänzerischen Früherziehung.  Seit 2017 bin ich bei Hannover 96 als Trainerin tätig und unterrichte dort aktuell die Kindergruppen ab drei Jahren im Jazz-, Modern- und Show-Dance.


Lena Sinakevich

Lena Sinankevic: Hobbytanz
Mein Name ist Lena und ich habe mit fünf Jahren mit dem Tanzen an einer Balettschule begonnen. Seit 2004 nehme ich an Standard- und Lateinturnieren teil. Als Trainerin bin ich seit 2010 tätig. Ich unterstütze Hannover 96 im Bereich der tänzerischen Früherziehung und habe ebenfalls Erfahrung im Bereich Hip-Hop sammeln können. Aktuell leite ich eine der Gesellschaftsgruppen am Sonntag. Dies ist eine gute Gelegenheit, die Woche tänzerisch zu beenden!


Frank Herrmann

Hobbytanz
Ich bin Frank. Meine ersten Skills außerhalb der Tanzschule habe ich mir in der Braunschweiger A-Formation erworben. Wir Formationstänzer konnten bei international anerkannten Trainern lernen und internationale Turniere bestreiten. Meine tänzerische Laufbahn als Einzelpaar startete ich parallele in der Hauptgruppe für Standard und Latein. Ich wurde mit meiner Partnerin norddeutscher Meister Standard meiner Klasse. Den Großteil meiner aktiven Zeit habe ich in der Hauptgruppe S Standard betrieben. So war ich Teilnehmer mehrerer deutscher Meisterschaften der S-Klasse und internationaler Turniere, wie dem Blackpool Dance Festival und der GOC in Stuttgart. Den aktiven Turniertanz habe ich beendet. Aber neben meinen Auslandsjobs betreibe ich natürlich mein Hobby als Gesellschaftstänzer weiter. Aktuell unterrichte ich unsere Gesellschaftskurse für Einsteiger.


Lennart Vogel

Hip-Hop  
Mein Name ist Lennart und tanze seit seit Jahren Hip-Hop. Angefangen habe ich in einer regionalen Tanzschule und habe dort fünf Jahre bei verschiedenen Trainern getanzt. Seit vier Jahren bin ich in einer privaten Tanzgruppe in einem Jugendzentrum und choreografiere dort für Shows und Meisterschaften. Aktuell unterrichte ich den Hip-Hop Anfängerkurs für 13-18 Jährige bei Hannover 96.


Zeki Tekes

Streetdance
Mein Name ist Zeki und ich tanze seit neun Jahren Hip-Hop und Breakdance. Angefangen habe in einer Tanzschule in Hannover und konnte über die Jahre Erfahrungen im Bereich Hip-Hop-Choreografie, Breakdance und Hip-Hop-Freestyle sammeln. Aktuell unterrichte ich immer mittwochs unsere Kinder von 7 bis 12 Jahren im Bereich Hip-Hop. Break- und Streetdance.