Profis, Spieler des Spiels

Philipp Tschauner ist Euer "Spieler des Spiels"

Am 4. Spieltag der Saison hat Philipp Tschauner von Euch die meisten Stimmen erhalten. Der 96-Keeper hielt unsere Roten in der Partie gegen Dynamo Dresden mit einigen starken Paraden lange Zeit im Spiel, konnte die 0:2-Niederlage jedoch nicht verhindern. Ihr habt ihn für seine Leistung mit 59 Prozent zum "Spieler des Spiels" - präsentiert von Heinz von Heiden" - gewählt. Auf dem zweiten Rang folgt unser Linksaußen Felix Klaus. Oliver Sorg, der auf der Position des Rechtsverteidigers zum Einsatz kam, landet auf Platz drei.

Tschauner verhindert höhere Niederlage
Gut aufgelegt war bei der 0:2-Heimniederlage gegen Dynamo Dresden am vergangenen Sonntag unsere Nummer 1 Philipp Tschauner. Bereits in der 14. Minute zeigte der 30-Jährige im Duell gegen SGD-Stürmer Aosmann sein ganzes Können, bevor er in Spielminute 18 das erste Mal hinter sich greifen musste. Auch beim Sonntagsschuss zum 0:2 gegen Ballas war Tschauner chancenlos. Weitere Glanzparaden gegen Testroet und Kutschke in der zweiten Halbzeit verhinderten jedoch ein noch deutlicheres Ergebnis. Ihr honoriert den Auftritt unseres Torwarts mit 59 Prozent Eurer Stimmen bei der Wahl zum "Spieler des Spiels".

Klaus und Sorg auf dem Treppchen
Hinter unserer Nummer 1 Philipp Tschauner reihen sich Felix Klaus und Oliver Sorg ein. Klaus brachte sich mit guten Offensivaktionen ein, agierte agil und hat mit sechs Torschüssen einige Chancen zu verzeichnen. Mit 18 Prozent Eurer Stimmen belegt Klaus Rang 2. Mit etwas Abstand, nämlich 6,7 Prozent Eurer Votes belohnt ihr unser defensives Fleißbienchen Oliver Sorg auf dem dritten Platz. Auf der rechten Seite ließ er mit 24 gewonnen Zweikämpfen nichts anbrennen und hat ebenso nach vorne hin Gas gegeben.

Mitmachen und gewinnen!
Mit jeder "Spieler des Spiels"-Wahl könnt Ihr attraktive Preise gewinnen: Heinz von Heiden und Hannover 96 verlosen unter allen Teilnehmern folgende Preise: Ein Teilnehmer gewinnt nach jeder "Spieler des Spiels"-Wahl, präsentiert von Heinz von Heiden, einen 50 Euro-Gutschein für den 96-Fanshop.

Dazu gibt es folgende Saisonpreise, die unter allen Teilnehmern am Ende der Spielzeit verlost werden:

•    1. Preis: Meet&Greet mit einem 96-Spieler
•    2.- 6. Preis: je ein signiertes 96-Trikot.

Der Gewinner lautet: Herbert Holtmann. Herzlichen Glückwunsch!