Fans, Nachwuchs

Großes Voting: Neue Namen für die Akademie-Plätze

Eure Stimme für Euren Stadtteil: Die Fußballplätze unserer wunderschönen Akademie in der Eilenriede sollen Namen bekommen. Und da kommt Ihr ins Spiel, liebe Fans!

Schmuckstück in der Eilenriede
"Unser neues Nachwuchsleistungszentrum gehört zu den schönsten in Deutschland", sagt Michael Tarnat, der sportliche Leiter der Akademie. Und wer sich das im Oktober 2016 von Hannover 96 eröffnete, 18 Millionen Euro teure NLZ in der Eilenriede angeschaut hat, wird Tarnat beipflichten. Die Akademie mit dem umgebauten Eilenriede-Stadion und dem Internat ist ein Schmuckstück geworden.

Stadteile als Namensgeber
Auf drei Naturrasenplätzen und vier Kunstrasenplätzen können die 96-Talente trainieren. Diese Plätze sollen künftig einen eigenen Namen bekommen.

Bisher haben wir sie zur besseren Orientierung durchnummeriert. In Zukunft bekommt jeder Platz einen Namen - und zwar den Namen eines hannoverschen Stadtteils. Das klingt nicht nur schöner, sondern demonstriert auch die Verbundenheit des Vereins zur Stadt.

Stimmt für Euren Favoriten ab!
Da Hannover viel mehr Stadtteile hat als wir Plätze in der Akademie, müssen wir auswählen - mit Eurer Hilfe. Stimmt für Euren Lieblings-Stadtteil ab! Dabei ist es völlig egal, ob ihr den Stadtteil wegen eines schönen Parks mögt, wegen eines Restaurants, weil ihr dort wohnt oder Euch vielleicht dort verliebt habt. Auch Fans aus der Region können selbstverständlich mitmachen, denn auch Ihr habt bestimmt einen Stadtteil, in dem Ihr besonders gern vorbeischaut.

Also: Eure Stimme zählt! Zunächst suchen wir bis zum 16. Oktober die Top-20, aus denen dann in den folgenden zwei Wochen bis zum 30. Oktober die sieben Stadtteile, die den Plätzen am Ende ihre Namen geben, gewählt werden können!

Wir sind gespannt auf das Ergebnis!