Profis, Klub

Atmosphärisch: Der Spielertunnel in neuem 96-Gewand

Schwarz, Weiß und Grün sind unsere Farben, "Niemals Allein" das 96-Motto - und genau das wird künftig das letzte sein, das unsere Profis vor jedem Heimspiel sehen. In der Sommerpause wurde der Spielertunnel komplett neu gestaltet.

Das kann sich sehen lassen: Unser Spielertunnel wurde komplett neu gestaltet!

"Viel dichtere Atmosphäre"
Der knapp zweieinhalb Meter breite Gang verbindet den Kabinentrakt mit dem Innenraum der HDI Arena. 96-Manager Horst Heldt hat sich selbst ins neue Design eingebracht. Er stellt heraus: "Der Tunnel ist das letzte, das Du als Spieler siehst, bevor Du auf dem Spielfeld ankommst und von Zehntausenden Fans empfangen wirst. Da steigt das Adrenalin und da musst Du schon emotional abgeholt - genau das war unser Ziel mit der Neugestaltung.

Mit der lauten Musik, der Schrift und den Beleuchtungselementen herrscht im Spielertunnel jetzt eine ganz andere, viel dichtere Atmosphäre als vorher, in der ganz viel 96-Identität steckt. Er ist nun eine echte Visitenkarte unserer Arena - und unseres Vereins."

Die letzten 14 Treppenstufen sind beleuchtet
Das neue Design ist bewusst strikt in den Vereinsfarben gehalten. Das Motto "Niemals Allein" kleidet auf einer Spannweite von vier Metern plakativ in weißen, beleuchtbaren Lettern die beiden sonst in Schwarz gehaltenen Seitenwände. Ebenfalls mit hellem Licht hinterlegt, sticht das große 96-Logo mit einem Durchmesser von 120 Zentimetern an der Decke hervor. Der Clou ist die LED-Beleuchtung der 14 Treppenstufen, die auf den Rasen führen: Diese lassen sich per Programmierung so steuern, dass sie im Takt der Einlaufmusik blinken.

Schaut Euch hier noch weitere Bilder vom neu gestalteten Tunnel an: