Profis, Pressekonferenz

Pressekonferenz vor Würzburg: "Wir haben eine Rechnung offen"

Es geht Schlag auf Schlag: Vor dem Nachholspiel gegen die Würzburger Kickers spricht Kenan Kocak über die Marschroute für Donnerstagabend, die Englischen Wochen und eine offene Rechnung. Schaut Euch hier die komplette Pressekonferenz an oder lest die wichtigsten Aussagen unseres Cheftrainers zusammengefasst!

Die wichtigsten Aussagen Kenan Kocaks zusammengefasst:

  • Kocak über das Hinspiel: Wir sollten gewarnt sein aufgrund des Ergebnisses der Hinrunde. Wir haben da auch eine Rechnung offen. Wir sind gut beraten, in diese Partie mit der richtigen Einstellung reinzugehen. Wir müssen das Spiel gewinnen, wir können das Spiel gewinnen - und das muss in unsere Köpfe rein. So müssen wir auch auftreten.

  • Kocak über die Marschroute für Donnerstag: Wir sollten nicht vergessen, dass diese Mannschaft in den letzten Wochen den HSV und Fortuna Düsseldorf geschlagen hat - um nur zwei Mannschaften zu nennen. Das sollte jedem bewusst sein. An einem Tag kann alles möglich sein. Es entscheidet immer die Einstellung, die Seriosität zum Spiel. Wir dürfen uns in keinster Weise von der Tabellenkonstellation blenden lassen. Wir sollten höllisch aufpassen und nicht meinen, das geht morgen einfach im Vorbeilaufen.

  • Kocak über die bisherige Saison: Das Hauptproblem der bisherigen Runde war, dass sich die Mannschaft zu wenig belohnt hat. Sie hätte viel mehr diesen Killerinstinkt haben müssen. Wir waren bisher zu großzügig damit, Geschenke zu verteilen. Da tun mir die Jungs in erster Linie selber leid.

  • Kocak über die Belastung in den Englischen Wochen: Wir müssen gucken, dass wir die Spiele gut aufteilen, immer die Balance finden zwischen Belastung und Erholung. Und auch frische Spieler - da müsssen wir einfach genau schauen, was zum jeweiligen Matchplan passt. Wir brauchen jeden einzelnen Spieler.