Kids, Profis

EDDIs Rudel auf Unterschriftenjagd

250 Autogrammjäger und Autogrammjägerinnen, 70 helfende Hände, 10 Logen, 25 Profis, 4 Trainer, 1 EDDI, 60 Minuten, 60 Edding und über 15.000 Autogramme — das ist die Bilanz der ersten XXL-Autogrammstunde von EDDIs Rudel.

250 KIDS stürmen die HDI Arena
Es passierte am vergangenen Donnerstag, den 11. April, um 12.45 Uhr, als 250 halbwüchsige Fußballfans, gewappnet mit schwerem Geschütz, wie Stiften, 96-Trikots, Bällen und Federmappen, Füße scharrend vor den Toren der HDI Arena gesichtet wurden. Schlag 13 Uhr betraten die fokussierten 96er die heiligen Hallen des 96-Stadions — ihr Ziel klar vor Augen.

Die Autogrammjagd ist eröffnet
Der Geruch von Edding und frischgedruckten Autogrammkarten durchzog den Businessbereich der HDI Arena. Der Grund: ein 25 mannstarkes Team um 96-Trainer Doll wartete bereits gespannt auf die Jägerinnen und Jäger. Die KIDS nahmen kurzerhand die Fährte auf, stets das mitgebrachte Trikot am Anschlag. Von Raum zu Raum pirschten die Kinder um 96-Profi Baka, Fülle, Olli Sorg und Co., um fleißig jede Unterschrift zu ergattern, mit ihren Idolen abzuschlagen und dem ein oder andere Profi eine Frage zu stellen — auch KIDS-Maskottchen EDDI durfte nicht fehlen und nahm sich ebenfalls viel Zeit für die kleinen Gäste.

Ende gut, alles gut
Bis zum letzten Autogrammwunsch schrieben die Protagonisten fleißig weiter, sodass wirklich jedes teilnehmende Kind am Ende zufrieden mit all seinen persönlichen Signierung nach Hause gehen konnte — für EDDIs Rudel und unsere Profis ein besonderer Tag!
nw