Tanzen

Tanzen: Erfolgreiche 96-Tanzjugend

Zwei Wochen nach dem erfolgreichen Start der Formation sind nun die Jugend-Paare bei der Norddeutschen Meisterschaft Latein in die Saison 2020 gestartet.

Emilia Kusnezov und Daniel Molleker setzten sich durch!

96er holen Meistertitel
In der höchsten Junioren-Leistungsklasse (bis 13 Jahre) haben sich Emilia Kusnezov (11) und Daniel Molleker (12) durchgesetzt und sind Niedersächsische Meister geworden. Somit sind sie das beste niedersächsische Junioren-Paar und die Achtbesten im Verbund Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Bremen und Niedersachsen.

Weichen gestellt
In der höchsten Klasse der Jugend (bis 18 Jahre) starteten auch Lea Mirmov (17) und Daniil Ketov (16) in die Saison. Sie waren im vergangenen Jahr mit dem 11. Platz bei der Deutschen Meisterschaft sehr erfolgreich im Standard-Tanzen. Nun war die Frage, ob sie auch in Latein nachgeholt haben, sehr spannend. In der Lateintanz-Hochburg Bremen haben sie alle überrascht und den 5. Platz nach Hannover geholt. Es erwarten sie nun noch drei Wochen harte Arbeit mit ihrer Trainerin Tatiana Drexler, um die letzten Verbesserungen für die kommenden Deutschen Meisterschaften am 22. Februar in Stuttgart zu erreichen. Dieser erfolgreiche Start hat die Weichen gestellt und wir freuen uns auf ein spannendes Jahr.