Profis, Nachwuchs

Kurz gek(l)ickt - News vom Montag

Trainingsfreier Tag, Personalie aus der Geschäftsstelle, NDR-Interview und NFV-Lehrgang - hier gibt's die Kurznachrichten rund um 96 vom Montag!

  • Trainingsfreier Montag: Nach dem Auswärtssieg am Samstag bei Wehen Wiesbaden und einer Trainingseinheit am gestrigen Sonntag, haben unsere Profis heute einen Tag zur Regeneration frei. Morgen geht es dann wieder rund auf der MKA. Mit gleich zwei öffentlichen Trainingseinheiten um 10 und 15.30 Uhr startet unserer Mannschaft in die Vorbereitung auf das Heimspiel gegen Greuther Fürth (Samstag, 13 Uhr).

  • Personalie: Thorsten Meier, Bereichsleiter Veranstaltungen und Vertrieb, wird Hannover 96 auf eigenen Wunsch zum Ende des Monats verlassen. Der Stadionchef wird beim Heimspiel gegen Greuther Fürth am kommenden Samstag seinen letzten Arbeitstag haben. Hannover 96 dankt Thorsten Meier für die langjährige und sehr gute Zusammenarbeit und wünscht ihm für seine berufliche Zukunft viel Glück und Erfolg.  Nachfolger von Meier wird Christian Katz, der bei Hannover 96 bislang für das Veranstaltungsmanagement verantwortlich ist.

  • Schlaudraff und Slomka beim NDR: Nach dem Sieg am Samstag beim SV Wehen Wiesbaden sprachen unser Sportdirektor Jan Schlaudraff und unser Cheftrainer Mirko Slomka am NDR-Mirkofon unter anderem über die bisherige Saison und die Neuverpflichtungen. Das komplette Interview könnt Ihr Euch jetzt hier anschauen.

  • NFV-Lehrgang: Für den NFV-Auswahllehrgang der U15-Junioren vom 30. bis 31. August in Barsinghausen sind mit Jamal El-Srouji, Nick Meier, Montell Ndikom, Nilavan Prabakaran, Philipp Rohde, Mico Schmidt, Colin Stähler, Szabolcs Szitai und Lasse von Boetticher gleich neun Talente aus der 96-Akademie nominiert. Am 31. August wird im August-Wenzel-Stadion ein kleines Turnier mit regionalen Auswahlmannschaften stattfinden.

Schon gesehen?

Das und mehr findet Ihr auf hannover96.de. Jeden Tag ganz nah dran an den Roten.